Ba-Ma(LABG2009): Große berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft mit kleiner beruflichen Fachrichtung

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(kleine berufliche Fachrichtungen hinzugefügt)
Zeile 16: Zeile 16:
 
*Fachschaften des Fachbereiches für BWL, VWL, Informatik und Wirtschaftsinformatik: Fachschaft 5a: <blank>http://www.fachschaft5.de</blank> (BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik)
 
*Fachschaften des Fachbereiches für BWL, VWL, Informatik und Wirtschaftsinformatik: Fachschaft 5a: <blank>http://www.fachschaft5.de</blank> (BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik)
 
*Plattform (nicht bei allen Veranstaltungen): <blank>http://moodle2.uni-duisburg-essen.de/</blank>  
 
*Plattform (nicht bei allen Veranstaltungen): <blank>http://moodle2.uni-duisburg-essen.de/</blank>  
 +
 +
==Modulhandbücher==
 +
Das Modulhandbuch für den <blank text="Bachelor">https://www.wiwi.uni-due.de/fileadmin/fileupload/WIWI/Studium-und-Lehre/Modulhandbuecher/LA-gbF-kbF-BK-Ba-2011-V2013-MHB.pdf</blank> und für den  <blank text="Master">https://www.wiwi.uni-due.de/fileadmin/fileupload/WIWI/Studium-und-Lehre/Modulhandbuecher/LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014-MHB.pdf</blank>.
  
 
== Prüfungsordnungen ==
 
== Prüfungsordnungen ==
 
<BLANK text="Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)">http://zlb.uni-due.de/node/90#Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)</BLANK> sowie <BLANK text="Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)">http://zlb.uni-due.de/node/90#Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)</BLANK> für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste <BLANK text="Erlasse, Satzungen und Ordnungen">http://zlb.uni-due.de/node/90</BLANK> des ZLB. Die dort aufgeführten Links leiten direkt auf das entsprechende PDF Dokument weiter, sobald dieses verfügbar ist.
 
<BLANK text="Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)">http://zlb.uni-due.de/node/90#Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)</BLANK> sowie <BLANK text="Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)">http://zlb.uni-due.de/node/90#Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)</BLANK> für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste <BLANK text="Erlasse, Satzungen und Ordnungen">http://zlb.uni-due.de/node/90</BLANK> des ZLB. Die dort aufgeführten Links leiten direkt auf das entsprechende PDF Dokument weiter, sobald dieses verfügbar ist.
 
Der Entwurf für die spezifische Prüfungsordnung des BA Studiengangs und das Modulhandbuch sind <BLANK text="hier">http://www.wiwi.uni-due.de/studium-lehre/lehramt/grbfr-klbfr-bk-ba/ordnungendokumente/</BLANK> zu finden. Außerdem gibt es <BLANK text="hier">http://www.wiwi.uni-due.de/studium-lehre/lehramt/grbfr-klbfr-bk-ba/ordnungendokumente/modulhandbuch/?L=registration.register</BLANK> noch ein interaktives Modulhandbuch.
 
  
 
== Kombinations&shy;möglichkeiten im Studiengang ==
 
== Kombinations&shy;möglichkeiten im Studiengang ==

Version vom 29. April 2015, 09:05 Uhr


Mit dem Wintersemester 2011/2012 wurde das Lehramtsstudium an der UDE auf ein gestuftes System mit Bachelor- und Masterstudiengängen umgestellt. Diese Seite wird kontinuierlich um verfügbar werdende Informationen zum Lehramtsstudium im Fach Wirtschaftswissenschaft (große berufliche Fachrichtung mit kleiner beruflicher Fachrichtung) mit den Abschlüssen Bachelor und Master erweitert.

Allgemeine Informationen

Besonderheiten

Der Studiengang kann nur mit Lehramtsoption Berufskolleg studiert werden!

Präsenz des Studiengangs

Modulhandbücher

Das Modulhandbuch für den Bachelor  und für den Master .

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)  sowie Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)  für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen  des ZLB. Die dort aufgeführten Links leiten direkt auf das entsprechende PDF Dokument weiter, sobald dieses verfügbar ist.

Kombinations­möglichkeiten im Studiengang

Im Rahmen des Studiengangs wird die große berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft mit einer der folgenden kleinen beruflichen Fachrichtungen kombiniert:

  • Wirtschaftsinformatik oder
  • Sektorales Management oder
  • Produktion, Logistik, Absatz oder
  • Finanz- und Rechnungswesen

Aufbau des Studiums

Bachelor

Große berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft

Studienberatung
Bezeichnung Große berufliche Fachrichtung Wirtschafts­wissenschaft mit kleiner beruflicher Fachrichtung
Adresse Universitätsstraße 12 
45141 Essen
Ansprech­partner/-in Felix Frühauf
Raum R09 T07 D49
Sprechzeiten Do 14:00 - 15:00 Uhr
Tel 0201 183-6023
E-Mail lehramt.wipaed​@ibes.uni-due.de
Webseite Web-Auftritt 


Semester Bereich Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 Pflichtbereich Mathematik Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler VO+ÜB 4 6
1 Pflichtbereich Volkswirtschaftslehre Einführung in die VWL Einführung in die VWL VO+ÜB 4 6
1 Pflichtbereich Betriebswirtschaftslehre Einführung in die BWL/Technik des betrieblichen Rechnungswesens Einführung in die BWL VO 2 3
1 Pflichtbereich Betriebswirtschaftslehre Einführung in die BWL/Technik des betrieblichen Rechnungswesens Technik des betrieblichen Rechnungswesens VO 2 3
1 Pflichtbereich Statistik Deskriptive Statistik Deskriptive Statistik VO+ÜB 4 6
2 Pflichtbereich Volkswirtschaftslehre Mikroökonomik I Mikroökonomik I VO+ÜB 4 6
2 Pflichtbereich Volkswirtschaftslehre Makroökonomik I Makroökonomik I VO+ÜB 4 6
2 Pflichtbereich Betriebswirtschaftslehre Externes Rechnungswesen Externes Rechnungswesen VO+ÜB 4 6
2 Pflichtbereich Betriebswirtschaftslehre Internes Rechnungswesen Kosten- und Leistungsrechnung VO+ÜB 4 6
3 Pflichtbereich Volkswirtschaftslehre Mikroökonomik II Mikroökonomik II VO+ÜB 4 6
3 Pflichtbereich Betriebswirtschaftslehre Unternehmensführung Unternehmensführung VO+ÜB 4 6
3 Pflichtbereich Recht Rechtswissenschaften für Ökonomen I Rechtswissenschaften für Ökonomen I VO+ÜB 4 6
4 Pflichtbereich Organisation Organisation Organisation VO+ÜB 4 6
4 Pflichtbereich Recht Rechtswissenschaften für Ökonomen II Rechtswissenschaften für Ökonomen II VO 4 6
5 Pflichtbereich Volkswirtschaftslehre Makroökonomik II Makroökonomik II VO+ÜB 4 6
5 Wahlpflichtbereich BWL Wahlpflichtmodul I Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Wahlpflichtbereich BWL Wahlpflichtmodul II Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Praxismodul Berufsfeld Berufsfeldpraktikum Praktikum PR 3
5 Praxismodul Berufsfeld Berufsfeldpraktikum Seminar zum Praktikum SE 2 3
5 Pflichtbereich Wirtschaftsdidaktik Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I Einführung in die Wirtschaftsdidaktik VO+ÜB 4 6
5 Pflichtbereich Wirtschaftsdidaktik Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I Medieneinsatz und ?gestaltung in der ökonomischen Bildung SE 1 2
6 Bachelorarbeit2 8
Summe3 104
1Es dürfen keine Module gewählt werden, die bereits in der kleinen beruflichen Fachrichtung belegt werden. Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3Ohne Berufsfeldpraktikum und Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Wirtschaftsinformatik I Grundzüge der Wirtschaftsinformatik VO 2 3
3 Wirtschaftsinformatik I Grundlagen der betrieblichen Kommunikation VO 2 3
4 Wirtschaftsinformatik II Business Engineering VO 2 3
4 Wirtschaftsinformatik II E-Business Grundlagen VO 2 3
4 Projektmanagement Projektmanagement VO 2 3
4 Projektmanagement Seminar Wirtschaftsinformatik SE 2 3
5 IT-Management und IT-Controlling1 IT-Management VO 2 3
5 Lernen und Lehren von Programmierung Grundlagen der Programmierung VO 2 3
6 Lernen und Lehren von Programmierung Grundlagen von Datenbanken VO 2 3
6 IT-Management und IT-Controlling1 IT-Controlling und IT-Risikomanagement VO 2 3
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 21 32
1Die beiden Lehrveranstaltungen des Moduls „IT-Management und IT-Controlling” werden in getrennten Klausuren geprüft.
2Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Sektorales Management (Profil Gesundheitsökonomie)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Gesundheitsökonomik I Einführung in die Gesundheitsökonomik VO 2 3
3 Gesundheitsökonomik I Fachseminar Gesundheitsökonomik SE 2 3
4 Gesundheitsökonomik II Medizinische Entscheidungstheorie VO+ÜB 3 6
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Wahlpflichtmodul 2 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Wahlpflichtmodul 3 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Produktion, Logistik, Absatz (Profil Produktionswirtschaft)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Produktion Operatives Produktionsmanagement VO+ÜB 4 6
4 Einführung in die Energiewirtschaft Einführung in die Energiewirtschaft VO+ÜB 4 6
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Wahlpflichtmodul 2 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Wahlpflichtmodul 3 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Produktion, Logistik, Absatz (Profil Marketing/Handel)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Absatzmarketing Absatzmarketing VO+ÜB 4 6
4 Betriebswirtschaftslehre des Handels I Distribution und Handel VO+ÜB 2 3
4 Betriebswirtschaftslehre des Handels I Handelsmanagement und Handelscontrolling VO+ÜB 2 3
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Betriebswirtschaftslehre des Handels II Informationsgrundlagen des Handelsmarketing VO+ÜB 2 3
5 Betriebswirtschaftslehre des Handels II Instrumente des Handelsmarketing VO+ÜB 2 3
6 Wahlpflichtmodul 2 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1 Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2 Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3 Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen (Profil Steuerung und Dokumentation)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Investition und Finanzierung Investition und Finanzierung VO+ÜB 4 6
4 Induktive Statistik Induktive Statistik VO+ÜB 4 6
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Wahlpflichtmodul 2 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Wahlpflichtmodul 3 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1 Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2 Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3 Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen (Profil Finanzdienstleistungen)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Investition und Finanzierung Investition und Finanzierung VO+ÜB 4 6
4 Bankmanagement I Bankmanagement I VO+ÜB 4 6
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Risikomanagement II Risikomanagement II VO+ÜB 4 6
6 Wahlpflichtmodul 2 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1 Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2 Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3 Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen (Profil Steuern)

Semester Modul Veranstaltungen Veranstaltungstyp SWS CP
3 Investition und Finanzierung Investition und Finanzierung VO+ÜB 4 6
4 Unternehmensbesteuerung I Steuern I: Grundzüge der Unternehmensbesteuerung VO+ÜB 4 6
4 Wahlpflichtmodul 1 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
5 Unternehmensbesteuerung II Steuern II: Steuerliche Gewinnkonzeption VO+ÜB 4 6
6 Wahlpflichtmodul 3 Veranstaltungen im Umfang von 6 CP1 6
6 Bachelorarbeit Wissenschaftliches Arbeiten ÜB 1 2
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit2 8
Summe3 32
1Die wählbaren Module sind im vorläufigen Modulhandbuch  aufgelistet.
2Die Bachelorarbeit kann in der großen oder kleinen beruflichen Fachrichtung oder den Bildungswissenschaften angelegt werden.
3Ohne Bachelorarbeit.

Master

Bewerbung für den Master

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften hat Informationen zur Bewerbung für das Masterstudium auf folgender Seite bereitgestellt: https://www.wiwi.uni-due.de/studium-lehre/lehramt/grbfr-klbfr-bk-ma/bewerbung/  Dort findest du Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Bewerbungsablauf, sowie weitere wichtige Informationen.

Dieser Artikel ist gültig bis 2015-02-10