Lehrer-online: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(27 dazwischenliegende Versionen von 11 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Lehrer-online | Lehrer-Online]] ist als Projekt von [[Schulen ans Netz]] e. V., einem gemeinnützigen Verein mit gesellschaftlichem Bildungsauftrag, entstanden und wurde durch das BMBF gefördert. Schulen ans Netz e. V. und die DigiOnline GmbH gründen 2008 gemeinsam die lo-net GmbH als Betreibergesellschaft für Lehrer-Online und lo-net².
+
{{Teaser|Text=
 +
[http://www.lehrer-online.de Lehrer-Online] ist ein Material- und Serviceportal für Lehrkräfte. Es stellt qualitativ hochwertiges und geprüftes Unterrichtsmaterial zur Verfügung, das rechtssicher im Unterricht genutzt werden kann.}}
  
Das Portal  unterstützt Lehrer, Referendare und Lehramtsstudierende mit einem in allen Teilen kostenfrei nutzbaren Internet-Service rund um den schulischen Einsatz neuer Medien. Im Mittelpunkt stehen dabei konkrete Unterrichtseinheiten aus der Schulpraxis der verschiedenen Schulformen und Schulstufen, sowie verschiedene netzbasierte Werkzeuge, die von Lehrkräften pädagogisch sinnvoll und ohne größere Vorbereitungen im Unterrichtsalltag einsetzbar sein sollen.
+
Die Seite bietet einzelne Materialien, aber auch komplette Unterrichtseinheiten für alle [[Schulformen]], [[Fächer]] und Jahrgangsstufen sowie andere praktische und einfach nutzbare Tools, die du im Unterricht einsetzen kannst. Die Autor*innen der Materialien sind Lehrkräfte, die ihre Erfahrungen an Kolleg*innen weitergeben möchten. Das Portal wird redaktionell betreut, d. h. die Materialien werden von pädagogischen Fachkräften geprüft, ehe sie online gestellt werden. Außerdem findest du bei Lehrer-online Bildungsnachrichten und Blogs zu verschiedenen schulspezifischen Themen.
  
 +
Um auf die Dateien zugreifen zu können, musst du dich registrieren und anmelden. Auf einen Teil der Materialien kannst du mit der Basismitgliedschaft kostenlos zugreifen. Um das Portal in vollem Umfang nutzen zu können, ist allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Studierende und [[Vorbereitungsdienst|Referendar*innen]] zahlen einen ermäßigten Beitrag.
  
==Links==
+
Lehrer-Online wurde 1998 mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) aufgebaut und gehört heute zum Eduversum-Verlag.  
<BLANK>http://www.lehrer-online.de</BLANK>
 
  
 +
 +
{{Fluid}}
 
[[Kategorie:Institutionen außerhalb der UDE]]
 
[[Kategorie:Institutionen außerhalb der UDE]]
 
[[Kategorie:Informationssysteme]]
 
[[Kategorie:Informationssysteme]]
 +
[[Kategorie:Schulen/Lehrkräfte]]
 +
 +
{{Gültigkeit|Datum=2022-09-21}}

Aktuelle Version vom 21. September 2021, 08:05 Uhr

Lehrer-Online ist ein Material- und Serviceportal für Lehrkräfte. Es stellt qualitativ hochwertiges und geprüftes Unterrichtsmaterial zur Verfügung, das rechtssicher im Unterricht genutzt werden kann.

Die Seite bietet einzelne Materialien, aber auch komplette Unterrichtseinheiten für alle Schulformen, Fächer und Jahrgangsstufen sowie andere praktische und einfach nutzbare Tools, die du im Unterricht einsetzen kannst. Die Autor*innen der Materialien sind Lehrkräfte, die ihre Erfahrungen an Kolleg*innen weitergeben möchten. Das Portal wird redaktionell betreut, d. h. die Materialien werden von pädagogischen Fachkräften geprüft, ehe sie online gestellt werden. Außerdem findest du bei Lehrer-online Bildungsnachrichten und Blogs zu verschiedenen schulspezifischen Themen.

Um auf die Dateien zugreifen zu können, musst du dich registrieren und anmelden. Auf einen Teil der Materialien kannst du mit der Basismitgliedschaft kostenlos zugreifen. Um das Portal in vollem Umfang nutzen zu können, ist allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Studierende und Referendar*innen zahlen einen ermäßigten Beitrag.

Lehrer-Online wurde 1998 mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) aufgebaut und gehört heute zum Eduversum-Verlag.

Dieser Artikel ist gültig bis 2022-09-21