Familiengerechte Hochschule

Aus LehramtsWiki
Version vom 5. Februar 2020, 16:02 Uhr von Hy1345 (Diskussion | Beiträge) (Weiterleitung auf Studierende in besonderen Situationen#Familiengerechte Hochschule entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die UDE hat sich in ihrem Hochschul­entwicklungs­plan, aber auch im Rahmenplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern, zum Ziel gesetzt, die Familien­freundlichkeit zu verbessern und dazu entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die Beschäftigten und Studierenden zugute kommen sollen.

Im Dezember 2009 hat deshalb das Rektorat beschlossen, das Audit „Familien­gerechte Hoch­schule“ der Hertie-​Stiftung durchzuführen, da es ein geeignetes Instrument ist, um diesen Prozess zu unterstützen und zu beschleunigen.

Uni und Familie



Dieser Artikel ist gültig bis 2021-01-22