Parlamentswahlen

Aus LehramtsWiki
Version vom 10. Juli 2019, 08:20 Uhr von Celine M (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Parlamentswahlen im Kontext der UDE werden die jährlich im Sommersemester statt­findenden Wahlen des Studierenden­parlamentes (StuPa) bezeichnet.

Das Studierendenparlament ist zentrales Element studentischer Selbstverwaltung und wird von der Studierenden­schaft in freier und geheimer Urnenwahl gewählt.

Die Mitglieder des Studierendenparlamentes werden von allen eingeschriebenen Studierenden der Universität Duisburg-Essen gewählt. Die Amtsperiode dauert ein Jahr. Die Stupa-Mitglieder wählen und kontrollieren den Allgemeinen Studierenden­ausschuss (AStA) und beschließen über die Satzung sowie den Haushalt der Studierendenschaft.

Ausschüsse

Die Wahlergebnisse der Studierendenparlamentswahlen finden sich im Artikel Wahlergebnisse.

Siehe auch

StuPa UniDUE 

Verwandte Seiten

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-03-27