Der Deutsche Schulpreis

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter dem Motto „Dem Lernen Flügel verleihen!“ steht der Deutsche Schulpreis, den die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung 2006 ins Leben gerufen haben. Im Jahr 2007 wurde die Akademie des Deutschen Schulpreises eingerichtet. Beide Stiftungen haben 2015 beschlossen, die Akademie unter neuem Namen (Die Deutsche Schulakademie) als eigenständige gGmbH mit Sitz in Berlin aus auszugründen.

Bewerbung

Die Bewerbung für den Schulpreis 2021 ist ab jetzt bis zum 15. Oktober 2020 möglich. Diese erfolgt ausschließlich online über das Bewerberportal der Robert Bosch Stiftung 


Preisträgerinnen und Preisträger

Auf der Seite des Deutschen Schulpreises  findest du alle Preisträgerinnen und Preisträger.

Schuldatenbank

Die Schuldatenbank enthält alle Bewerberschulen um den Deutschen Schulpreis. Sie kann mit Hilfe einer Mehrkriterien- und Freistextsuche selektiert werden. Das Resultat ist die entsprechende Auswahl von Schulen mit ihren Basisdaten.

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-10-15