Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

Drei Phasen

Aus LehramtsWiki
Version vom 3. Dezember 2018, 12:39 Uhr von Celine M (Diskussion | Beiträge) (links ausgetauscht und überarbeitet)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Lehrerausbildung in NRW erfolgt in drei aufeinanderfolgenden Phasen[1]:


1. und 2. Phase

Die ersten beiden Phasen finden an der Universität statt: Das Bachelor-Studium dauert sechs Semester (3 Studienjahre), das Master-Studium vier Semester (2 Studienjahre). Für alle Schulformen beträgt die Studiendauer also 10 Semester. Der Titelabschluss des BA-Studiums richtet sich nach der Fächerwahl. In der Regel wird der Bachelor of Arts (B.A.) vergeben. Für naturwissenschaftliche Fächerkombinationen kann der Bachelor of Science (B.Sc.) vergeben werden. Der Masterabschluss ist der Master of Education. Mehr hierzu auch unter Bachelor/Master.

3. Phase

Die dritte Phase der Lehrerausbildung, der Vorbereitungsdienst, findet an Schulen und Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ehemals Studienseminare) statt und schließt nach 18 Monaten mit einer Staatsexamensprüfung ab. Mehr hierzu auch unter Vorbereitungsdienst.

Fort- und Weiterbildungen

Natürlich endet die Ausbildung zur Lehrerin oder zum Lehrer nicht mit dem Eintritt in das Berufsleben, sondern wird konstant durch Fort- und Weiterbildungen während des Berufslebens fortgesetzt.

Verwandte Seiten

Quellen

Dieser Artikel ist gültig bis 2019-04-30