FAQ: Lehramtsstudium

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du möchtest ein Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen (UDE) beginnen oder hast dich gerade für das erste Semester eingeschrieben? Dann findest du in den FAQ für Lehramtsstudierende Antworten auf viele Fragen, die du dir zu Beginn und während deines Studium stellst.

Fragen zum Online-Self-Assessment SkaLa® werden in den FAQ SkaLa® beantwortet.

Fragen und Antworten zum den Praxisphasen deines Studiums findest du in den FAQ Praxisphasen Bachelor, in den FAQ Praxisphasen Master und auch die häufigsten Fragen und Antworten zum Vorbereitungsdienst haben wir in den FAQ Nach dem Studium zusammengefasst.

Du kannst außerdem im LehramtsWiki über die Suchfunktion nach Stichworten suchen oder stelle deine Frage einfach der Eule BeLa. Klicke dafür auf die Sprechblase mit den drei Punkten.

Fragen zum LehramtsWiki beantworten dir die FAQ Wiki.

Dein Start ins Studium

Frage 1: Ich bin neu an der Uni. Wie kann ich mich informieren?
  • In diesem Wiki findest du studien­relevante Informationen zum Lehramtsstudium.
  • Die Seite Informationen für Erstsemester gibt dir erste Tipps und Hinweise zum Studienstart.
  • Auf der Webseite des Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) findest du viele hilfreiche Informationen zu deinem Lehramtsstudium.
  • Bei Fragen zur Finanzierung deines Studiums hilft dir das BAföG-Amt oder die Sozialberatung des AStA weiter.
  • Das Studierendenwerk informiert dich über die Themen Gastronomie, Wohnen, Studienfinanzierung, Beratung, Kinderbetreuung und Kultur.
  • In unserem Artikel Orientierungswoche findest du wichtige Informationen zur ersten Woche vor dem offiziellen Studienbeginn.
  • Im Erstsemesterportal der UDE findest du ebenfalls Informationen zum Studienstart.
Frage 2: Wie finde ich Informationen zu meinen Fächern?

Die Übersicht aller Fächer findest du in der Fächerübersicht. Auf jeder Seite findest du allgemeine Informationen zu deinem Fach, aktuelle Prüfungsordnungen und den Aufbau deines Studiums. Eine weitere Anlaufstelle für Informationen bietet die Orientierungswoche, in der die Fachschaften spezielle Hilfestellung leisten.

Frage 3: Wo finde ich Informationen zum Ablauf meines Studiums?
  • In den Artikeln zur Studienstruktur haben wir getrennt nach Schulformen allgemeine Informationen zum Aufbau der Lehramts­studiengänge zusammengestellt.
  • Auf unseren Fächer­seiten erhältst du alle veröffentlichten Informationen zu deinen Fächern wie die Fachprüfungsordnung, das Modulhandbuch und den Studienverlaufsplan, aus dem du entnehmen kannst, welche Veranstaltungen für die jeweiligen Semester vorgesehen sind.
Frage 4: Was ist ein Sprachassessment und warum muss ich es vor Einschreibung ablegen?

Sprachassessments dienen der Erfassung deiner schrift­sprachlichen Kompetenz, genauer deiner Lese- und Schreibfähigkeit. Die Teilnahme am Online-Self-Assesment Skala vor deiner Einschreibung ist verpflichtend. Einschreibevoraussetzung ist der Nachweis über die Teilnahme, nicht aber das Bestehen. Einen Teilnahmebeleg kannst du dir nach Bearbeitung aller Aufgaben ausdrucken. Eine Rückmeldung zu deinen Leistungen und Einsicht in deine Ergebnisse erhältst nur du persönlich nach deiner Einschreibung.

Frage 5: Welche Veranstaltungstypen gibt es an der Uni?

Es gibt hier Seminare, Übungen, Tutorien und Vorlesungen. Weitere Informationen dazu findest du in den entsprechenden Wiki-Artikeln.

Frage 6: Wann und wie melde ich mich zu den Prüfungen an?

Zu den Prüfungen meldest du dich im Portal HISinOne an. Die globale Anmeldephase findet meist in der fünften oder sechsten Semesterwoche statt. Über den Start der Anmeldephase wirst du aber auch per Mail benachrichtigt. Individuelle Details zur Prüfungsanmeldung sprichst du idealerweise mit deinen Dozierenden ab.

Frage 7: Wie erfahre ich meine Prüfungsergebnisse?
  • Die verbindlichen Ergebnisse kannst du in deinem HISinOne-Konto abrufen.
  • In manchen Fächern werden dir die Noten auch schon vorzeitig über Plattformen wie Moodle mitgeteilt oder hängen an den Büros der Dozierenden aus.
  • In der MyUDE App kannst du dir zusätzlich deine Prüfungsleistungen anschauen.
Frage 8: Wie erstelle ich meinen Stundenplan?

Zum Erstellen deines Stundenplans kannst du dir das Stundenplan-Tutorial im Artikel Stundenplan anschauen. Dort findest du außerdem einen Reader, in dem Schritt für Schritt gezeigt wird, wie du dir deinen Stundenplan erstellst und ein Stundenplanformular.

Frage 9: Welche Fristen und Termine sind wichtig?

Auf der Webseite des Einschreibungswesen findest du die wichtigsten Friste und Termine wie zum Beispiel Einschreibungs-, Rückmeldungs- und Beurlaubungsfristen.

Frage 10: Wie kann ich meinen Studierendenausweis einsetzen?

Deinen Studierendenausweis kannst du als Cashcard für die Mensa und als Bibliotheksausweis für die Universitätsbibliothek benutzen. Bitte beachte, dass dein Ausweis nicht als Semesterticket dient; du solltest ihn aber für Kontrollen in Bus und Bahn zusätzlich zum Ticket dabei haben. Dieses kannst du ausgedruckt oder in der MyUDE App mitführen.

Frage 11: Was ist meine Uni-Kennung und wofür brauche ich sie?

Auf der Webseite des ZIM findest du eine Auflistung, wofür du deine Unikennung benötigst. Deine Unikennung bekommst du nach erfolgreicher Einschreibung per Post oder per Mail mitgeteilt.

Frage 12: Wie bekomme ich meine Uni-Mail-Adresse?

Deine Uni-Mail-Adresse bekommst du nach erfolgreicher Einschreibung per Post oder per Mail mittgeilt.


Beratungsangebote

Frage 13: Welche Beratungsangebote gibt es an der Uni?
  • In unserem Wiki-Artikel zum Thema Beratung findest du wichtige Informationen und Ansprechstellen.
  • Die Übersicht Beratungsangebote zeigt dir eine Auflistung unserer Wiki-Artikel zu diesem Thema.
Frage 14: Welche Beratungsangebote gibt es, wenn ich schwanger bin?

In unserem Artikel Studium mit Kind findest du alle weiteren Informationen.

Frage 15: Wer berät mich zur Finanzierung meines Studiums und zum BAföG?
  • Bei Fragen zur Finanzierung deines Studiums hilft dir das BAföG-Amt oder die Sozialberatung des AStA weiter.
Frage 16: Kann ich mein Fach wechseln?

Ja, du kannst dein Unterrichtsfach grundsätzlich wechseln, wenn du an der UDE immatrikuliert bist. Trotzdem musst du die individuellen Einschreibung- und Zugangsvoraussetzungen und eventuelle Zulassungsbeschränkungen der jeweiligen Fächer beachten. Auf der Seite des Studierendensekreterariats findest du nähere Informationen zum Wechsel.

Frage 17: Kann ich während des Studiums die Schulform wechseln?

In unserem Artikel Ba-Ma(LABG2016): Fachwechsel findest du Informationen zum Schulformwechsel.


Rund um die Uni

Frage 18: Wie komme ich zur Uni?

Wir haben in unserem Artikel Studentisches Leben & Kultur und Semesterticket alle wichtigen Informationen rund um das Thema Mobilität für dich zusammengefasst. Es gibt mehrere Haltestellen des ÖPNV, kostenlose Leihfahrräder für Studierende sowie Parkplätze direkt an der Uni.

Frage 19: Gibt es eine Möglichkeit, um kostenlos von einem zum anderen Campus zu gelangen?

Ja, es gibt einen Shuttelbus zwischen den Campi Essen und Duisburg.

Frage 20: Was bedeuten die Raumnummern und wie finde ich den richtigen Raum?

Du findest einen Raum anhand von Bezeichnungen wie R12 R05 A69. Dabei steht das erste Buchstaben- und Ziffernpäckchen für das Gebäude, in diesem Fall R12, das zweite für die Etage, hier also die 5. Etage, der Großbuchstabe bezeichnet den Flur und die letzte Ziffer die konkrete Raumnummer. Lagepläne mit den Gebäudenummern am Campus Essen und am Campus Duisburg findest du hier:

Frage 21: Wie finde ich bestimme Personen an der Uni?
  • Die Kontaktdaten der Dozierenden, Professor*innen sowie Mit­arbeiter*innen findest du über die Personensuche der UDE.
  • Außerdem bietet die Kategorie Ansprechpersonen eine Übersicht über alle Artikel, in denen Ansprechpersonen mit Kontaktdaten aufgeführt sind.
Frage 22: Welche Essensangebote gibt es an der Uni?

Am Essener Campus gibt es eine Hauptmensa im Gebäude T01. Das Speisenangebot kannst du in der MyUDE App einsehen. Das gesamte Speisenangebot, inclusive Cafeterien und Restaurants, ist auf der Seite des Studierendenwerks veröffentlicht.

Frage 23: Ich suche eine Wohnung in Essen oder Duisburg. Wer kann mir weiterhelfen?

Es gibt Wohnungen im Studierendenwohnheim. Außerdem bieten diverse Portale Mietwohnungen und Wohn­gemeinschaften an, wie z.B.:

Frage 24: Welche kulturellen Angebote gibt es für mich?

Sowohl die UDE als auch die Städte Duisburg und Essen haben viele Angebote. Weitere Infos findest du u.a. auf den folgenden Portalen:


Anrechnungen von Leistungen

Frage 25: Wie läuft die Anrechnung von bereits abgelegten Leistungen von einer anderen Universität oder von einem anderen Studiengang ab?

Für die Anrechnung von Prüfungs­leistungen in einem Studiengang sind die jeweiligen Prüfungs­ausschüsse verantwortlich. Du musst dafür einen Antrag auf Anrechnung beim Einschreibungs- und Prüfungswesen stellen, von hier aus werden die auf Vollständigkeit geprüften Unterlagen an die zuständigen Prüfungs­ausschüsse weitergeleitet. Anschließend wird entschieden, ob deiner Anrechnung nachgekommen werden kann.

Frage 26: Können Auslands­aufenthalte anerkannt werden, die vor dem Studium absolviert wurden?

Ja, das ist möglich. Dafür hat die Fakultät für Geistes­wissenschaften eine einheitliche Regelung für alle vier modernen Fremdsprachen im Bachelor getroffen. Grundsätzlich anerkannt werden können:

  • Praktika während der Studienzeit (vorausgesetzt, dass diese auch mit der Sprachpraxis in der Zielsprache verknüpft sind)
  • Aufenthalte unmittelbar vor Aufnahme des Studiums
  • Erwerb der Hochschulreife im Zielland
  • Zeitnah am Studium liegende längere Schulaufenthalte im Zielland.

Die Entscheidung im Einzelfall trifft der jeweils zuständige Prüfungs­ausschuss.

Frage 27: Können berufspraktische Tätigkeiten auf die Praxisphasen angerechnet werden?

Ja, in der GPO für die jeweilige Schulform ist geregelt, dass berufs­praktische Tätigkeiten auf die Praxismodule angerechnet werden können.

Frage 28: Können Leistungen angerechnet werden, die anders kreditiert sind als an der Universität Duisburg-Essen?

Ja, die an einer anderen Hochschule im In- oder Ausland erbrachten Leistungen werden in der Regel als ein Modul innerhalb des entsprechenden Studiengangs anerkannt; demnach auch mit den hier vorgesehenen CP.

Frage 29: Wie werden angerechnete Leistungen benotet?

Bei vergleichbaren Notensystemen wird die Originalnote übernommen. Wenn die Notensysteme allerdings nicht vergleichbar sind, wird vom Prüfungsausschuss in der Regel die Prüfungsleistung ohne Note anerkannt. Die Endnote entsteht dann aus den übrigen, benoteten Leistungen. Auch die Äquivalenznote durch den Prüfungsausschuss ist möglich. Wenn die anzurechnenden Leistungen nicht benotet sind, werden die entsprechenden CP ohne Note angerechnet. Dementsprechend erhalten die restlichen benoteten CP bei der Bildung der Endnote mehr Gewicht.

Frage 30: Können einzelne Studienleistungen/​Veranstaltungen angerechnet werden oder nur ganze Module?

In der Regel werden nur vollständige Module anerkannt. Allerdings können auch einzelne Studienleistungen oder Veranstaltungen angerechnet werden, sofern diese Voraussetzung für den Abschluss eines Moduls sind.

Frage 31: Können Abschlussarbeiten beim Wechsel zwischen Fach- und Lehramts­studiengängen anerkannt werden?

Ja. Bei der Anrechnung von Abschlussarbeiten sind jedoch die Profile der jeweiligen Module zu beachten. Entscheidend ist, ob bei den Kompetenz­zielen und Lernergebnissen wesentliche Unterschiede festzustellen sind. Da ausdrücklich fachwissen­schaftliche Arbeiten als Abschlussarbeiten der Lehramts­studiengänge zulässig sind, spricht formal nichts gegen eine Anrechnung. Allerdings ist dies nur möglich, wenn die Abschlussarbeit nicht die letzte Prüfungs­leistung ist - es muss also mindestens noch ein Modul absolviert werden.

Frage 32: Kann ich mich in den Master of Education einschreiben, wenn ein Fach-​Bachelor absolviert wurde?

Ja, grundsätzlich ist es möglich, in einen Masterstudiengang für das Lehramt eingeschrieben zu werden, wenn höchstens 45 CP nachzuholen sind. In diesem Falle kann unter der Auflage, die fehlenden CP bis zur Anmeldung zur Masterarbeit nachzuholen, in den Master­studiengang eingeschrieben werden. Zum Beispiel können absolvierte 2-Fach-​Bachelorstudiengänge als Grundlage für ein Studium des M.Ed. für HRGe, GyGe oder BK betrachtet werden. Über die Anerkennung von erbrachten Leistungen und Äquivalenzen entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss. Die fehlenden Elemente sind i. d. R. die bildungs­wissenschaftlichen Anteile (inklusive Orientierungspraktikum) des lehrerbildenden Bachelor­studienganges, das Modul DaZ sowie das Eignungs- und das Berufsfeldpraktikum. Neben diesen Elementen werden in der Regel ebenfalls CP aus dem Bereich der Fachdidaktik fehlen. Bei Anerkennung aller fach­wissenschaftlichen Leistungen durch im Fachstudiengang erbrachte Leistungen ist für GyGe und BK rechnerisch eine Anerkennung unter Auflagen möglich. Daraus ergibt sich, dass eine direkte Einschreibung in den M. Ed. mit einem abgeschlossenen Fach-Bachelor eher in Ausnahmefällen möglich ist.

Frage 33: Kann Vertretungsunterricht auf das Praxissemester angerechnet werden?

Nein. Das MSB hat hiervon in einem Rundschreiben abgeraten. Das Praxissemester ist als eine begleitete Lernsituation konzipiert, die erforderliche Begleitung der Studierenden ist dabei zentral, so das Ministerium. Das MSB argumentiert ebenfalls, dass die Anerkennung des Studienabschlusses in anderen Bundesländern bei Anrechnung von Vertretungs­unterricht gefährdet sei.

Frage 34: Wie werden abgeschlossene Studiengänge anerkannt?

Für die Anerkennung abgeschlossener Studiengänge ist das Land NRW zuständig. Die Bezirksregierungen haben verschiedene Bereiche unter sich aufgeteilt. Mehr Informationen findest du auf den Seiten des Schulministeriums.


Fragen zum Master of Education

Frage 35: Ich habe den Bachelor-Abschluss im Lehramt an der Universität Duisburg-Essen absolviert. Erhalte ich auf jeden Fall einen Masterstudienplatz?

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) hat für den Zugang zum Master of Education keine allgemeine Mindestnote festgesetzt. Zukünftig kann in stark nachgefragten Fächern eine Zulassungs­beschränkung (NC) eingeführt werden. Entsprechende Regelungen befinden sich in den Master­ordnungen der entsprechenden Fächer.

Frage 36: Ist die Bewerbung zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich?

Ja, für den Master of Education ist die Bewerbung und Einschreibung zum Winter- und Sommersemester möglich.

Frage 37: Ist ein Quereinstieg in den Master-Studiengang möglich?

Nein, wenn du die Voraussetzungen nicht erfüllst, kannst du aber ggf. unter Anrechnung der bereits erbrachten Leistungen den „passenden“ Bachelor­abschluss nachholen und dich anschließend für ein Masterstudium bewerben.

Frage 38: Sind Teileinschreibungen möglich?

Nein, du kannst nur dann zum Masterstudium zugelassen werden, wenn du in sämtlichen benötigten Fächern einen Studienplatz erhalten hast.

Frage 39: Gibt es Übergangs­regelungen, mit denen der Wechsel vom Bachelor mit Lehramtsoption in den Master of Education erleichtert werden soll?

Ja, es gibt eine Übergangsregelung für den Master. Alle Informationen dazu findest du in unserem Artikel zur Übergangsregelung.




Dieser Artikel ist gültig bis 2021-12-22