Master: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(47 dazwischenliegende Versionen von 16 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
==Master allgemein==
+
{{Teaser|Text=Der Master of Education im Lehramt setzt ein erfolgreich absolviertes Bachelorstudium voraus und ist an der Universität Duisburg-Essen (UDE) in allen Fächern zulassungsfrei.
Auf ein erfolgreich absolviertes [[Bachelor]]-Studium kann ein [[Master]]-Studium folgen. Master-Studiengänge führen in einer Regelstudienzeit von ein bis zwei Jahren zu einer weiteren Berufsqualifikation.
+
Studierst du den Master in der [[Regelstudienzeit]], bist du in zwei Jahren, nach Abschluss deiner [[Masterarbeit]] fertig und kannst danach in den [[Vorbereitungsdienst]] gehen. In jedem Fall musst du Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 120 [[Credit Points]] (CP) ablegen.
Unterschieden werden:
+
Je nachdem, ob du deinen Bachelor im Lehramt an der UDE oder an einer anderen Uni abgeschlossen hast und ob du einen Lehramtsmaster ohne Lehramtsbachelor studieren möchtest, musst du unterschiedlich vorgehen, um dich ein- bzw. umschreiben zu können. Weitere Informationen findest du über das [https://www.uni-due.de/studienangebote/faq_lehramt.php FAQ Lehramt] der UDE. Die [[Studienstruktur]] eines Bachelorstudiengangs findest du hier im LehramtsWiki.}}
* [[Konsekutiver Studiengang|konsekutive Master­studien­gänge]]: "Folge-Studium", welches inhaltlich auf dem Bachelor-Studium aufbaut
 
* [[Nicht-konsekutiver Master-Studiengang|nicht-konsekutive Master­studieng­änge]]: bauen inhaltlich nicht auf ein Bachelor-Studium auf
 
* [[Weiterbildende Studiengänge|Weiterbildungs­master­studien­gänge]]: setzen neben dem Bachelor auch eine berufspraktische Erfahrung voraus
 
  
== Bewerbung um einen Studienplatz für den Master of Education/Einschreibung in den Master of Education ==
+
Die folgenden Informationen wurden den [https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/master_lehramt_extern.php Webseiten] des Einschreibungs- und Prüfungswesens entnommen.
Jeder, der an der Uni Duisburg-Essen einen Master beginnen möchte, muss sich dafür beim Einschreibungswesen bewerben bzw. einschreiben. Dabei gibt es für Interne, also Studenten, die auch ihren Bachelor bereits hier absolviert haben und Externe unterschiedliche Verfahren.
 
  
=== Studierende ohne Lehramts-Bachelorabschluss der UDE ===
+
===Du hast dein Bachelorstudium im Lehramt an der UDE abgeschlossen?===
Hast du deinen Bachelor-Abschluss mit Lehramtsoption an einer anderen Universität oder einen Bachelorabschluss ohne Lehramtsoption erhalten, musst Du wie folgt verfahren:<br>
+
Dann meldest du dich zunächst für dein Bachelorstudium zurück und schreibst dich danach im [[Einschreibungs-_und_Prüfungswesen#Einschreibungswesen|Einschreibungswesen]] für den Master um. Dafür bringst du dein Bachelorzeugnis mit. Einen Einschreibeantrag, wie du ihn von deiner Einschreibung in den Bachelor kennst, brauchst du nicht.
  
:1. Du reichst deine <blank text="Unterlagen">https://www.uni-due.de/imperia/md/content/studierendensekretariat/antrag_auf_pruefung_der_gleichwertigkeit_des__ba-abschlusses_fuer_lehraemter.pdf</blank> beim [[Einschreibungswesen]] ein. <br>
+
Hast du noch kein Zeugnis bekommen, schaust du in [[HISinOne]] nach, ob bereits alle deine Prüfungen dort eingetragen wurden. Sollte das nicht der Fall sein, bittest du die entsprechenden Prüfenden, dir eine Ersatzbescheinigung auszustellen und legst diese im Bereich Einschreibewesen vor.
:2. Die auf Vollständigkeit geprüften Unterlagen werden an die zuständigen Fachprüfungsausschüsse mit Bitte um [[Bachelor-Master:Gleichwertigkeitsprüfung|Gleichwertigkeitsprüfung]] weitergeleitet.<br>
+
   
:3. Die Fachprüfungsausschüsse erstellen einen entsprechenden Bescheid (mit Rechtsmitteln). <br>
+
Interessieren dich noch mehr Themen, wie der rechtzeitige Beginn der [[Bachelorarbeit]] um den Master mit Semesterbeginn starten und dich zum [[Praxissemester]] anmelden zu können? Dann lies sie in unserem Artikel zur [[Bachelorarbeit]] nach.  
:4. Du legst den entsprechenden Bescheid bei der Einschreibung dem Einschreibungswesen vor (Fristen beachten)
 
  
Bei Fragen zur Äquivalenz erteilen die zuständigen Fakultäten rechtsverbindliche Auskünfte.<br>
+
===Du hast einen Lehramtsbachelor abgeschlossen, aber nicht an der UDE?===
 +
Dann schreibst du dich im [[Einschreibungs-_und_Prüfungswesen#Einschreibungswesen|Einschreibungswesen]] für den Master ein und reichst danach einen Antrag auf [[Gleichwertigkeit]] ein. Wird dir die Gleichwertigkeit deines Abschlusses zu unserem Lehramtsbachelor bestätigt, kannst du dich für das nächste Semester zurückmelden. Wird sie dir nicht bestätigt, ist eine Rückmeldung nicht möglich (Rückmeldesperre).  
  
Quelle: https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/vom_bachelor_zum_master.shtml<br>
+
===Du hast einen Bachelor an der UDE abgeschlossen, aber nicht für das Lehramt?===
 +
Dann musst du zuerst prüfen lassen, ob dein Abschluss als gleichwertig zum Lehramtsabschluss anerkannt werden kann. Ob das der Fall ist und wie das geht, erfährst du in unserem Artikel zum Thema [[Gleichwertigkeit]].  
  
=== Studierende mit Lehramts-Bachelorabschluss der UDE ===
+
Wird dir die Gleichwertigkeit bestätigt, schreibst du dich mit einem [https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/online_formulare.shtml| Antrag auf Umschreibung/Studiengangwechsel], deinem Studierendenausweis und Nachweisen über besondere Zugangsvoraussetzungen wie z.B. Sprachnachweise, im [[Einschreibungs-_und_Prüfungswesen#Einschreibungswesen|Einschreibungswesen]] um. Du brauchst keinen Termin dafür.
Hast du bereits deinen Bachelor-Abschluss an der Uni Duisburg-Essen erworben und möchtest nun auch hier dein Masterstudium beginnen, meldest du dich beim Einschreibungswesen und schreibst dich ein. Da das Studium für das kommende Winter- und das darauffolgende Sommersemster nicht zulassungsbeschränkt (<blank text="siehe hier">https://www.uni-due.de/imperia/md/content/studierendensekretariat/masterangebot_mit_la_142_151.pdf</blank>) ist, sollte dies ohne weitere Probleme möglich sein.<br>
+
 +
Wird dir die Gleichwertigkeit nicht bestätigt, kannst du dir einzelne Leistungen deines Bachelors anerkennen lassen und dich in einem höheren Semester in den Bachelor einschreiben oder dich auf einen Studienplatz bewerben. Informiere dich zum Thema in unserem Artikel [[Höheres Fachsemester]].  
  
Zur Einschreibung musst du dein Bachelorzeugnis vorlegen. Falls du noch kein Bachelorzeugnis hast, brauchst du ggf. eine schriftliche Bestätigung deiner Prüfer, dass alle Prüfungsleistungen nachgewiesen wurden. Die Bescheinigung brauchst du nur für die Leistungen, die noch nicht im [[HISinOne]] eingetragen sind.<br>
+
===Du hast einen Bachelor an einer anderen Hochschule abgeschlossen, der kein Lehramtsbachelor ist?===
Wenn du dir sicher bist, dass alle deine Prüfungsleistungen bereits im HISinOne eingetragen sind, brauchst du keine zusätzliche Bescheinigung.
+
Dann kannst du zunächst prüfen lassen, ob dein Abschluss als gleichwertig zum Lehramtsabschluss anerkannt werden kann. Lies dazu unsere Hinweise im Artikel [[Gleichwertigkeit]].  
  
==Master-Studium an der UDE (Master of Education (M.Ed.))==
+
Wird dir die Gleichwertigkeit bestätigt, schreibst du dich mit einem [https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/online_formulare.shtml| Antrag auf Einschreibung] und den zugehörigen Unterlagen im [[Einschreibungs-_und_Prüfungswesen#Einschreibungswesen|Einschreibungswesen]] bei uns ein. Dafür musst du vorab einen Termin online buchen.
Für das Lehramtsstudium gilt: Das Bachelorstudium dauert drei und der Master-Studiengang zwei Jahre. Dies gilt für alle Lehrämter.
+
Abschluss für alle Fächerkombinationen ist der Master of Education (M. Ed.). Dieser ist Zugangsvoraussetzung zum [[Vorbereitungsdienst]] (ehemals Referendariat).
+
Wird dir die Gleichwertigkeit nicht bestätigt, kannst du dir einzelne Leistungen deines Bachelors anerkennen lassen und dich in einem höheren Semester in den Bachelor einschreiben oder dich auf einen Studienplatz bewerben. Informiere dich zum Thema in unserem Artikel [[Höheres Fachsemester]].
  
Hier gibt es eine Übersicht der Gemeinsamen Prüfungsordnungen für die entsprechenden Schulformen:
 
  
* [[Media:Vbl_Master-LAgr.pdf|Gemeinsame Prüfungsordnung für den Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen]]
+
{{Gültigkeit|DATUM=2022-10-10|KOMMENTAR=}}
* [[Media:Vbl_2011-MasterLAHRG.pdf|Gemeinsame Prüfungsordnung für den Masterstudiengang für das Lehramt an Haupt-,Real- und Gesamtschulen]]
 
* [[Media:Vbl_2011Master-LAGYGE.pdf|Gemeinsame Prüfungsordnung für den Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen]]
 
* [[Media:Vbl_2011MasterLABK.pdf |Gemeinsame Prüfungsordnung für den Masterstudiengang für das Lehramt an Berufskollegs]]
 
 
 
== Verwandte Seiten ==
 
* [[BA/MA]]
 
* [[Bachelor]]
 
* [[FAQ:Bachelor-Master (LZV 2009)]]
 
* [[Konsekutive Studienstruktur]]
 
 
 
 
 
 
 
{{Gültigkeit|Datum=2015-08-09}}
 
  
 
{{Fluid}}
 
{{Fluid}}

Aktuelle Version vom 28. Juli 2022, 12:59 Uhr

Der Master of Education im Lehramt setzt ein erfolgreich absolviertes Bachelorstudium voraus und ist an der Universität Duisburg-Essen (UDE) in allen Fächern zulassungsfrei. Studierst du den Master in der Regelstudienzeit, bist du in zwei Jahren, nach Abschluss deiner Masterarbeit fertig und kannst danach in den Vorbereitungsdienst gehen. In jedem Fall musst du Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 120 Credit Points (CP) ablegen. Je nachdem, ob du deinen Bachelor im Lehramt an der UDE oder an einer anderen Uni abgeschlossen hast und ob du einen Lehramtsmaster ohne Lehramtsbachelor studieren möchtest, musst du unterschiedlich vorgehen, um dich ein- bzw. umschreiben zu können. Weitere Informationen findest du über das FAQ Lehramt der UDE. Die Studienstruktur eines Bachelorstudiengangs findest du hier im LehramtsWiki.

Die folgenden Informationen wurden den Webseiten des Einschreibungs- und Prüfungswesens entnommen.

Du hast dein Bachelorstudium im Lehramt an der UDE abgeschlossen?

Dann meldest du dich zunächst für dein Bachelorstudium zurück und schreibst dich danach im Einschreibungswesen für den Master um. Dafür bringst du dein Bachelorzeugnis mit. Einen Einschreibeantrag, wie du ihn von deiner Einschreibung in den Bachelor kennst, brauchst du nicht.

Hast du noch kein Zeugnis bekommen, schaust du in HISinOne nach, ob bereits alle deine Prüfungen dort eingetragen wurden. Sollte das nicht der Fall sein, bittest du die entsprechenden Prüfenden, dir eine Ersatzbescheinigung auszustellen und legst diese im Bereich Einschreibewesen vor.

Interessieren dich noch mehr Themen, wie der rechtzeitige Beginn der Bachelorarbeit um den Master mit Semesterbeginn starten und dich zum Praxissemester anmelden zu können? Dann lies sie in unserem Artikel zur Bachelorarbeit nach.

Du hast einen Lehramtsbachelor abgeschlossen, aber nicht an der UDE?

Dann schreibst du dich im Einschreibungswesen für den Master ein und reichst danach einen Antrag auf Gleichwertigkeit ein. Wird dir die Gleichwertigkeit deines Abschlusses zu unserem Lehramtsbachelor bestätigt, kannst du dich für das nächste Semester zurückmelden. Wird sie dir nicht bestätigt, ist eine Rückmeldung nicht möglich (Rückmeldesperre).

Du hast einen Bachelor an der UDE abgeschlossen, aber nicht für das Lehramt?

Dann musst du zuerst prüfen lassen, ob dein Abschluss als gleichwertig zum Lehramtsabschluss anerkannt werden kann. Ob das der Fall ist und wie das geht, erfährst du in unserem Artikel zum Thema Gleichwertigkeit.

Wird dir die Gleichwertigkeit bestätigt, schreibst du dich mit einem Antrag auf Umschreibung/Studiengangwechsel, deinem Studierendenausweis und Nachweisen über besondere Zugangsvoraussetzungen wie z.B. Sprachnachweise, im Einschreibungswesen um. Du brauchst keinen Termin dafür.

Wird dir die Gleichwertigkeit nicht bestätigt, kannst du dir einzelne Leistungen deines Bachelors anerkennen lassen und dich in einem höheren Semester in den Bachelor einschreiben oder dich auf einen Studienplatz bewerben. Informiere dich zum Thema in unserem Artikel Höheres Fachsemester.

Du hast einen Bachelor an einer anderen Hochschule abgeschlossen, der kein Lehramtsbachelor ist?

Dann kannst du zunächst prüfen lassen, ob dein Abschluss als gleichwertig zum Lehramtsabschluss anerkannt werden kann. Lies dazu unsere Hinweise im Artikel Gleichwertigkeit.

Wird dir die Gleichwertigkeit bestätigt, schreibst du dich mit einem Antrag auf Einschreibung und den zugehörigen Unterlagen im Einschreibungswesen bei uns ein. Dafür musst du vorab einen Termin online buchen.

Wird dir die Gleichwertigkeit nicht bestätigt, kannst du dir einzelne Leistungen deines Bachelors anerkennen lassen und dich in einem höheren Semester in den Bachelor einschreiben oder dich auf einen Studienplatz bewerben. Informiere dich zum Thema in unserem Artikel Höheres Fachsemester.


Dieser Artikel ist gültig bis 2022-10-10