Beglaubigung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Mathe hinzu)
Zeile 11: Zeile 11:
 
E-Mail: [mailto:dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de]<br>
 
E-Mail: [mailto:dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de]<br>
 
<BLANK text="Beglaubigungen Geisteswissenschaften">http://www.uni-due.de/geisteswissenschaften/dekanat.php</BLANK>
 
<BLANK text="Beglaubigungen Geisteswissenschaften">http://www.uni-due.de/geisteswissenschaften/dekanat.php</BLANK>
 +
 +
==Mathematik==
 +
Beglaubigungen ausschließlich von Scheinen aus der Mathematik:<br>
 +
Annette Klippstein, Raum WSC-N-2.31, Die 8.30 - 10.30 und Do 13.30 - 14.30. Bitt Kopien bitte mitbringen.
 +
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==

Version vom 11. August 2014, 09:03 Uhr

Beglaubigte Kopien können von Ämtern (bspw. Bürgeramt) oder Kirchengemeinden (meist kostenlos) ausgestellt werden, außerdem von den Stellen, die die Urkunden ausgestellt haben. Bei Ämtern ist die Beglaubigung von Kopien gebührenpflichtig.

Geistes­wissenschaften

Für Studierende der Geistes­wissenschaften gibt es vom Dekanat der Geistes­wissenschaften ein kostenlose Möglichkeit, sich von Dokumenten kostenlose Beglaubigungen erstellen zu lassen. Es können allerdings keine Scheine beglaubigt werden, die in anderen Fakultäten ausgestellt wurden. Sprechstunde für Beglaubigungen für Lehramts­studierende:
Mo. 10:00 - 11:30 Uhr
Mi. 10:00 - 11:30 Uhr
Raum: R12 V03 D91
Bitte beachtet, dass außerhalb der Sprechstunden keine Beglaubigungen ausgestellt werden.

E-Mail: dekanat@geisteswissenschaften.uni-due.de
Beglaubigungen Geisteswissenschaften 

Mathematik

Beglaubigungen ausschließlich von Scheinen aus der Mathematik:
Annette Klippstein, Raum WSC-N-2.31, Die 8.30 - 10.30 und Do 13.30 - 14.30. Bitt Kopien bitte mitbringen.


Siehe auch

Wikipedia zum Thema 

Dieser Artikel ist gültig bis 2014-09-30