Berufskolleg (Schulform)

Aus LehramtsWiki
Version vom 22. September 2021, 13:38 Uhr von Sabine.Hampe (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen sind Schulen der Sekundarstufe II. Sie entsprechen den beruflichen Schulen in anderen Bundesländern. Der Unterricht findet, je nach angestrebter Qualifikation, in verschiedenen Bildungsgängen statt. Alle Bildungsgänge am Berufskolleg führen zu einer beruflichen Qualifizierung. Darunter fallen berufliche Kenntnisse, berufliche Weiterbildung und Berufsabschlüsse. Zudem können Schüler*innen alle Abschlüsse der Sekundarstufe I nachholen und sämtliche allgemein­bildenden Abschlüsse der Sekundarstufe II erwerben.

Das Berufskolleg enthält sechs Schulformen:

  • Berufsschule
  • Berufsfachschule
  • Höhere Berufsfachschule
  • Berufliches Gymnasium
  • Fachoberschule
  • Fachschule


Dieser Artikel ist gültig bis 2022-05-18