Ba-Ma(LABG2009): Biologie

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mit dem Wintersemester 2011/12 wurde das Lehramts­studium an der UDE auf ein gestuftes System mit Bachelor- und Master­studiengängen umgestellt. Diese Seite beinhaltet Informationen für Studierende, die ihr Studium vor dem Wintersemester 2016/2017 aufgenommen haben.

Präsenz des Studiengangs

Didaktik der Biologie

Die Fachdidaktik der Biologie beschäftigt sich konkret mit der Vermittlung fach­spezifischer biologischer Inhalte. Die Internet­präsenz der Didaktik der Biologie  informiert Studierende darüber hinaus über Lehr­veranstaltungen, Exkursionen, Praktika und Themen für Ab­schluss­arbei­ten der Biologie.

Allgemeine Informationen

Prüfungs­ordnungen

Gemeinsame Prüfungs­ordnungen (Bachelor)  und spezifische Fach­prüfungs­ordnungen (Bachelor)  sowie Gemeinsame Prüfungs­ordnungen (Master)  und spezifische Fach­prüfungs­ordnungen (Master)  für die verschiedenen Studien­gänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satz­ungen und Ordnungen  des ZLB.

Studien­verlaufspläne und Modulhandbücher

Die Studien­verlaufspläne und Modulhandbücher können unter folgenden Links eingesehen werden:

Aufbau des Studiums für das Lehramt HRGe

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 557 / Nr. 79, veröffentlicht am 26.08.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 83, veröffentlicht am 30.08.11. Im Bachelorstudium müssen folgende Module absolviert werden:


Fachberatung HRGe, GyGe & BK
Ansprech­partner/-in Dr. Sabina Marks
Raum S05 R03 H05
Sprechzeiten siehe Webseite 
Tel 0201 183-4206
E-Mail sabina.marks​@uni-due.de
Webseite Webseite 
Ansprech­partner/-in Prof. Dr. Christian Johannes
Raum S05 T04 B05
Sprechzeiten siehe Webseite 
Tel 0201 183-2834
E-Mail christian.johannes​@uni-due.de
Webseite Webseite 


Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
M1: Botanik und Zellbiologie 11 2 Klausuren
M2: Zoologie 5 Klausur
M3: Grundlagen der Naturwissenschaften 8 2 Klausuren
M4: Didaktik der Biologie I 5 Klausur
M5: Didaktik der Biologie II 6 Mündliche Prüfung
M6: Genetik 8 Klausur
M7: Ökologie und Evolutionsbiologie 4 Klausur
M8: Humanbiologie 6 Klausur
M9: Struktur und Funktion 6 Klausur
Berufsfeld­praktikum 6 Portfolio
Bachelorarbeit 8
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 M1: Botanik und Zellbiologie Botanik VO 2 3
1 M1: Botanik und Zellbiologie Botanisches und zoologisches Mikroskopieren PR 2 3
1 M1: Botanik und Zellbiologie Zellbiologie VO 2 3
1 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Physik für Natur­wissenschaften VO 2 3
2 M1: Botanik und Zellbiologie Botanische Übungen zur Biodiversität PR 2 2
2 M2: Zoologie Einführung in die Zoologie I VO 2 3
2 M2: Zoologie Zoologische Übungen zur Biodiversität PR 2 2
2 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Chemie für Biologen VO 2 3
2 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Chemie für Biologen PR 2 2
3 M4: Didaktik der Biologie I Einführung in die Didaktik der Biologie VO 2 3
3 M6: Genetik Einführung in die Genetik VO 2 3
3 M6: Genetik Genetik PR 2 2
3 M6: Genetik Grundlagen der Bio­technologie SE 2 3
4 M4: Didaktik der Biologie I Übung zur Didaktik der Biologie ÜB 1 2
4 M5: Didaktik der Biologie II Planung und Analyse von Biologie­unterricht SE 2 3
4 M7: Ökologie und Evolutions­biologie Ökologie VO 2 3
4 M7: Ökologie und Evolutions­biologie Evolutions­biologie VO 1 1
5 M5: Didaktik der Biologie II Methoden und Unterrichts­konzepte in der Biologie SE 2 3
5 M8: Humanbiologie Humanbiologie, Anthropologie und die Evolution des Menschen VO 2 3
5 Berufsfeld­praktikum1 Praxisphase (schulisch) PR 3
5 Berufsfeld­praktikum1 Biologie unterrichten (schulisch) SE 3 3
5 Berufsfeld­praktikum1 Bio­wissenschaften lehren und lernen (außerschulisch) PR 4 6
5 M9: Struktur und Funktion Struktur und Funktion der Zelle VO 2 3
5 M8: Humanbiologie Übung zur Humanbiologie PR 2 3
6 M9: Struktur und Funktion Struktur und Funktion SE 2 3
6 Bachelor­arbeit2 8
Summe3 42 65
1Das Berufsfeld­praktikum und die zugehörige Begleit­veranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden; es kann in schulischen oder außer­schulischen Einrichtungen durchgeführt werden.
2Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungs­wissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 839 / Nr. 117, veröffentlicht am 06.12.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 121, veröffentlicht am 09.12.11.

Im Master­studium müssen folgende Module absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologieunterricht 8 Klausur
M2: Praktische Biologie 9 Praktikumsleistung
Praxissemester 4 Portfolio
Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln 4
Masterarbeit 20
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Entwicklung und Evaluation von Biologie­unterricht SE/ÜB 2 3
1 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Analyse und Diagnose im Biologie­unterricht SE 2 3
1 M2: Praktische Biologie Vergleichende Sinnes­biologie und Verhaltens­biologie VO 2 3
2 Praxissemester PR
2 Praxissemester Begleit­veranstaltung Fachdidaktik Praxissemester SE 2 4
3 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Entwicklung und Evaluation von Biologie­unterricht SE/ÜB 2 2
3 M2: Praktische Biologie Lehramts­praktikum II PR 3 6
4 Professionelles Handeln wissenschafts­basiert weiterentwickeln Professionelles Handeln wissenschafts­basiert weiterentwickeln aus Perspektive des Unterrichts­fachs Biologie SE/ÜB 2 3
6 Masterarbeit1 20
Summe2 13 20
1Die Masterarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungs­wissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
2Ohne Masterarbeit.

Aufbau des Studiums für das Lehramt GyGe/BK

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 571 / Nr. 80, veröffentlicht am 26.08.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 84, veröffentlicht am 30.08.11 und Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 585 / Nr. 81, veröffentlicht am 26.08.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 85, veröffentlicht am 30.08.11.

Im Bachelor­studium müssen folgende Module absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
M1: Botanik und Zellbiologie 11 2 Klausuren
M2: Zoologie 5 Klausur
M3: Grundlagen der Naturwissenschaften 8 2 Klausuren
M4: Didaktik der Biologie I 5 Klausur
M5: Didaktik der Biologie II 6 Mündliche Prüfung
M6: Genetik 9 Klausur
M7: Ökologie und Evolutionsbiologie 7 Klausur
M8: Humanbiologie 7 Klausur
M9: Struktur und Funktion 10 Klausur
Berufsfeld­praktikum 6
Bachelorarbeit 8
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 M1 - Botanik und Zellbiologie Botanik VO 2 3
1 M1: Botanik und Zellbiologie Botanisches und zoologisches Mikroskopieren PR 2 3
1 M1: Botanik und Zellbiologie Zellbiologie VO 2 3
1 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Physik für Natur­wissenschaften VO 2 3
2 M1: Botanik und Zellbiologie Botanische Übungen zur Biodiversität PR 2 2
2 M2: Zoologie Einführung in die Zoologie I VO 2 3
2 M2: Zoologie Zoologische Übungen zur Biodiversität PR 2 2
2 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Chemie für Biologen VO 2 3
2 M3: Grundlagen der Natur­wissenschaften Chemie für Biologen PR 2 2
3 M4: Didaktik der Biologie I Einführung in die Didaktik der Biologie VO 2 3
3 M6: Genetik Einführung in die Genetik VO 2 3
3 M6: Genetik Genetik PR 2 3
3 M6: Genetik Grundlagen der Biotechnologie SE 2 3
4 M4: Didaktik der Biologie I Übung zur Didaktik der Biologie ÜB 1 2
4 M5: Didaktik der Biologie II Planung und Analyse von Biologie­unterricht SE 2 3
4 M7: Ökologie und Evolutions­biologie Ökologie VO 2 3
4 M7: Ökologie und Evolutions­biologie Evolutions­biologie VO 1 2
4 M7: Ökologie und Evolutions­biologie Ökologie oder Evolutions­biologie SE 2 2
5 M5: Didaktik der Biologie II Methoden und Unterrichts­konzepte in der Biologie SE 2 3
5 M8: Humanbiologie Humanbiologie, Anthropologie und die Evolution des Menschen VO 2 3
5 M8: Humanbiologie Übung zur Humanbiologie PR 2 4
5 Berufsfeld­praktikum1 Praktikum (schulisch) PR 3
5 Berufsfeld­praktikum1 Biologie unterrichten (schulisch) SE 3 3
5 Berufsfeld­praktikum1 Biowissenschaften lehren und lernen (außerschulisch) PR 4 6
5 M9: Struktur und Funktion Struktur und Funktion der Zelle VO 2 3
6 M9: Struktur und Funktion Molekularbiologie VO 2 3
6 M9: Struktur und Funktion Struktur und Funktion SE 2 4
6 Bachelorarbeit2 8
Summe3 46 74
1Das Berufsfeld­praktikum und die zugehörige Begleit­veranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden; es kann in schulischen oder außerschulischen Einrichtungen durchgeführt werden.
2Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungs­wissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 853 / Nr. 118, veröffentlicht am 06.12.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 122, veröffentlicht am 09.12.11 und Verkündungsblatt Jg. 9, 2011, S. 867 / Nr. 119, veröffentlicht am 06.12.11, ergänzt durch die Änderungsordnung Nr. 123, veröffentlicht am 09.12.11.

Im Master­studium müssen folgende Module absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologieunterricht 9 Klausur
M2: Praktische Biologie I 8 Praktikumsleistung
Praxissemester 4 Portfolio
M2: Praktische Biologie II 9 Praktikumsleistung
Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln 3
Masterarbeit 23
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Entwicklung und Evaluation von Biologie­unterricht SE/ÜB 2 3
1 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Analyse und Diagnose im Biologie­unterricht SE 2 3
1 M2: Praktische Biologie I Lehramts­praktikum I PR 3 6
2 M2: Praktische Biologie I Geländeübung ÜB 1 2
2 Praxissemester PR
2 Praxissemester Begleitung Fachdidaktik Praxissemester SE 2 4
3 M1: Entwicklung, Diagnose und Evaluation von Biologie­unterricht Entwicklung und Evaluation von Biologie­unterricht SE/ÜB 2 3
3 M3: Praktische Biologie II Lehramtspraktikum II PR 3 6
3 M3: Praktische Biologie II Vergleichende Sinnes­biologie und Verhalten VO 2 3
4 Professionelles Handeln wissenschafts­basiert weiterentwickeln Professionelles Handeln wissenschafts­basiert weiterentwickeln aus der Perspektive des Unterrichts­fachs Biologie SE/ÜB 2 3
6 Masterarbeit1 20
Summe2 17 29
1Die Masterarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungs­wissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
2Ohne Masterarbeit.

Verwandte Seiten

Studienstruktur

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-03-05