Ba-Ma(LABG2016): Große berufliche Fachrichtung Bautechnik mit kleiner beruflicher Fachrichtung Tiefbautechnik (seit Oktober 2019)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du hast dein Studium im Wintersemester 2019/20 oder später angefangen? Dann gilt für dich diese Seite!

Mit dem Wintersemester 2016/17 gilt für das Lehramts­studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der UDE das LABG 2016. Diese Seite wird kontinuierlich um verfügbar werdende Informationen zum Lehramtsstudium im Fach Sport mit den Abschlüssen Bachelor und Master erweitert. So wurden auch die aktuellen Änderungen im Wintersemester 2019/20 auf dieser Seite umgesetzt.

Beratung
Adresse Universitätsstr. 15 
45141 Essen
Ansprech­partner*in Dr. Christian K. Karl
Raum V15 R04 H33
Sprechzeiten siehe Webseite
Tel 0201 183-2849
E-Mail christian.karl​@uni-due.de
Webseite Webseite

Präsenz des Studiengangs

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor) und spezifische Fachprüfungsordnungen (Bachelor) sowie gemeinsame Prüfungsordnungen (Master) und spezifische Fachprüfungsordnungen (Master) für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen des ZLB.

Besonderheiten

Der Studiengang kann nur mit Lehramts­option BK und zurzeit nur mit der kleinen beruflichen Fachrichtung Tiefbautechnik studiert werden.

Aufbau des Studiums

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsanzeiger Jg. 18, 2020 S. 731 / Nr. 98, veröffentlicht am 05. Oktober 2020.

Im Bachelor müssen folgende Module absolviert werden:

Große berufliche Fachrichtung

Modul CP (insgesamt) Modulabschlussprüfung
Mathematik 1 9 2 Klausuren, je 90 min., je 50 %
Technische Mechanik 1 7 2 Klausurarbeiten im Gesamtumfang von 2-3 Std.
Baukonstruktion 1 6 1 oder 2: Entwurf mit Kolloquium (40 %) + Klausur (120 min., 60%) oder Klausur (120 min., 100 %)
Physik für Bauingenieure 6 Klausur, 90 min.
Mathematik 2 9 2 Klausuren, je 90 min., je 50 %
Technische Mechanik 2 7 2 Klausurarbeiten im Gesamtumfang von 2-3 Std.
Grundlagen Digitalisierung im Bauwesen 3 1 oder 2: Hausarbeit mit Präsentation (50%) + Mündliche oder schriftliche Prüfung (50%) oder Mündliche oder schriftliche Prüfung (100%)
Baubetrieb 1 6 Klausur, 120 min.
Baubetrieb 2 6 Klausur, 120 min.
Bauphysik 1 5 Klausur, 120 min.
Konstruktiver Verkehrs­wegebau 1 5 3-teilige Hausarbeit (20 Seiten, 1 A0-Plan, 30 %); Klausur (120 min., 70 %)
Stahlbau 1/2 12 Klausurarbeit 4 Std.
Werkstoffe 1 5 Klausur, 90 min.
Angewandte Bauinformatik 8 Portfolio (10 Seiten) mit 15-minütigen Kolloquium); Klausur (120 min.) oder mündliche Prüfung (45 Min.)
Werkstoffe 2 8 Laborbericht mit Präsentation (10 Seiten, 30 %); Klausur (120 min., 70 %)
Praxismodul Berufsfeld 6 Modulportfolio und Kolloquium
Bachelorarbeit 12
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 Mathematik 1 Lineare Algebra und Wahrscheinlich­keitstheorie VO+ÜB 3+3 9
1 Technische Mechanik 1 Stereostatik/​Elastostatik I VO+ÜB 3+3 7
1 Baukonstruktion 1 Grundlagen der Baukonstruktion I VO+ÜB 2+2 6
1 Physik für Bauingenieure Physik für Bauingenieure VO+ÜB 2+2 6
2 Mathematik 2 Analysis und gewöhnliche Differential­gleichungen VO+ÜB 3+3 9
2 Technische Mechanik 2 Elastostatik II / Hydromechanik VO+ÜB 3+3 7
2 Baubetrieb 1 Baubetrieb (Operational Construction Management) VO+ÜB 2+2 6
3/4 Grundlagen Digitalisierung im Bauwesen Grundkurs digitales Bauen oder Technische Grundlagen Building Information Modeling VO+ÜB 2 3
3 Baubetrieb 2 Baubetriebs­wirtschaft VO+ÜB 2+2 6
3 Bauphysik 1 Grundlagen Wärme, Feuchte, Schall VO+ÜB 5 5
3 Konstruktiver Verkehrswegebau 1 Straßenbau und Straßenentwurf VO+ÜB 2+2 5
4/5 Stahlbau 1/2 Einführung in den Stahl- und Holzbau und Grundlagen der Bemessung und Konstruktion von Stahlhallen VO+ÜB 4+4 12
4 Werkstoffe 1 Einführung in die Material­wissenschaft VO+ÜB 2+2 5
4 Angewandte Bauinformatik Angewandte Bauinformatik im Lehr-​Lernkontext VO+ÜB + SE 2+2+2 8
5 Werkstoffe 2 Organische und mineralische Werkstoffe VO+ÜB + Laborpraktikum + SE 2+2+1+1 8
6 Praxismodul Berufsfeldpraktikum Begleit­veranstaltung Berufs­praktikum1 SE 2 6
6 Bachelorarbeit Bachelorarbeit in Bautechnik2 12
Summe2 74 108
1 1 CP Thema Inklusion.
2 Ohne Bachelorarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Tiefbautechnik

Entnommen aus Verkündungsanzeiger Jg. 18, 2020 S. 731 / Nr. 98, veröffentlicht am 05. Oktober 2020.

Im Bachelorstudium müssen folgende Module absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
Baustatik 1 6 Klausur (120 Minuten)
Baustatik 2 6 Klausur (120 Minuten)
Betonbau 1/2 12 Klausurarbeit (4 Std.)
Siedlungswasserwirtschaft 1/Chemie 6 Klausur (120 Minuten)
Geotechnik 1 - Bodenmechanik und Konstruktionen der Geotechnik 6 Klausur (60 Minuten)
Wasserbau 1 6 Klausur (120 Minuten)
Bachelorarbeit 12
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
3 Baustatik 1 Tragwerksplanung, Tragwerksformen, Zustandsgrößen und Kraftfluss VO+ÜB 2+2 6
4 Baustatik 2 Klassische Berechnungsverfahren für allgemeine Stabwerke VO+ÜB 2+2 6
4/5 Betonbau 1/2 Bemessung und Konstruktion: Grundlagen der Bemessung von Stahlbetontragwerken und Bemessung und Konstruktion von Stahlbetonbauwerken VO+ÜB 4+4 12
5 Siedlungswasser­wirtschaft 1/Chemie Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft und der Wasserchemie VO+ÜB 2+2 6
6 Geotechnik 1 - Bodenmechanik und Konstruktionen der Geotechnik Bodenmechanik und Konstruktionen der Geotechnik VO+ÜB+PR 2+1,8+0,2 6
6 Wasserbau 1 Wasserbauliche Planungsgrundlagen und Anlagen VO+ÜB 2+2 6
6 Bachelorarbeit 12
Summe 42


Master

Entnommen aus Verkündungsanzeiger Jg. 18, 2020 S. 747 / Nr. 99, veröffentlicht am 05. Oktober 2020.

Im Master müssen folgende Module absolviert werden:

Große berufliche Fachrichtung

Modul CP (insgesamt) Modulabschlussprüfung
BK-BT-MA-FD1: Fachdidaktik I 9 Hausarbeit (30 Seiten) oder Klausur (120 Minuten)
Baukonstruktion 2 6 Hausarbeit (30 Seiten) oder Klausur (120 Minuten)
BK-BT-MAPRAX: Praxissemester: Schule und Unterricht forschend verstehen: Schule und Unterricht forschend verstehen 2 bzw. 5 Prozessbegleitete Portfolio mit Kolloquium
BK-BT-MA-FD2: Fachdidaktik II 4 Hausarbeit (15 Seiten)
Vertiefte Werkstofftechnologie 6 Abhängig vom jeweiligen WP-Seminar, siehe Verkündungsanzeiger
Vertiefte Bauphysik 6 Abhängig vom jeweiligen WP-Seminar, siehe Verkündungsanzeiger
Bauvertragsrecht 3 Fallbearbeitung (50%) und Rollenspiel (50%)
Masterarbeit 16
Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
BK-BT-MA-FD1: Fachdidaktik I BK-BT-MA-1-FD1: Grundlagen der Fachdidaktik1 BL 2+2+2 9
Baukonstruktion 2 Grundlagen der Baukonstruktion 2 VO+ÜB 2+2 6
BK-BT-MAPRAX: Praxissemester: Schule und Unterricht forschend verstehen PRAX: Begleitveranstaltung Praxissemester berufliche Fachrichtung Bautechnik (mit oder ohne Studienprojekt SE 2 5 bzw. 2
BK-BT-MA-FD2: Fachdidaktik II BK-BT-MA-1-FD2: Planung von Unterricht in der Bautechnik1 BL 2 4
Vertiefte Werkstofftechnologie Werkstoffe 3 - Werkstoffe des Bauens (WiSe) oder Werkstoffe 5 - Werkstoffcharakterisierung (WiSe) oder Werkstoffe 6 - Physikalische Eigenschaften von Werkstoffen (SoSe) oder Werkstoffe 7 - Betontechnologie/ Dauerhaftigkeit oder Werkstoffe 8 - Bauschäden und Bauwerksprüfung (WiSe) oder Werkstoffe 10 - Funktionswerkstoffe im Bauwesen (SoSe) VO/ÜB und/oder PR 2 6
Vertiefte Bauphysik Bauphysik 2 ? Brandschutz (WiSe) oder Bauphysik 4 - Akustik für Bauphysiker (SoSe) oder Bauphysik 5 - Energiebedarfsnachweis bei Gebäuden (SoSe) VO+ÜB 2 6
Bauvertragsrecht Grundlagen des Bauvertragsrechts VO 2 3
Masterarbeit Masterarbeit2
Summe3 34
1 1 CP Thema Inklusion.
2 Die Masterarbeit kann in der großen oder der kleinen beruflichen Fachrichtung oder auch in den Bildungs­wissenschaften geschrieben werden.
3 Ohne Masterarbeit.

Kleine berufliche Fachrichtung Tiefbautechnik

Entnommen aus Verkündungsanzeiger Jg. 18, 2020 S. 747 / Nr. 99, veröffentlicht am 05. Oktober 2020.

Im Masterstudium müssen folgende Module absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulprüfung
BK-BT-MAPRAX: Praxissemester: Schule und Unterricht forschend verstehen 2 bzw. 5 Portfolio mit mündlicher Prüfung
Geotechnik 2 - Gründungen 6 Klausur (60 Minuten)
Spezielle Aspekte des Wasserbaus 6 Abhängig vom jeweiligen WP-Seminar, siehe Verkündungsanzeiger
Siedlungswasserwirtschaft 2 6 Hausarbeit (20 Seiten), Vortrag und Kolloquium
Masterarbeit 18
Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
BK-BT-MAPRAX: Praxissemester: Schule und Unterricht forschend verstehen PRAX: Begleitveranstaltung Praxissemester berufliche Fachrichtung Tiefbautechnik (mit oder ohne Studienprojekt) SE 2 5 bzw. 2
Geotechnik 2 - Gründungen Gründungen VO+ÜB+Labor 2+1,9+0,1 6
Spezielle Aspekte des Wasserbaus Wasserbau 2 - Hydraulik und Sedimenttransport (WiSe) oder Wasserbau 3 - Wasserkraftanlagen und Durchgängigkeit (WiSe) oder Wasserbau 4 - Grundlagen des Flussgebietsmanagements (SoSe) oder Wasserbau 5 - Operationelles Flussgebietsmanagement (WiSe) 2 VO+ÜB 2 6
Siedlungswasserwirtschaft 2 Technik der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung SE 4 6
Masterarbeit 19
Summe1 18
1Ohne Masterarbeit.
2Die Studierenden wählen aus den Angeboten, jeweils bestehend aus Vorlesung und thematisch zugeordneter/n Veranstaltung/en, ein Angebot aus.

Dieser Artikel ist gültig bis 2021-03-18