Ba-Ma(LABG2016): Kunst

Aus LehramtsWiki
(Weitergeleitet von Kunst (LABG 2016))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Wintersemester 2016/17 gilt für das Lehramts­studium in den Bachelor- und Master­studiengängen an der Universität Duisburg-Essen (UDE) das LABG 2016.

Studienfachberatung

Falls du noch Fragen hast, die dir das LehramtsWiki möglicherweise nicht beantworten kann, wende dich gerne an die Fachberatung Kunst.

Allgemeine Informationen

Das Unterrichtsfach Kunst wird der akademischen Disziplin der Geisteswissenschaften zugeordnet und hat sowohl die praktische, als auch theoretische künstlerische Bildung von Schülerinnen und Schülern zum Ziel. Im Gegensatz zu den meisten anderen Studiengängen mit Lehramtsoption ist der Lehramtsstudiengang Kunst auch als Einzelfach studierbar.

Wenn du das Fach Kunst an der Universität Duisburg-Essen als Kombinationsfach gewählt hast, besteht für das Lehramt an Grundschulen die Möglichkeit, im Vergabeverfahren für die Pflichtfächer Lernbereich I - Sprachliche Grundbildung und Lernbereich II - Mathematische Grundbildung mit einem Bonus von 16 Punkten berücksichtigt zu werden.

Voraussetzung hierfür ist, dass du die entsprechende Frage innerhalb der Online-Bewerbung mit "Ja" beantwortet hast und den Nachweis für die bestandene Eignungsprüfung für das Fach Kunst der Universität Duisburg-Essen bis zum Bewerbungsschluss bei unserer Hochschule eingereicht hast.

Internetauftritte

Weitere Informationen zum Studiengang Kunst findest du auf der Webseite der Fakultät, beim Institut oder bei der Fachschaft.

Eignungsprüfung

Aufgrund der pandemischen Lage wird das Bewerbungsverfahren vorerst online geplant. Sollte sich daran etwas ändern, erfährst du es auf dieser Seite.

Für die Zulassung zum Bachelorstudiengang Kunst mit Lehramtsoption ist eine Eignungsprüfung erforderlich. Hierfür reichst du deine Mappe mit 20-30 künstlerischen Arbeitsproben zusammen mit diesem Bewerbungsbogen ein. Falls du eine Mappenberatung in Anspruch nehmen möchtest, musst du diese über das Sekretariat anmelden.

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor) und spezifische Fachprüfungsordnungen (Bachelor) sowie gemeinsame Prüfungsordnungen (Master) und spezifische Fachprüfungsordnungen (Master) für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen des ZLB.

Studienverlaufsplan und Modulhandbücher

Studienverlaufspläne, Modulhandbücher und andere wichtige Dokumente für alle Schulformen findest du auf der Webseite des Institut für Kunst und Kunstwissenschaft unter Lehramtsstudiengänge Kunst. Die Dokumente sind nach Bachelor- und Master-Studiengang und nach den jeweiligen Schulformen sortiert.

Aufbau des Studiums für das Lehramt G

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 75 / Nr. 11, veröffentlicht am 01. Februar 2012, ergänzt durch die Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Februar 2020 und berichtigt am 23. Juni 2020 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05.2021

Das Studienfach Kunst im Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption für Grundschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik 8 Klausur
B: Künstlerische Praxis 1 6 Präsentation (projektabhängig)
C: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik 10 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
D: Künstlerische Praxis 21 6 Präsentation
E: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen 5 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Berufsfeld­praktikum2 6
F: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Vertiefung1 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Bachelorarbeit3 8 Abschlussarbeit
Summe4 41
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Das Berufsfeldpraktikum und die zugehörige Begleitveranstaltung können in einem der drei Studienfächer absolviert werden.
3Die Bachelorarbeit kann in einem der drei Studienfächer oder im Bildungswissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
4Ohne Bachelorarbeit und Berufsfeldpraktikum.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunst­wissenschaft SE 2 2
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Kunst­theoretische und kunst­soziologische Grundlagen der Moderne SE 2 2
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen des drei­dimensionalen Gestaltens ÜB (FP) 4 2
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Malerei ÜB (FP) 4 2
2 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunstdidaktik mit Labor VO 2 4
2 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Zeichnung ÜB (FP) 4 2
3 C: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Methoden und Medien der Kunst­geschichte SE+EX (FP) 2 4
3 C: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Übung in Institutionen der Kunst­vermittlung ÜB 2 2
3 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Drei­dimensionales Gestalten und Medien ÜB (FP) 4 2
4 C: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Unterrichts­modelle und Methoden der Kunstdidaktik ÜB 2 4
4 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Malerei ÜB (FP) 2 2
4 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Zeichnung ÜB (FP) 4 2
5 E: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Forschungs­ansätze der Kunstdidaktik SE 2 2
5 Berufsfeld­praktikum PR+SE 6
5 F: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Vertiefung Aktuelle kunst­didaktische Modelle ÜB 2 2
5 F: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Vertiefung Ästhetik SE 2 2
6 E: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Bildnerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen SE 2 3
6 F: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Vertiefung Kultur- und bild­wissenschaftliche Diskurse SE+EX 2 2
6 Bachelor­arbeit


Master

Studierende des Grundschullehramts müssen sich für ein vertieftes Studium entscheiden. Die Vertiefung kann in den Lernbereichen sprachliche oder mathematische Grundbildung oder aber in dem dritten Unterrichtsfach erfolgen. Das Studienfach Kunst im Masterstudiengang mit Lehramtsoption für Grundschulen kann nicht-vertieft oder vertieft studiert werden:

nicht-vertieft

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 12, 2014 S. 1115 / Nr. 130, veröffentlicht am 19. August 2014, ergänzt durch die dritte Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Februar 2020 und erweitert durch das Modulhandbuch Stand 05.2021.

Das nicht-​vertiefte Studium setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 5 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Praxissemester1 1 bzw. 52 zwei Modulteilprüfungen
C: Workshop 6 Präsentation
D: Begleitmodul zur Masterarbeit 2 Präsentation
Masterarbeit3 20 Abschlussarbeit
Summe4 13
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, werden für die Lehr­veranstaltung 2 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 5 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch im zweiten bzw. dritten Fach oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Kunst­didaktische Konzepte und Methoden SE 2 3
1 A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunstgeschichte VO 2 2
2 B: Praxissemester Begleit­veranstaltung Fachpraxis SE 2 1 bzw. 5
3 C: Workshop Kunstdidaktik KO 2 2
3 C: Workshop Kunst­wissenschaft KO 2 2
3 C: Workshop Kunst­praxis KO 4 2
4 D: Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln Masterarbeit Begleitveranstaltung
4 E: Masterarbeit

vertieft

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 12, 2014 S. 1115 / Nr. 130, veröffentlicht am 19. August 2014, ergänzt durch die dritte Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Februar 2020 und erweitert durch das Modulhandbuch (Stand 11.2019).

Das vertiefte Studium setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Kunst und Kunst­wissenschaft1 10 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Praxissemester1 21 bzw. 252 zwei Modulteil­prüfungen
C: Workshop 12 Präsentation
Begleitmodul zur Masterarbeit 3 Präsentation
Masterarbeit3 20 Abschlussarbeit
Summe4 25
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, wird für die Lehr­veranstaltung 1 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 5 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch im zweiten bzw. dritten Fach oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Kunst und Kunst­wissenschaft Kunst­didaktische Konzepte und Methoden SE 2 3
1 A: Kunst und Kunst­wissenschaft Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunst­geschichte VO 2 2
1 A: Kunst und Kunst­wissenschaft Projekte und Konzepte (Fachpraxis) SE 2 3
1 A: Kunst und Kunst­wissenschaft Performativität und Alltags­ästhetik VO+EX 2 2
2 B: Praxissemester Begleit­veranstaltung SE 2 1 bzw. 5
3 C: Workshop Kunstdidaktik KO 2 3
3 C: Workshop Kunst­wissenschaft KO 2 3
3 C: Workshop Kunstpraxis KO 4 6
4 Begleitmodul zur Masterarbeit
4 Masterarbeit


Aufbau des Studiums für das Lehramt HRSGe

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 20, 2022 S. 485 / Nr. 96, veröffentlicht am 05. August 2022 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05.2021.

Das Studienfach Kunst im Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 8 Klausur
B: Künstlerische Praxis 1 9 Präsentation
C: Grundlagen der Fotografie 7 Präsentation oder Hausarbeit
D: Künstlerische Praxis 2 9 Präsentation
E: Erweiterung Kunst­wissenschaft 8 Klausur
F: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Berufsfeld­praktikum2 6
G: Künstlerische Praxis 31 5 Präsentation
H: Vertiefung Kunst­wissenschaft1 7 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Bachelorarbeit3 8 Abschlussarbeit
Summe4 59
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Das Berufsfeldpraktikum und die zugehörige Begleitveranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden.
3Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungswissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
4Ohne Bachelorarbeit und Berufsfeldpraktikum.

Semester Modul Veranstaltung1 Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunstdidaktik mit Labor VO+ÜB 3 4
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunst­wissenschaft SE 2 4
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Zeichnung ÜB 4 3
2 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Malerei ÜB 4 3
2 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen des drei­dimensionalen Gestaltens ÜB 4 3
2 C: Grundlagen der Fotografie Fototheorie SE 2 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Elementare Fotografie ÜB 4 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Digitale Aufnahme­techniken ÜB 4 2
3 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Malerei ÜB 4 2
3 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Zeichnung ÜB 4 2
3 D: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung dreidimensionale Gestaltung ÜB 4 2
3 E: Erweiterung Kunst­wissenschaft Film- und Fernsehanalyse SE 2 2
3 E: Erweiterung Kunst­wissenschaft Übung in Institutionen der Kunst­vermittlung EX 2 3
4 D: Künstlerische Praxis 2 Unterrichts­modelle und Methoden der Kunstdidaktik ÜB 2 3
4 E: Erweiterung Kunst­wissenschaft Methoden und Medien der Kunstgeschichte SE+EX 2 4
4 G: Künstlerische Praxis 3 Projekt­seminar ÜB 4 5
5 F: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Forschungs­ansätze der Kunstdidaktik SE 2 4
5 Berufsfeld­praktikum PR+SE 6
5 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Ästhetik SE 2 3
6 F: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Bildnerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen SE 2 2
6 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Kultur- und bildwissenschaftliche Diskurse SE 2 4
6 Bachelorarbeit 8


Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 20, 2022 S. 515 / Nr. 99, veröffentlicht am 04. August 2022 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05.2021

Das Studienfach Kunst im Masterstudiengang mit Lehramtsoption für Haupt-, Real- und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Kunstdidaktik und Kunst­wissenschaft1 9 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Praxissemester1 2 bzw. 52 Praktikums­bericht
C: Workshop 8 Präsentation
Begleitmodul zur Masterarbeit 3 Präsentation
E: Masterarbeit3 20 Abschlussarbeit
Summe4
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, wird für die Lehr­veranstaltung 2 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 5 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch im zweiten Fach oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Kunstdidaktik und Kunst­wissenschaft Kunstdidaktische Konzepte und Methoden SE 2 3
1 A: Kunstdidaktik und Kunst­wissenschaft Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunst­geschichte VO 2 2
1 A: Kunstdidaktik und Kunst­wissenschaft Performative Ästhetik VO 2 2
1 A: Kunst­didaktik und Kunst­wissenschaft Künstlerische Praxis ÜB 4 2
2 B: Praxissemester SE+PR 2 20 bzw. 25
3 C: Workshop Kunstdidaktik KO o. EX 2 4
3 C: Workshop Kunst­wissenschaft KO o. EX 2 2
3 C: Workshop Kunstpraxis KO 4 2
4 Begleitmodul zur Masterarbeit 3
Masterarbeit 20


Aufbau des Studiums für das Lehramt GyGe

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 89 / Nr. 13, veröffentlicht am 01. Februar 2012, ergänzt durch die Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Februar 2020 und berichtigt am 23. Juni 2020 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/21.

Das Studienfach Kunst im Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption für Gymnasien und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 9 Klausur
B: Künstlerische Praxis 1 9 Präsentation
C: Grundlagen der Fotografie 6 Präsentation oder Hausarbeit
D: Kunst und Medien 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
E: Künstlerische Praxis 2 12 Präsentation (projektabhängig)
F: Erweiterung Kunst­wissenschaft 6 Klausur
G: Künstlerische Praxis 31 6 Präsentation (projektabhängig)
Berufsfeld­praktikum2 6
H: Vertiefung Kunst­wissenschaft1 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
I - Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen 8 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Bachelorarbeit3 8 Abschlussarbeit
Summe4 68
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Das Berufsfeldpraktikum und die zugehörige Begleitveranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden.
3Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungswissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
4Ohne Bachelorarbeit und Berufsfeldpraktikum.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunst­didaktik VO 2 4
1 A - Grundlagen der Kunstwissenschaft und Kunstdidaktik Kunst­theoretische und kunst­soziologische Grundlagen der Moderne SE 2 2
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Zeichnung ÜB (FP) 4 3
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Malerei ÜB (FP) 4 3
2 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunst­wissenschaft SE 2 3
2 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen des drei­dimensionalen Gestaltens ÜB (FP) 4 3
2 C: Grundlagen der Fotografie Fototheorie SE 2 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Elementare Fotografie ÜB (FP) 4 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Digitale Aufnahmetechniken ÜB (FP) 4 2
3 D: Kunst und Medien Film-/​Videowerkstatt ÜB (FP) 4 2
3 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Malerei ÜB (FP) 4 3
3 E: Künstlerische Praxis 2 Künstlerische Druckverfahren ÜB (FP) 4 3
3 F: Erweiterung Kunstwissenschaft Methoden und Medien der Kunstgeschichte SE+EX 2 4
4 D: Kunst und Medien Film-/​Fernsehanalyse SE 2 4
4 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Zeichnung ÜB 4 3
4 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung drei­dimensionale Gestaltung und Medien ÜB (FP) 4 3
4 F: Erweiterung Kunst­wissenschaft Übung in Institutionen der Kunstwissenschaft ÜB (FP) 2 2
5 G: Künstlerische Praxis 3 Projektseminar PRJSE 5 6
5 Berufsfeld­praktikum Praktikum PR 3
5 Berufsfeldpraktikum Projekt­begleitseminar SE 3
5 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Ästhetik SE 2 2
5 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Kultur- und bild­wissenschaftliche Diskurse SE+EX 2 4
6 I: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Bildnerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen SE 2 2
6 I: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Forschungs­ansätze der Kunstdidaktik SE 2 6
6 Bachelor­arbeit 8

Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 20, 2022 S. 515 / Nr. 99, veröffentlicht am 04. August 2022 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/21.

Das Studienfach Kunst im Masterstudiengang mit Lehramtsoption für Gymnasien und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft 5 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
C: Künstlerische Praxis 6 Präsentation
D: Praxissemester1 2 bzw. 52 Praktikumsbericht
E: Workshop 9 Präsentation
Begleitmodul Masterarbeit 3 Präsentation
Masterarbeit3 20 Abschlussarbeit
Summe4
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, wird für die Lehr­veranstaltung 2 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 5 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch im zweiten Fach oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Kunstdidaktische Konzepte und Methoden SE 2 4
1 A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunst­geschichte VO 2 2
1 B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft Performative Ästhetik VO 2 3
1 C: Künstlerische Praxis Projekte und Konzepte 1 ÜB 4 3
2 B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft Lektüreseminar SE 2 2
2 D: Praxissemester Begleitveranstaltung SE 2 2 bzw. 5
3 C: Künstlerische Praxis Projekte und Konzepte 2 ÜB 4 3
3 E: Workshop Kunstdidaktik KO o. EX 2 4
3 E: Workshop Kunst­wissenschaft KO o. EX 2 2
3 E: Workshop Kunstpraxis KO 2 3
4 Begleitmodul zur Masterarbeit 3
4 Masterarbeit 20


Aufbau des Studiums für das Lehramt BK

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 97 / Nr. 14, veröffentlicht am 01. Februar 2012, ergänzt durch die Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Februar 2020 und berichtigt am 23. Juni 2020 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/2021.

Das Studienfach Kunst im Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption für Berufskollegs setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 9 Klausur
B: Künstlerische Praxis 1 9 Präsentation
C: Grundlagen der Fotografie 6 Präsentation oder Hausarbeit
D: Kunst und Medien 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
E: Künstlerische Praxis 2 12 Präsentation
F: Erweiterung Kunstwissenschaft 6 Klausur
G: Künstlerische Praxis 31 6 Präsentation
Berufsfeld­praktikum2 6
H: Vertiefung Kunst­wissenschaft1 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
I: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen 8 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
Bachelorarbeit3 8 Abschlussarbeit
Summe4 68
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Das Berufsfeldpraktikum und die zugehörige Begleitveranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden.
3Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden Studienfächer oder im Bildungswissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
4Ohne Bachelorarbeit und Berufsfeldpraktikum.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunstdidaktik VO 2 4
1 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Kunst­theoretische und kunst­soziologische Grundlagen der Moderne SE 2 2
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Zeichnung ÜB (FP) 4 3
1 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Malerei ÜB (FP) 4 3
2 A: Grundlagen der Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Grundlagen der Kunst­wissenschaft SE 2 3
2 B: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen des drei­dimensionalen Gestaltens ÜB (FP) 4 3
2 C: Grundlagen der Fotografie Fototheorie SE 2 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Elementare Fotografie ÜB (FP) 4 2
2 C: Grundlagen der Fotografie Digitale Aufnahme­techniken ÜB (FP) 4 2
3 D: Kunst und Medien Film-/​Videowerkstatt ÜB (FP) 4 2
3 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Malerei ÜB (FP) 4 3
3 E: Künstlerische Praxis 2 Künstlerische Druckverfahren ÜB (FP) 4 3
3 F: Erweiterung Kunstwissenschaft Methoden und Medien der Kunstgeschichte SE+EX 2 4
4 D: Kunst und Medien Film-/​Fernsehanalyse SE 2 4
4 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Zeichnung ÜB 4 3
4 E: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung drei­dimensionale Gestaltung und Medien ÜB (FP) 4 3
4 F: Erweiterung Kunst­wissenschaft Übung in Institutionen der Kunstwissenschaft ÜB (FP) 2 2
5 G: Künstlerische Praxis 3 Projekt­seminar PRJSE 5 6
5 Berufsfeld­praktikum PR+SE 6
5 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Ästhetik SE 2 2
5 H: Vertiefung Kunst­wissenschaft Kultur- und bild­wissenschaftliche Diskurse SE+EX 2 4
6 I: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Bildnerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen SE 2 2
6 I: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Forschungs­ansätze der Kunstdidaktik SE 2 6
6 Bachelorarbeit 8


Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 20, 2022 S. 515 / Nr. 99, veröffentlicht am 05. August 2022 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/2021.

Das Studienfach Kunst im Masterstudiengang mit Lehramtsoption für Berufskollegs setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik1 6 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft 5 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
C: Künstlerische Praxis 6 Präsentation
D: Praxissemester1 2 bzw. 52 Praktikumsbericht
E: Workshop 9 Präsentation
Begleitmodul Masterarbeit 3 Präsentation
Masterarbeit3 20 Abschlussarbeit
Summe4 29
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, wird für die Lehr­veranstaltung 2 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 5 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch im zweiten Fach oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Kunst­wissenschaft und Kunstdidaktik Kunst­didaktische Konzepte und Methoden SE 2 4
1 A: Kunstwissenschaft und Kunstdidaktik Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunstgeschichte VO 2 2
1 B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft Performative Ästhetik VO 2 3
1 C: Künstlerische Praxis Projekte und Konzepte 1 ÜB 4 3
2 B: Ästhetik und Kultur­wissenschaft Lektüre­seminar SE 2 2
2 D: Praxis­semester Begleit­veranstaltung SE 2 2 bzw. 5
3 C: Künstlerische Praxis Projekte und Konzepte 2 ÜB 4 3
3 E: Workshop Kunst­didaktik KO o. EX 2 4
3 E: Workshop Kunst­wissenschaft KO {AbkKO}} o. EX 2 2
3 E: Workshop Kunstpraxis KO 4 3
4 Begleitmodul zur Masterarbeit 3
4 Masterarbeit 20


Aufbau des Studiums als Einzelfach GyGe

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 105 / Nr. 15, veröffentlicht am 08. Februar 2012, ergänzt durch die fünfte Änderungsordnung, veröffentlicht am 02. Februar 2021 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/2021.

Das Studienfach Kunst als Einzelfach im Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption für Gymnasien und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Grundlagen der Kunstdidaktik1 7 Klausur
B: Grundlagen der Kunst­wissenschaft 9 Klausur
C: Künstlerische Praxis 1 12 Präsentation
D: Grundlagen der fotografischen Theorie 8 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
E: Grundlagen der fotografischen Praxis 12 Präsentation
F: Künstlerische Praxis 2 20 Präsentation
G: Kunst­geschichte und Kunst­wissenschaft 12 Klausur
Berufsfeld­praktikum2 6
H: Kunst und Medien 16 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
I: Künstlerische Praxis 31 12 Präsentation
J: Vertiefung Kunst­wissenschaft1 8 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
K: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen 8 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
L: Projekt Kunst­wissenschaft 12 Projektarbeit
Bachelorarbeit3 8 Abschlussarbeit
Summe4 136
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Das Berufsfeldpraktikum und die zugehörige Begleitveranstaltung können in einem der beiden Studienfächer absolviert werden.
3Die Bachelorarbeit kann auch im Bildungswissenschaftlichen Studium geschrieben werden.
4Ohne Bachelorarbeit und Berufsfeldpraktikum.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Grundlagen der Kunstdidaktik Grundlagen der Kunstdidaktik mit Labor VO+ÜB 3 4
1 A: Grundlagen der Kunstdidaktik Vermittlungstechniken SE 2 3
1 B: Grundlagen der Kunst­wissenschaft Vorlesung Kunstwissenschaft VO 2 4
1 B: Grundlagen der Kunst­wissenschaft Grundlagen der Kunst­wissenschaft SE 2 5
1 C: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Zeichnung ÜB 4 4
1 C: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen der Malerei ÜB 4 4
2 C: Künstlerische Praxis 1 Grundlagen des drei­dimensionalen Gestaltens ÜB 4 4
2 D: Grundlagen der fotografischen Theorie Theorie der Fotografie SE 2 4
2 D: Grundlagen der fotografischen Theorie Geschichte der Fotografie SE 2 4
2 E: Grundlagen der fotografischen Praxis Elementare Fotografie ÜB 4 6
2 E: Grundlagen der fotografischen Praxis Digitale Aufnahme­techniken ÜB 4 6
3 F: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Malerei ÜB 4 5
3 F: Künstlerische Praxis 2 Künstlerische Druck­verfahren ÜB 4 5
3 G: Kunstgeschichte und Kunst­wissenschaft Methoden und Medien der Kunst­geschichte SE 2 4
3 G: Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft Epochen der Kunstgeschichte SE 2 4
3 H: Kunst und Medien Film-/​Videowerkstatt ÜB 4 6
4 F: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung Zeichnung ÜB 4 5
4 F: Künstlerische Praxis 2 Erweiterung dreidimensionales Gestalten und Medien ÜB 4 5
4 G: Kunst­geschichte und Kunst­wissenschaft Übung in Institutionen der Kunstwissenschaft EX 2 4
4 H: Kunst und Medien Film-/​Fernsehanalyse SE 2 4
4 H: Kunst und Medien Konzeptuelle Räume ÜB 4 6
5 I: Künstlerische Praxis 3 Projektseminar: Klassische Medien ÜB 5 6
5 I: Künstlerische Praxis 3 Projektseminar: Transklassische Medien ÜB 6 6
5 Berufsfeld­praktikum Praktikum PR 3
5 Berufsfeldpraktikum Projekt­begleitseminar SEPR 6
5 J: Vertiefung Kunst­wissenschaft Ästhetik SE 2 4
5 J: Vertiefung Kunst­wissenschaft Kultur- und bildungswissenschaftliche Diskurse SE 2 4
5 K: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Forschungs­ansätze der Kunstdidaktik SE 2 4
6 K: Ästhetisches Verhalten von Kindern und Jugendlichen Bildnerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen SE 2 4
6 L: Projekt Kunst­wissenschaft Lektüreseminar SE 2 4
6 L: Projekt Kunst­wissenschaft Projektseminar zur Kunst­vermittlung PRJSE 2 8
6 Bachelorarbeit 8


Master

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 20, 2022 S. 509 / Nr. 98, veröffentlicht am 04. August 2022, ergänzt durch die vierte Änderungsordnung, veröffentlicht am 05. August 2022 und erweitert durch das Modulhandbuch ab Studienbeginn 16/17, Stand 05/2021.

Das Studienfach Kunst als Einzelfach im Masterstudiengang mit Lehramtsoption für Gymnasien und Gesamtschulen setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

Modul CP (insgesamt) Prüfungsform
A: Ästhetik und Kunst­wissenschaft 12 Hausarbeit oder mündliche Prüfung
B: Kunst und Kunstdidaktik 11 12 Hausarbeit oder mündliche Prüfung oder Präsentation
C: Kunst und Kunstdidaktik 2 12 Hausarbeit oder mündliche Prüfung oder Präsentation
D: Praxissemester1 7 bzw. 102 2 Modulteilprüfungen
E: Workshop 16 Präsentation
Begleitmodul zur Masterarbeit3 6 Präsentation
Masterarbeit3 20 Abschluss­arbeit
Summe4 58
1Die CP für Inklusion werden in diesen Modulen erworben.
2Wird kein Studienprojekt angefertigt, wird für die Lehr­veranstaltung 5 CP vergeben (Prüfungs­leistung entfällt). Wird ein Projekt angefertigt, werden 7 CP vergeben.
3Die Masterarbeit kann auch in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
4Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 A: Ästehtik und Kultur­wissenschaft Ausgewählte Aspekte der neueren und neusten Kunstgeschichte VO 2 4
1 A: Ästehtik und Kultur­wissenschaft Performative Ästhetik VO 2 4
1 B: Kunst und Kunstdidaktik 1 Projekte und Konzepte im Projektblock I (1) ÜB 4 4
1 B: Kunst und Kunstdidaktik 1 Projekte und Konzepte im Projektblock I (2) ÜB 4 4
1 B: Kunst und Kunstdidaktik 1 Kunstdidaktische Konzepte und Methoden SE 2 4
1 C: Kunst und Kunstdidaktik 2 Spezielle Frage­stellungen der Kunstdidaktik SE 2 4
2 A: Ästehtik und Kulturwissenschaft Ästehtik und Technik der Medien SE 2 4
2 D: Praxissemester Begleit­veranstaltung Praxissemester SE 2 7 bzw. 10
3 C: Kunst und Kunst­didaktik 2 Projekte und Konzepte im Projektblock II (1) ÜB 4 4
3 C: Kunst und Kunst­didaktik 2 Projekte und Konzepte im Projektblock II (2) ÜB 4 4
3 E: Workshop Lektüre­seminar KO 2 4
3 E: Workshop Kunst­wissenschaft KO o. EX 2 6
3 E: Workshop Kunstpraxis KO 4 6
4 Begleitmodul zur Masterarbeit KO 2 6
4 Masterarbeit 20


Dieser Artikel ist gültig bis 2023-03-24