FAQ: Bachelor-Master (LABG 2016)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neue Fragen (vorläufig))
(Neue Fragen (Korrekturen))
Zeile 241: Zeile 241:
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 17: Was bedeutet die Abkürzung BPG?|Text=
+
Frage 18: Was bedeutet die Abkürzung BPG?|Text=
 
Die Abkürzung steht für das Bilanz- und Perspektivgespräch.
 
Die Abkürzung steht für das Bilanz- und Perspektivgespräch.
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 18: Was ist das Bilanz- und Perspektivgespräch?|Text=
+
Frage 19: Was ist das Bilanz- und Perspektivgespräch?|Text=
 
Gegen Ende der Praxisphase findet das Bilanz- und Perspektivgespräch (BPG) statt. Dieses Gespräch, das unter Beteiligung einer Seminarausbilderin oder eines Seminarausbilders sowie einer schulischen Vertreterin oder eines schulischen Vertreters stattfindet, dient der individuellen Reflexion und der Klärung Ihrer Fragen zum Selbstkonzept als künftige Lehrkraft. Zur Vorbereitung dient dir dein [[Portfolio]] Praxiselemente.  
 
Gegen Ende der Praxisphase findet das Bilanz- und Perspektivgespräch (BPG) statt. Dieses Gespräch, das unter Beteiligung einer Seminarausbilderin oder eines Seminarausbilders sowie einer schulischen Vertreterin oder eines schulischen Vertreters stattfindet, dient der individuellen Reflexion und der Klärung Ihrer Fragen zum Selbstkonzept als künftige Lehrkraft. Zur Vorbereitung dient dir dein [[Portfolio]] Praxiselemente.  
 
}}
 
}}
Zeile 252: Zeile 252:
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 19: An wen wende ich mich bei Fragen zur Organisation  und zur Anmeldung zum schulischen Teil des [[Praxissemester]]s?|Text=
+
Frage 20: An wen wende ich mich bei Fragen zur Organisation  und zur Anmeldung zum schulischen Teil des [[Praxissemester]]s?|Text=
 
Mit solchen Fragen zum [[Praxissemester]] konsulitiere diesen <blank text="Link">https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden</blank> oder wende dich an das Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] im [[Zentrum für Lehrerbildung]] (ZLB):{{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/schulpraxis-praktikumsbuero}}
 
Mit solchen Fragen zum [[Praxissemester]] konsulitiere diesen <blank text="Link">https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden</blank> oder wende dich an das Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] im [[Zentrum für Lehrerbildung]] (ZLB):{{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/schulpraxis-praktikumsbuero}}
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 20: Wer ist in der Schule mein Ansprechpartner?|Text=
+
Frage 21: Wer ist in der Schule mein Ansprechpartner?|Text=
 
Du wirst an deiner Praktikumsschule dem/der zuständigen Ausbildungsbeauftragten zugewiesen. Darüber hinaus wirst du von Mentorinnen und Mentoren in deinen Fächern betreut und beraten.
 
Du wirst an deiner Praktikumsschule dem/der zuständigen Ausbildungsbeauftragten zugewiesen. Darüber hinaus wirst du von Mentorinnen und Mentoren in deinen Fächern betreut und beraten.
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 21: Wo finde ich die Praxissemesterordnung?|Text=
+
Frage 22: Wo finde ich die Praxissemesterordnung?|Text=
 
Die Praxissemesterordnung findest du im Leitfaden [[Praxissemester]] auf der Seite des [[Zentrum für Lehrerbildung|Zentrums für Lehrerbildung]] (ZLB):{{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden}}
 
Die Praxissemesterordnung findest du im Leitfaden [[Praxissemester]] auf der Seite des [[Zentrum für Lehrerbildung|Zentrums für Lehrerbildung]] (ZLB):{{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden}}
 
}}
 
}}
Zeile 267: Zeile 267:
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 22: Ist es möglich, sich vom [[Praxissemester]] abzumelden?|Text=
+
Frage 23: Ist es möglich, sich vom [[Praxissemester]] abzumelden?|Text=
 
Gem. § 3. 4 der Praxissemesterordnung für die Master of Education-Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen kann der Praktikumsplatz für das [[Praxissemester]] nach Zugang des Zuweisungsbescheides zu deiner Ausbildungsschule und deinem Ausbildungs-ZfsL nur bei Nachweis schwerwiegender Gründe, abgesagt werden. Diese sind unverzüglich und unter Beibringung entsprechender Belege nach Zugang des Bescheides gegenüber dem Ressort Schulpraxis und Praktikumsbüro des ZLB nachzuweisen – andernfalls gilt das [[Praxissemester]] als ohne Erfolg abgebrochen und es wird ein Fehlversuch dokumentiert.
 
Gem. § 3. 4 der Praxissemesterordnung für die Master of Education-Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen kann der Praktikumsplatz für das [[Praxissemester]] nach Zugang des Zuweisungsbescheides zu deiner Ausbildungsschule und deinem Ausbildungs-ZfsL nur bei Nachweis schwerwiegender Gründe, abgesagt werden. Diese sind unverzüglich und unter Beibringung entsprechender Belege nach Zugang des Bescheides gegenüber dem Ressort Schulpraxis und Praktikumsbüro des ZLB nachzuweisen – andernfalls gilt das [[Praxissemester]] als ohne Erfolg abgebrochen und es wird ein Fehlversuch dokumentiert.
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf ( Seite 2, §3)}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf ( Seite 2, §3)}}
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 23: Was passiert, wenn ich das [[Praxissemester]] nicht antrete oder abbreche?|Text=
+
Frage 24: Was passiert, wenn ich das [[Praxissemester]] nicht antrete oder abbreche?|Text=
 
Gem. § 3. 4 der Praxissemesterordnung für die Master of Education-Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen kann der Praktikumsplatz für das [[Praxissemester]] nach Zugang des Zuweisungsbescheides zu deiner Ausbildungsschule und deinem Ausbildungs-ZfsL nur bei Nachweis schwerwiegender Gründe abgesagt werden. Diese sind unverzüglich und unter Beibringung entsprechender Belege nach Zugang des Bescheides gegenüber dem Ressort Schulpraxis und Praktikumsbüro des ZLB nachzuweisen – andernfalls gilt das [[Praxissemester]] als ohne Erfolg abgebrochen und es wird ein Fehlversuch dokumentiert.
 
Gem. § 3. 4 der Praxissemesterordnung für die Master of Education-Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen kann der Praktikumsplatz für das [[Praxissemester]] nach Zugang des Zuweisungsbescheides zu deiner Ausbildungsschule und deinem Ausbildungs-ZfsL nur bei Nachweis schwerwiegender Gründe abgesagt werden. Diese sind unverzüglich und unter Beibringung entsprechender Belege nach Zugang des Bescheides gegenüber dem Ressort Schulpraxis und Praktikumsbüro des ZLB nachzuweisen – andernfalls gilt das [[Praxissemester]] als ohne Erfolg abgebrochen und es wird ein Fehlversuch dokumentiert.
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf ( Seite 2, §3)}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf ( Seite 2, §3)}}
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 24: Was sind die so genannten schwerwiegenden Gründe, die eine Absage bzw. Nichtantreten des [[Praxissemester]]s rechtfertigen?|Text=
+
Frage 25: Was sind die so genannten schwerwiegenden Gründe, die eine Absage bzw. Nichtantreten des [[Praxissemester]]s rechtfertigen?|Text=
 
Schwerwiegende Gründe können z.B. eine plötzlich aufgetretene schwere Erkrankung, ein Unfall  oder ein Krankenhausaufenthalt sein. Die Erbringung von Studienleistungen außerhalb des Praxissemesters gilt nicht als schwerwiegender Grund.
 
Schwerwiegende Gründe können z.B. eine plötzlich aufgetretene schwere Erkrankung, ein Unfall  oder ein Krankenhausaufenthalt sein. Die Erbringung von Studienleistungen außerhalb des Praxissemesters gilt nicht als schwerwiegender Grund.
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 25: Was bedeutet der Begriff Härtefallregelung?|Text=
+
Frage 26: Was bedeutet der Begriff Härtefallregelung?|Text=
 
Ein Härtefall ist ein atypischer Sachverhalt, der erheblich vom gesetzlich vorgesehenen Normalfall abweicht und deshalb Ausnahmeregelungen oder -entscheidungen gerechtfertigt erscheinen lässt. In besonders zu begründenden Ausnahmefällen (z.B. Betreuung minderjähriger Kinder, Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger, Schwangerschaft, Schwerbehinderung/ Gleichstellung)  kannst du, bezogen auf das Platzvergabeverfahren im [[Praxissemester]], einen formlosen Antrag auf Zuweisung zur ersten Wunschschule im [[Zentrum für Lehrerbildung]] ([[ZLB]]), Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] stellen.
 
Ein Härtefall ist ein atypischer Sachverhalt, der erheblich vom gesetzlich vorgesehenen Normalfall abweicht und deshalb Ausnahmeregelungen oder -entscheidungen gerechtfertigt erscheinen lässt. In besonders zu begründenden Ausnahmefällen (z.B. Betreuung minderjähriger Kinder, Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger, Schwangerschaft, Schwerbehinderung/ Gleichstellung)  kannst du, bezogen auf das Platzvergabeverfahren im [[Praxissemester]], einen formlosen Antrag auf Zuweisung zur ersten Wunschschule im [[Zentrum für Lehrerbildung]] ([[ZLB]]), Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] stellen.
 
Link:{{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf#page=2}}
 
Link:{{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf#page=2}}
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 26: Ist es möglich, seinen zugewiesenen Platz  zu tauschen?|Text=
+
Frage 27: Ist es möglich, seinen zugewiesenen Platz  zu tauschen?|Text=
 
Dies ist bei gleichem Lehramt und identischer Fächerkombination nach persönlicher Vorsprache beider Tauschpartner im Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] im [[Zentrum für Lehrerbildung]] ([[ZLB]]) möglich, solange der schulische Teil des Praxissemesters noch nicht begonnen hat.
 
Dies ist bei gleichem Lehramt und identischer Fächerkombination nach persönlicher Vorsprache beider Tauschpartner im Ressort Schulpraxis und [[Praktikumsbüro]] im [[Zentrum für Lehrerbildung]] ([[ZLB]]) möglich, solange der schulische Teil des Praxissemesters noch nicht begonnen hat.
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 27: Kann ich in einem  Urlaubssemester das [[Praxissemester]] absolvieren?|Text=
+
Frage 28: Kann ich in einem  Urlaubssemester das [[Praxissemester]] absolvieren?|Text=
 
Während eines Urlaubssemesters hast du weiterhin den Studierendenstatus. Es können jedoch keine Prüfungs- und Studienleistungen erbracht werden. Eine Ausnahme von dieser Regelung  gilt bei der Beurlaubung wegen Kindererziehung und Pflege eines Angehörigen.  
 
Während eines Urlaubssemesters hast du weiterhin den Studierendenstatus. Es können jedoch keine Prüfungs- und Studienleistungen erbracht werden. Eine Ausnahme von dieser Regelung  gilt bei der Beurlaubung wegen Kindererziehung und Pflege eines Angehörigen.  
 
Link:{{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/beurlaubung.shtml}}
 
Link:{{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/beurlaubung.shtml}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 28: Welche Anerkennungsmöglichkeiten auf das [[Praxissemester]] gibt es?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 29: Welche Anerkennungsmöglichkeiten auf das [[Praxissemester]] gibt es?|Text=
 
Anerkannt werden kann ein erfolgreich an einer anderen Universität abgeschlossenes [[Praxissemester]], oder auch ein erfolgreich absolvierter Vorbereitungsdienst (Referendariat) zu einem Lehramt (vgl. GPO für alle Schulformen ab 16/17 §12 (2) der UDE). Die (Teil-)Anerkennung von z.B. Vertretungslehrtätigkeiten auf das Praxissemester ist nicht möglich.
 
Anerkannt werden kann ein erfolgreich an einer anderen Universität abgeschlossenes [[Praxissemester]], oder auch ein erfolgreich absolvierter Vorbereitungsdienst (Referendariat) zu einem Lehramt (vgl. GPO für alle Schulformen ab 16/17 §12 (2) der UDE). Die (Teil-)Anerkennung von z.B. Vertretungslehrtätigkeiten auf das Praxissemester ist nicht möglich.
 
}}
 
}}
Zeile 300: Zeile 300:
 
===Leistungen und Verbuchung===
 
===Leistungen und Verbuchung===
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 29: Wie erfolgt die Verbuchung der Creditpoints  am Ende der Praxisphase des [[Praxissemester]]s?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 30: Wie erfolgt die Verbuchung der Creditpoints  am Ende der Praxisphase des [[Praxissemester]]s?|Text=
 
Einer deiner Betreuer des [[ZfsL]] tätigt die erforderliche Eintragung über das gesamte schulische [[Praxissemester]] in PVP. Das [[ZLB]] übermittelt die Eintragung aus PVP zur Verbuchung deiner Creditpoints  (CP) bis Ende des Semesters an das Prüfungswesen der UDE. Es werden nicht die 13 CP dieser Ausbildungsphase einzeln ausgewiesen, sondern bei Abschluss des Moduls (also nach erfolgreichem Abschluss aller Modulteilprüfungen) die gesamten 25 CP.
 
Einer deiner Betreuer des [[ZfsL]] tätigt die erforderliche Eintragung über das gesamte schulische [[Praxissemester]] in PVP. Das [[ZLB]] übermittelt die Eintragung aus PVP zur Verbuchung deiner Creditpoints  (CP) bis Ende des Semesters an das Prüfungswesen der UDE. Es werden nicht die 13 CP dieser Ausbildungsphase einzeln ausgewiesen, sondern bei Abschluss des Moduls (also nach erfolgreichem Abschluss aller Modulteilprüfungen) die gesamten 25 CP.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 30: Kann das [[Praxissemester]] zur Erbringung anderer Studienleistungen verkürzt werden?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 31: Kann das [[Praxissemester]] zur Erbringung anderer Studienleistungen verkürzt werden?|Text=
 
Nein, eine Verkürzung des [[Praxissemester]]s ist laut nicht möglich (siehe [[Praxissemester]]ordnung §2 (5) und §4(3))
 
Nein, eine Verkürzung des [[Praxissemester]]s ist laut nicht möglich (siehe [[Praxissemester]]ordnung §2 (5) und §4(3))
 
Link:  {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf}}
 
Link:  {{Zitat|Quelle=https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 31: Wie viele Creditpoints (CP) umfasst das Modul [[Praxissemester]]?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 32: Wie viele Creditpoints (CP) umfasst das Modul [[Praxissemester]]?|Text=
 
Das Modul [[Praxissemester]] umfasst 25 CP. Diese gliedern sich in 12 CP für den universitären Teil und 13 CP für den schulpraktischen Teil.
 
Das Modul [[Praxissemester]] umfasst 25 CP. Diese gliedern sich in 12 CP für den universitären Teil und 13 CP für den schulpraktischen Teil.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 32: In welchem Umfang fließt die Benotung des Moduls [[Praxissemester]] in die Masternote ein?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 33: In welchem Umfang fließt die Benotung des Moduls [[Praxissemester]] in die Masternote ein?|Text=
 
Der schulpraktische Teil des [[Praxissemester]]s  bleibt unbenotet und schließt mit dem Bilanz und Perspektivgespräch (BPG) ab. Die Gesamtnote des Moduls [[Praxissemester]] errechnet sich als Durchschnitt aus den drei Teilnoten des universitären Teils  und fließt mit einem Punktgewicht von 25 CP in die Masternote ein.
 
Der schulpraktische Teil des [[Praxissemester]]s  bleibt unbenotet und schließt mit dem Bilanz und Perspektivgespräch (BPG) ab. Die Gesamtnote des Moduls [[Praxissemester]] errechnet sich als Durchschnitt aus den drei Teilnoten des universitären Teils  und fließt mit einem Punktgewicht von 25 CP in die Masternote ein.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 33: Wann gilt das [[Praxissemester]] als erfolgreich abgeschlossen?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 34: Wann gilt das [[Praxissemester]] als erfolgreich abgeschlossen?|Text=
 
Das [[Praxissemester]] ist erfolgreich abgeschlossen, wenn du den '''Nachweis''' über die Durchführung des '''Bilanz- und Perspektivgespräches''' sowie den '''Nachweis''' über die abgeleistete '''Ausbildungszeit''' am Lernort Schule erhalten und die '''Modulteilprüfungen in deinen Fächern''' mit einer Gesamtnote bestanden haben.
 
Das [[Praxissemester]] ist erfolgreich abgeschlossen, wenn du den '''Nachweis''' über die Durchführung des '''Bilanz- und Perspektivgespräches''' sowie den '''Nachweis''' über die abgeleistete '''Ausbildungszeit''' am Lernort Schule erhalten und die '''Modulteilprüfungen in deinen Fächern''' mit einer Gesamtnote bestanden haben.
  
Zeile 320: Zeile 320:
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden?id=22}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/praxissemester_leitfaden?id=22}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 34: Wo reiche ich die Nachweise aus dem schulpraktischen Teil des [[Praxissemester]]s ein?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 35: Wo reiche ich die Nachweise aus dem schulpraktischen Teil des [[Praxissemester]]s ein?|Text=
 
Das Bilanz- und Perspektivgespräch und das Bestehen des schulpraktischen Teils werden dir vom [[ZfsL]] in PVP bestätigt. Das [[Zentrum für Lehrerbildung]] leitet diese Daten an das [[Prüfungswesen]] weiter. Die Bestätigungsformulare über die Durchführung des BPG und der Praktikumseinrichtung dokumentierst du in deinem  Portfolio Praxiselemente.
 
Das Bilanz- und Perspektivgespräch und das Bestehen des schulpraktischen Teils werden dir vom [[ZfsL]] in PVP bestätigt. Das [[Zentrum für Lehrerbildung]] leitet diese Daten an das [[Prüfungswesen]] weiter. Die Bestätigungsformulare über die Durchführung des BPG und der Praktikumseinrichtung dokumentierst du in deinem  Portfolio Praxiselemente.
 
}}
 
}}
Zeile 326: Zeile 326:
 
===Während des Praktikums===
 
===Während des Praktikums===
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 35: Wo findet meine Ausbildung während des [[Praxissemester]]s statt?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 36: Wo findet meine Ausbildung während des [[Praxissemester]]s statt?|Text=
 
Die Ausbildung im Modul [[Praxissemester]] findet an drei Lernorten statt. Diese sind:
 
Die Ausbildung im Modul [[Praxissemester]] findet an drei Lernorten statt. Diese sind:
 
*die Universität Duisburg-Essen,
 
*die Universität Duisburg-Essen,
Zeile 332: Zeile 332:
 
*die zugewiesene Praktikumsschule der Ausbildungsregion
 
*die zugewiesene Praktikumsschule der Ausbildungsregion
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 36: Was ist im Krankheitsfall zu tun?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 37: Was ist im Krankheitsfall zu tun?|Text=
 
Im Krankheitsfall oder Fällen der Abwesenheit aus schwerwiegenden Gründen hat die Studierende/der Studierende im [[Praxissemester]] die Schule und das [[ZfsL]] umgehend über die Dauer der Abwesenheit zu informieren. Nach dem dritten Fehltag in Folge ist der Schule unaufgefordert eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen (vgl. [[Praxissemester]]ordnung §4).
 
Im Krankheitsfall oder Fällen der Abwesenheit aus schwerwiegenden Gründen hat die Studierende/der Studierende im [[Praxissemester]] die Schule und das [[ZfsL]] umgehend über die Dauer der Abwesenheit zu informieren. Nach dem dritten Fehltag in Folge ist der Schule unaufgefordert eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen (vgl. [[Praxissemester]]ordnung §4).
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 37: Müssen versäumte Praktikumstage nachgeholt werden?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 38: Müssen versäumte Praktikumstage nachgeholt werden?|Text=
 
Ja, versäumte Zeiten müssen nachgeholt werden. Bei Versäumnissen von mehr als acht Praktikumsschultagen ist mit der oder dem Ausbildungsbeauftragten der Schule zu klären, ob und gegebenenfalls wie nicht absolvierte Praktikumstage nachgeholt werden können, so dass die Möglichkeit des Erreichens der Ausbildungsziele des [[Praxissemester]]s gewährleistet bleibt (vgl. [[Praxissemester]]ordnung §4).
 
Ja, versäumte Zeiten müssen nachgeholt werden. Bei Versäumnissen von mehr als acht Praktikumsschultagen ist mit der oder dem Ausbildungsbeauftragten der Schule zu klären, ob und gegebenenfalls wie nicht absolvierte Praktikumstage nachgeholt werden können, so dass die Möglichkeit des Erreichens der Ausbildungsziele des [[Praxissemester]]s gewährleistet bleibt (vgl. [[Praxissemester]]ordnung §4).
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 38: Kann ich an Schulausflügen und Wandertagen  teilnehmen? |Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 39: Kann ich an Schulausflügen und Wandertagen  teilnehmen? |Text=
 
Du kannst an Schulausflügen und/oder Wandertagen etc. teilnehmen, wenn seitens der Schule sichergestellt wird, dass du im Rahmen dieser Veranstaltung keine Aufsichtspflicht übernimmst. (vgl. Erlass Praxiselemente in den lehramtsbezogenen Studiengängen, Punkt 5 (8))
 
Du kannst an Schulausflügen und/oder Wandertagen etc. teilnehmen, wenn seitens der Schule sichergestellt wird, dass du im Rahmen dieser Veranstaltung keine Aufsichtspflicht übernimmst. (vgl. Erlass Praxiselemente in den lehramtsbezogenen Studiengängen, Punkt 5 (8))
  
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/LAusbildung/Studium/Regelungen-Lehramtsstudium/Praxiselemente.pdf}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/LAusbildung/Studium/Regelungen-Lehramtsstudium/Praxiselemente.pdf}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 39: Ich muss während des [[Praxissemester]]s noch eine Klausur an der Uni schreiben – kann ich dafür freinehmen? |Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 40: Ich muss während des [[Praxissemester]]s noch eine Klausur an der Uni schreiben – kann ich dafür freinehmen? |Text=
 
Eine temporäre Freistellung vom schulpraktischen Teil des Praxissemesters ist  zur Ableistung einzelner Prüfungsleistungen mit Anwesenheitserfordernis möglich.  
 
Eine temporäre Freistellung vom schulpraktischen Teil des Praxissemesters ist  zur Ableistung einzelner Prüfungsleistungen mit Anwesenheitserfordernis möglich.  
 
(vgl. Praxissemesterordnung §4(3))
 
(vgl. Praxissemesterordnung §4(3))
Zeile 349: Zeile 349:
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-  due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://www.uni-  due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2017/vbl_2017_15.pdf}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 40: Ich fahre zur Beerdigung meines Großvaters/mein Kind ist krank und ich habe keine Betreuung/ ... – kann ich für diese Zeit Sonderurlaub beantragen? |Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 41: Ich fahre zur Beerdigung meines Großvaters/mein Kind ist krank und ich habe keine Betreuung/ ... – kann ich für diese Zeit Sonderurlaub beantragen? |Text=
 
Du kannst während deines [[Praxissemester]]s tageweise von der Anwesenheitspflicht am Lernort Schule durch die Schulleitung '''befreit''' werden, ohne dass dafür die Entscheidung der Hochschule eingeholt werden muss.
 
Du kannst während deines [[Praxissemester]]s tageweise von der Anwesenheitspflicht am Lernort Schule durch die Schulleitung '''befreit''' werden, ohne dass dafür die Entscheidung der Hochschule eingeholt werden muss.
 
Dies betrifft insbesondere folgende Anlässe:  
 
Dies betrifft insbesondere folgende Anlässe:  
Zeile 361: Zeile 361:
 
===Zeitliches===
 
===Zeitliches===
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 41: Zu welchem Zeitpunkt beginnt mein Einsatz an der Schule?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 42: Zu welchem Zeitpunkt beginnt mein Einsatz an der Schule?|Text=
 
Zu Beginn des [[Praxissemester]]s bietet das für dich zuständige [[ZfsL]] an mehreren einführenden Studientagen überfachliche und fachliche Veranstaltungen an. Erst nach diesen verpflichtenden Auftaktveranstaltungen am [[ZfsL]] beginnt dein Einsatz an der Praktikumsschule.
 
Zu Beginn des [[Praxissemester]]s bietet das für dich zuständige [[ZfsL]] an mehreren einführenden Studientagen überfachliche und fachliche Veranstaltungen an. Erst nach diesen verpflichtenden Auftaktveranstaltungen am [[ZfsL]] beginnt dein Einsatz an der Praktikumsschule.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 42: An wie vielen Tagen in der Woche muss ich in der Schule anwesend sein?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 43: An wie vielen Tagen in der Woche muss ich in der Schule anwesend sein?|Text=
 
Du wirst an vier bis fünf Tagen in der Woche anwesend sein, ausgenommen davon sind deine Blocktage am Campus der [[UDE]] sowie im [[ZfsL]].
 
Du wirst an vier bis fünf Tagen in der Woche anwesend sein, ausgenommen davon sind deine Blocktage am Campus der [[UDE]] sowie im [[ZfsL]].
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 43: In welchem Zeitumfang bin ich an Schule tätig?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 44: In welchem Zeitumfang bin ich an Schule tätig?|Text=
 
Du wirst in einem Gesamtumfang von ca. 250 Zeitstunden an der Schule tätig sein. Darin enthalten sind 50 - 70 Unterrichtsstunden für Unterrichtsvorhaben und Hospitationen sowie die Erkundung des Berufsfelds Schule sowie u.a. den schulische Teil zur Durchführung der Studienprojekte aus den Vorbereitungs- und Begleitveranstaltungen der Universität.
 
Du wirst in einem Gesamtumfang von ca. 250 Zeitstunden an der Schule tätig sein. Darin enthalten sind 50 - 70 Unterrichtsstunden für Unterrichtsvorhaben und Hospitationen sowie die Erkundung des Berufsfelds Schule sowie u.a. den schulische Teil zur Durchführung der Studienprojekte aus den Vorbereitungs- und Begleitveranstaltungen der Universität.
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=24}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=24}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 44: Wie häufig finden die universitären  Begleitveranstaltungen während des [[Praxissemester]]s  statt?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 45: Wie häufig finden die universitären  Begleitveranstaltungen während des [[Praxissemester]]s  statt?|Text=
 
Um während des [[Praxissemester]]s eine möglichst kontinuierliche Anwesenheit an der Schule zu ermöglichen, finden diese Begleitveranstaltungen in einem UDE-spezifischen Blocktagemodell in Blended-Learning-Formaten statt.  
 
Um während des [[Praxissemester]]s eine möglichst kontinuierliche Anwesenheit an der Schule zu ermöglichen, finden diese Begleitveranstaltungen in einem UDE-spezifischen Blocktagemodell in Blended-Learning-Formaten statt.  
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=26}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=26}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 45: Wo finde ich eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf des [[Praxissemester]]s?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 46: Wo finde ich eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf des [[Praxissemester]]s?|Text=
 
Einen Kalender, der Auskunft über den zeitlichen Ablauf des [[Praxissemester]]s bietet findest du im Leitfaden [[Praxissemester]].  
 
Einen Kalender, der Auskunft über den zeitlichen Ablauf des [[Praxissemester]]s bietet findest du im Leitfaden [[Praxissemester]].  
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=19}}
 
Link: {{Zitat|Quelle=https://zlb.uni-due.de/[[praxissemester]]_leitfaden?id=19}}
Zeile 382: Zeile 382:
 
===Unterrichtsvorhaben===
 
===Unterrichtsvorhaben===
 
{{Squeeze|Items=
 
{{Squeeze|Items=
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 46: Was versteht man unter einem Unterrichtsvorhaben?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 47: Was versteht man unter einem Unterrichtsvorhaben?|Text=
 
Im Rahmen eines Unterrichtsvorhabens wirst du aktiv hospitieren, eigenständig einzelne Unterrichtselemente, Einzelstunden und/oder mehrere zusammenhängende Unterrichtsstunden planen und durchführen. Dabei werden eigenständige Unterrichtselemente unabhängig von ihrem Zeitumfang als Unterrichtsstunde gezählt. Die Unterrichtsvorhaben ermöglichen dir eine professionsorientierte Selbsterkundung in Bezug auf dein eigenes professionelles Selbstkonzept.
 
Im Rahmen eines Unterrichtsvorhabens wirst du aktiv hospitieren, eigenständig einzelne Unterrichtselemente, Einzelstunden und/oder mehrere zusammenhängende Unterrichtsstunden planen und durchführen. Dabei werden eigenständige Unterrichtselemente unabhängig von ihrem Zeitumfang als Unterrichtsstunde gezählt. Die Unterrichtsvorhaben ermöglichen dir eine professionsorientierte Selbsterkundung in Bezug auf dein eigenes professionelles Selbstkonzept.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 47: Wie viele Unterrichtsvorhaben muss ich durchführen?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 48: Wie viele Unterrichtsvorhaben muss ich durchführen?|Text=
 
Du führst mindestens ein Unterrichtsvorhaben in jedem Unterrichtsfach im Umfang von jeweils 5-15 Unterrichtsstunden durch. Im Lehramt Grundschule bezieht sich der Gesamtumfang von 50-70 Unterrichtsstunden auf die drei Lernbereiche. Du kannst, wo möglich, deine Unterrichtsvorhaben mit deinen Studienprojekten der Universität verbinden.
 
Du führst mindestens ein Unterrichtsvorhaben in jedem Unterrichtsfach im Umfang von jeweils 5-15 Unterrichtsstunden durch. Im Lehramt Grundschule bezieht sich der Gesamtumfang von 50-70 Unterrichtsstunden auf die drei Lernbereiche. Du kannst, wo möglich, deine Unterrichtsvorhaben mit deinen Studienprojekten der Universität verbinden.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 48: In welcher Form erhalte ich eine Rückmeldung  zu meinen Unterrichtsvorhaben?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 49: In welcher Form erhalte ich eine Rückmeldung  zu meinen Unterrichtsvorhaben?|Text=
 
Die Lehrkräfte unterstützen dich bei der Planung, Durchführung und Reflexion deiner Unterrichtsvorhaben.  Darüber hinaus erhältst du in deinen Fächern mindestens zwei individuelle Praxisberatungen von Seminarausbilderinnen und Seminarausbildern deines [[ZfsL]]s jeweils unter einem zuvor vereinbarten fachdidaktischen und einem überfachlichen Beobachtungsaspekt.
 
Die Lehrkräfte unterstützen dich bei der Planung, Durchführung und Reflexion deiner Unterrichtsvorhaben.  Darüber hinaus erhältst du in deinen Fächern mindestens zwei individuelle Praxisberatungen von Seminarausbilderinnen und Seminarausbildern deines [[ZfsL]]s jeweils unter einem zuvor vereinbarten fachdidaktischen und einem überfachlichen Beobachtungsaspekt.
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 49: Werden die Unterrichtsvorhaben benotet?|Text=
+
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=Frage 50: Werden die Unterrichtsvorhaben benotet?|Text=
 
Der schulische Teil deiner [[Praxissemester]]phase bleibt unbenotet.
 
Der schulische Teil deiner [[Praxissemester]]phase bleibt unbenotet.
 
}}
 
}}

Version vom 4. Dezember 2017, 14:34 Uhr