Ba-Ma(LABG2009): Chemie (Studiengang)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Studienverlaufspläne und Modulhandbücher Bachelor)
Zeile 11: Zeile 11:
 
|sprechzeiten=Mi 11.00 - 12.00 Uhr  
 
|sprechzeiten=Mi 11.00 - 12.00 Uhr  
 
|tel=0201 / 183 - 3986
 
|tel=0201 / 183 - 3986
|email=[mailto:karin.stachelscheid@uni-due.de karin.stachelscheid@uni-due.de]
+
|email=[mailto:karin.stachelscheid@uni-due.de karin.stachelscheid​@uni-due.de]
 
|www=<blank text="Web-Auftritt">http://www.uni-due.de/chemiedidaktik/09_lehre_studiengaenge.shtml</blank>
 
|www=<blank text="Web-Auftritt">http://www.uni-due.de/chemiedidaktik/09_lehre_studiengaenge.shtml</blank>
 
}}  
 
}}  

Version vom 19. Dezember 2013, 10:59 Uhr

Abschluss Bachelor-Master

Dieser Artikel bezieht sich auf den Studiengang mit Abschluss Bachelor-Master. Um zum Studiengang mit Abschluss Staatsexamen zu gelangen, bitte hier klicken.


Vorlage:Änderungen möglich


Adresse Schützenbahn 70 
Essen
Ansprech­partner*in Prof. Dr. K. Stachelscheid
Raum SL 113
Sprechzeiten Mi 11.00 - 12.00 Uhr
Tel 0201 / 183 - 3986
E-Mail karin.stachelscheid​@uni-due.de
Webseite Web-Auftritt 

Mit dem Wintersemester 2011/2012 wird das Lehramtsstudium an der UDE auf ein gestuftes System mit Bachelor- und Master-Studiengängen umgestellt. Diese Seite wird kontinuierlich um verfügbar werdende Informationen zu den Chemie Komponenten der Bachelorstudiengänge im Lehramt erweitert.

Allgemeine Informationen

Das Chemiestudium mit Lehramtsoption ist neben den fachspezifischen Besonderheiten unter anderem deswegen interessant, weil zur Zeit gerade MINT-Fächer gesucht werden. Außerdem bietet die UDE 5 gute Gründe für ein Chemiedidaktik-Studium 

Austausch der Studierenden

Auf der Seite Bananabond gibt es ein Forum von Studierenden für Studierende.

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)  und spezifische Fachprüfungsordnungen (Bachelor)  sowie Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)  und spezifische Fachprüfungsordnungen (Master)  für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen  des ZLB.
Die dort aufgeführten Links leiten direkt auf das entsprechende PDF Dokument weiter, sobald dieses verfügbar ist.

Studienverlaufspläne und Modulhandbücher Bachelor

Quelle: http://www.uni-due.de/chemie/studium_modulhandb%C3%BCcher.shtml

Aufbau des Bachelor-Studiums

Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen

Das Lehramtsstudium für Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Bachelor Studiengang Chemie umfasst 62 SWS in 6 Semestern und setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Fachdidaktik 1
  • Physikalische Chemie
  • Organische Chemie
  • Makromolekulare Chemie oder Wasserchemie
  • Fachdidaktik 2
  • Berufsfeldpraktikum
  • Wahlpflichtmodul Naturwissenschaften
  • Bachelorarbeit

Bachelor

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS Creditpoints
1 AllgC Vorlesung zur Allgemeinen Chemie VO 4 11
Übung zur Allgemeinen Chemie ÜB 2
Praktikum zur Allgemeinen Chemie P 7
2
AC
Vorlesung und Übung zur Anorganischen Chemie VO + ÜB 2/1 5
2-3 FD I Vorlesung Fachdidaktik I VO 2 8
Seminar Fachdidaktik I FD I SE 2
Schulversuche Pflicht 2
Gefahrstoffe in der Schule 2
PC Vorlesung und Übung Physikalische Chemie VO + ÜB 2 6
Praktikum Physikalische Chemie P 5
3-4 OC Organische Chemie I VO + ÜB 3/2 9
Seminar Organische Chemie SE 1
Praktikum Organische Chemie PR 4
4 Makro oder Makromolekulare Chemie VO + ÜB 2/1 5
WaCh Wasserchemie VO + ÜB 2/1 5
5 FD II Vorlesung Fachdidaktik II VO 1 6
Seminar Fachdidaktik II FD I SE 2
Schulversuche Wahl PR 2
BFP BA Planung und Methodik von Chemieunterricht SE 2 6
Praxisphase P
5-6 NatWiss Grundlagen der Biologie VO 2 9
Grundlagen der Physik für die naturwissenschaftlichen Fächer VO 2
Biochemie oder VO 2
Chemie der Kosmetik oder VO 2
Mikrobiologie I VO 2
6
BA Arbeit
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit im Umfang von ca. 50 Seiten innerhalb einer Frist von 8 Wochen P 8

Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Das Lehramtsstudium für Gymnasien und Gesamtschulen im Bachelor Studiengang Chemie umfasst 66 SWS in 6 Semestern und setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Fachdidaktik 1
  • Physikalische Chemie
  • Organische Chemie 1
  • Organische Chemie 2
  • Molekulare Chemie oder Wasserchemie
  • Fachdidaktik 2
  • Analytische Chemie oder Organische Chemie III oder Statistik
  • Berufsfeldpraktikum
  • Wahlpflichtmodul Anwendungen
  • Bachelorarbeit

Bachelor

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS Creditpoints
1 AllgC Vorlesung zur Allgemeinen Chemie VO 4 13
Übung zur Allgemeinen Chemie ÜB 2
Seminar und Praktikum zur Allgemeinen Chemie P 1/6
2
AC
Anorganische Chemie I VO + ÜB 2/1 5
2-3 FD I Vorlesung Fachdidaktik I VO 2 8
Seminar Fachdidaktik I FD I SE 2
Schulversuche Pflicht 2
Gefahrstoffe in der Schule 2
PC Physikalische Chemie VO + ÜB 4 7
Praktikum Physikalische Chemie P 4
3 OC I Organische Chemie I VO + ÜB 3/2 6
4 OC II Praktikum Organische Chemie PR + SE 8/1 6
Makro oder Makromolekulare Chemie VO + ÜB 2/1 5
WaCh Wasserchemie VO + ÜB 2/1 5
5 FD II Vorlesung Fachdidaktik II VO 1 7
Seminar Fachdidaktik II FD I SE 3
Schulversuche Wahl PR 2
AnaC oder Analytische Chemie I VO + ÜB 2/1 5
OC3 oder Organische Chemie III VO + ÜB 2/1 5
Stat Statistik VO + ÜB 2/1 5
BFP BA Planung und Methodik von Chemieunterricht SE 2 6
Praxisphase P
6 WAnw Biochemie VO 2 8
Methoden der Strukturaufklärung oder VO + ÜB 2/1
Technische Chemie I oder VO + ÜB 2/1
Theoretische Chemie I VO + ÜB 2/1
BA Arbeit Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit im Umfang von ca. 50 Seiten innerhalb einer Frist von 8 Wochen P 8


Lehramt an Berufskollegs

Das Lehramtsstudium für Berufskollegs im Bachelor Studiengang Chemie umfasst 72 SWS in 6 Semestern und setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Fachdidaktik 1
  • Physikalische Chemie
  • Organische Chemie 1
  • Organische Chemie 2
  • Technische Chemie 1
  • Technische Chemie 2
  • Fachdidaktik 2
  • Anwendungsbezüge zur Chemie: Biochemie (Pflicht) und Wasserchemie oder Theoretische Chemie
  • Berufsfeldpraktikum
  • Bachelorarbeit

Bachelor

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS Creditpoints
1 AllgC Vorlesung zur Allgemeinen Chemie VO 4 11
Übung zur Allgemeinen Chemie ÜB 2
Seminar und Praktikum zur Allgemeinen Chemie P 1/6
2
AC
Anorganische Chemie I VO + ÜB 2/1 5
2-3 FD I Vorlesung Fachdidaktik I VO 2 8
Seminar Fachdidaktik I FD I SE 2
Schulversuche Pflicht 2
Gefahrstoffe in der Schule 2
PC Physikalische Chemie I VO + ÜB 4 7
Praktikum Physikalische Chemie P 4
3 OC I Organische Chemie I VO + ÜB 3/2 6
4 OC II Praktikum Organische Chemie PR + SE 8/1 6
TC I Technische Chemie I VO + ÜB 3 5
5 FD II Vorlesung Fachdidaktik II VO 1 7
Seminar Fachdidaktik II FD II BK 3
Schulversuche Wahl PR 2
TC II Praktikum Technische Chemie PR + SE 9 5
BFP BA BK Ch Planung und Methodik von Chemieunterricht SE 6
Praxisphase P
6 Anw Biochemie VO 2 8
Theoretische Chemie I oder VO + ÜB 3
Wasserchemie VO + ÜB 3
BA Arbeit Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit im Umfang von ca. 50 Seiten innerhalb einer Frist von 8 Wochen P