Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
[[Kategorie:Institutionen außerhalb der UDE]]
 
[[Kategorie:Institutionen außerhalb der UDE]]
{{Gültigkeit|Datum=2021-09-26}}
+
{{Gültigkeit|Datum=2022-06-26}}

Version vom 12. Oktober 2021, 12:26 Uhr

Das DIPF - Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (ehemals Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung) forscht unter anderem zu den Themen Bildungsqualität und Bildungserträgen. Ein bekanntes Beispiel dafür sind die PISA-Studien.

Für Studierende und Lehrkräfte sind der Deutsche Bildungsserver, das Fachportal Pädagogik und die Informationsstelle Open Educational Resources interessant.

Die Wissenschaftler*innen des DIPF erstellen außerdem den Nationalen Bildungsbericht.

Das DIPF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Dieser Artikel ist gültig bis 2022-06-26