Diploma Supplement: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Teaser|Text=Das Diploma Supplement ergänzt dein Abschlusszeugnis in englischer Sprache. Es ist vor allem dann für dich wichtig, wenn du deine Leistungen anderen Hochschulen und Arbeitgebern im In- und Ausland gegenüber verständlich machen möchtest.}}
 +
Es vermittelt deine erworbenen Qualifikationen und deinen Abschluss, indem es u.a. die Zugangsvoraussetzungen für dein Studium beschreibt, die Studieninhalte und Kompetenzziele darstellt sowie über deine Credits und Noten informiert.
  
Das Diploma Supplement ist eine englischsprachige Ergänzung (in Form eines Textes) zu deinem deutschen [[Zeugnis]]. Es informiert über deine absolvierten Studieninhalte, deinen Abschluss sowie über deine erworbenen akademischen und beruflichen Qualifikationen. Mit dem Diploma Supplement soll die internationale Einstufung und Anerkennung deutscher Hochschulabschlüsse erleichtert werden. Wichtig kann das Diploma Supplement für in- und ausländische Arbeitgeber sowie Hochschulen sein. Es soll von deiner Hochschule automatisch und kostenfrei erstellt werden. Da es auf Englisch ausgestellt wird, empfiehlt aber die [[Hochschulrektorenkonferenz]] eine Anfertigung in Deutsch.
+
Im Unterschied zu deinem Abschlusszeugnis werden hierfür Angaben verwendet, die über alle Hochschulen und Länder hinweg einheitlich sind. So können deine Leistungen überall verstanden werden.
<ref>https://www.hrk-nexus.de/glossar-der-studienreform/begriff/diploma-supplement/</ref>
+
Weitere Informationen wie zum Beispiel Arbeitshilfen zum Diploma Supplement, findest du auf der [https://www.hrk.de/mitglieder/arbeitsmaterialien/diploma-supplement/ Seite der Hochschulrektorenkonferenz]
+
Das Diploma Supplement geht auf eine Initiative europäischer Staaten zurück, die die transnationale Mobilität von Studierenden und Beschäftigten fördern möchte. Die [[Hochschulrektorenkonferenz]] informiert auf ihren Seiten ausführlich zum Thema<ref>https://www.hrk-nexus.de/glossar-der-studienreform/begriff/diploma-supplement/ </ref>.  
 
 
  
  
Zeile 10: Zeile 11:
  
  
{{Gültigkeit|DATUM=2020-06-01}}
+
{{Gültigkeit|DATUM=2021-02-20}}
 
{{Fluid}}
 
{{Fluid}}
 
[[Kategorie:Definitionen]]
 
[[Kategorie:Definitionen]]

Version vom 20. Februar 2020, 16:52 Uhr

Das Diploma Supplement ergänzt dein Abschlusszeugnis in englischer Sprache. Es ist vor allem dann für dich wichtig, wenn du deine Leistungen anderen Hochschulen und Arbeitgebern im In- und Ausland gegenüber verständlich machen möchtest.

Es vermittelt deine erworbenen Qualifikationen und deinen Abschluss, indem es u.a. die Zugangsvoraussetzungen für dein Studium beschreibt, die Studieninhalte und Kompetenzziele darstellt sowie über deine Credits und Noten informiert.

Im Unterschied zu deinem Abschlusszeugnis werden hierfür Angaben verwendet, die über alle Hochschulen und Länder hinweg einheitlich sind. So können deine Leistungen überall verstanden werden.

Das Diploma Supplement geht auf eine Initiative europäischer Staaten zurück, die die transnationale Mobilität von Studierenden und Beschäftigten fördern möchte. Die Hochschulrektorenkonferenz informiert auf ihren Seiten ausführlich zum Thema[1].


Quellen


Dieser Artikel ist gültig bis 2021-02-20