Mangelfächer

Aus LehramtsWiki
Version vom 13. Dezember 2019, 12:37 Uhr von Tim Schumacher (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Mangelfach ist ein Schulfach, in dem (in NRW) Lehrermangel herrscht.

Fächermangel an Gymnasien und Gesamtschulen

Besonders gesuchte Fächer im Bereich Gymnasium und Gesamtschule sind aktuell u. a.


Fächermangel an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen

Generell stehen den angehenden Lehrkräften gute bis sehr gute Einstellungsmöglichkeiten in Aussicht. Besonders gesucht sind die Fächer:

und die


Fächermangel an Grundschulen

Anders als in den anderen Schulformen, betrifft die Einstellungschance für angehende Lehrkräfte nicht der Fachmangel an sich, sondern die Geburtenrate. Geht es in der Grundschule nämlich im wesentlichen um die Vermittlung von fachlichen und erzieherischen Aufgaben. Die Prognose für die Einstellungschancen ab dem Schuljahr 2021 stehen besonders gut, da die Geburtenzahl stark ansteigt.[1]

Siehe auch

Verwandte Seiten

Quellen

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-06-01