Ba-Ma(LABG2009): Berufsfeldpraktikum

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (broken links: ZLB Anmeldeportal)
K
Zeile 29: Zeile 29:
  
 
==Portfolio==
 
==Portfolio==
Das Nachweisdokument, den Bilanzierungsbogen und die Portfolioeinlagen Standard 1-4 für das [[Portfolio Praxiselemente]] findest du <blank text="hier">http://zlb.uni-due.de/node/119</blank>.
+
Das Nachweisdokument, den Bilanzierungsbogen und die Portfolioeinlagen Standard 1-4 für das [[Portfolio Praxiselemente]] findest du <blank text="hier">https://zlb.uni-due.de/downloads/</blank>.
  
 
==Informationen der Fächer==
 
==Informationen der Fächer==

Version vom 26. Juni 2018, 10:15 Uhr


Aktuelles

Hier  findest du die aktuellen Termine für die Anmeldung zu den Praxisphasen. Sobald du eine Praktikumseinrichtung gefunden hast, meldest du dein BFP online über das Anmeldeportal  im ZLB unter der Angabe des Faches und der selbstgesuchten Praktikumseinrichtung an.

Allgemein

Das Berufsfeldpraktikum (mindestens 4 Wochen bzw. 80 Stunden)

  • findet im 4. oder 5. Semester des Bachelorstudiums statt,
  • kann an einer Schule oder auch in einer außerschulischen bildungsorientierten Einrichtung (z.B. Weiterbildungsinstitut, Beratungsstelle, Museum, Universität) absolviert werden,
  • besteht aus der Praxisphase samt Vorbereitungs- und Begleitseminar,
  • muss nur in einem der studierten Fächer/Lernbereiche abgeleistet werden,
  • liegt in der Verantwortung der Fächer

Um den Aufenthalt an der Schule bestmöglich mit den Anwesenheitspflichten an der Uni zu koordinieren, hilft dir das Zeitfenstermodell. Über folgenden Link  erfährst du die möglichen freien Tage im 5. und 6. Semester. Beachte dabei, dass du mit beiden Fächern in der Regelstudienzeit, bzw. im gleichen Semester sein musst.

Um die Organisation eines schulischen Praktikumsplatz kümmert sich jeder Studierende selbst. Der Platz soll dem Praktikumsbüro innerhalb der Frist (SoSe: 01.04. - 30.09. / WiSe: 01.10. - 31.03.) mitgeteilt werden. Zuvor musst du dich für die entsprechend ausgewiesene Lehrveranstaltung im LSF anmelden.

Außerschulische Praktikumsplätze können von den Studierenden teilweise selbst den Fachberatern der Fakultät vorgeschlagen werden (z.B. Mathe und Physik), werden teilweise aber auch von der Fakultät konkret vorgegeben (z.B. Biologie).

Mehr Informationen zum Berufsfeldpraktikum und den Praxisphasen allgemein bietet dieser Flyer des ZLB .

Ziele

Das BFP ermöglicht es, Erfahrungen in außerschulischen Bildungseinrichtungen zu sammeln und dabei:

  • ausgewählte berufliche Optionen ansatzweise zu erproben;
  • die persönliche Kommunikationsfähigkeit in der Vermittlungsarbeit einschätzen zu lernen und sie weiterzuentwickeln;
  • Praktikumserfahrungen vor dem Hintergrund der eigenen Studienwahl zu reflektieren und Entscheidungen für die weitere Studien- und Berufswahl zu treffen sowie
  • Einblicke in die für den Lehrerberuf relevanten außerschulischen Tätigkeitsfelder zu gewinnen und konkretere berufliche Optionen und Perspektiven außerhalb des Schuldienstes zu erhalten.

Portfolio

Das Nachweisdokument, den Bilanzierungsbogen und die Portfolioeinlagen Standard 1-4 für das Portfolio Praxiselemente findest du hier .

Informationen der Fächer

Diese Liste ist leider noch nicht komplett, es macht jedoch immer Sinn erst einmal das LSF nach einer passenden Begleitveranstaltung zu durchsuchen.

Verwandte Seiten





Dieser Artikel ist gültig bis 2017-03-01