ProDaZ: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Teaser|Text=Das Projekt [https://www.uni-due.de/prodaz/ ProDaz] fördert Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern. Ziel von ProDaz ist es, Lehrveranstaltungen zu entwickeln, in denen Studierenden fach- und sprachdidaktische Inhalte kombiniert vermittelt werden. In den fachdidaktischen [[Veranstaltungen]] lernst du Verfahren der Sprachför­derung kennen, die auf die zu vermittelnden fachspezifischen Inhalte und Methoden sowie die jeweilige Fachsprache abgestimmt sind.}}
+
{{Teaser|Text=Das Projekt [https://www.uni-due.de/prodaz/ ProDaz] fördert Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern. Ziel von ProDaz ist es, Lehrveranstaltungen zu entwickeln, in denen Studierenden fach- und sprachdidaktische Inhalte kombiniert vermittelt werden. In den fachdidaktischen [https://www.uni-due.de/prodaz/lehrveranstaltungen.php Veranstaltungen] lernst du Verfahren der Sprachför­derung kennen, die auf die zu vermittelnden fachspezifischen Inhalte und Methoden sowie die jeweilige Fachsprache abgestimmt sind.}}
  
 
== Kompetenzzentrum ==
 
== Kompetenzzentrum ==
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
== Projekte ==  
 
== Projekte ==  
Auf den Webseiten von ProDaz findest du auch eine Übersicht über verschiedene [https://www.uni-due.de/prodaz/projekte Projekte], die in Zusammenhang mit ProDaz stehen. Daruntern sind, zum Beispiel der [https://www.uni-due.de/foerderunterricht/ Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der UDE] oder auch die [[Sprachbildung_in_mehrsprachiger_Gesellschaft_(ZuS)|Zusatzqualifikation Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft]]. Diese beiden Projekte werden vom ZLB unterstützt.
+
Auf den Webseiten von ProDaz findest du auch eine Übersicht über verschiedene [https://www.uni-due.de/prodaz/projekte Projekte], die in Zusammenhang mit ProDaz stehen. Darunter sind zum Beispiel der [https://www.uni-due.de/foerderunterricht/ Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der UDE] oder auch die [[Sprachbildung_in_mehrsprachiger_Gesellschaft_(ZuS)|Zusatzqualifikation Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft]]. Diese beiden Projekte werden vom ZLB unterstützt.
  
  

Aktuelle Version vom 30. Oktober 2020, 15:23 Uhr

Das Projekt ProDaz fördert Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern. Ziel von ProDaz ist es, Lehrveranstaltungen zu entwickeln, in denen Studierenden fach- und sprachdidaktische Inhalte kombiniert vermittelt werden. In den fachdidaktischen Veranstaltungen lernst du Verfahren der Sprachför­derung kennen, die auf die zu vermittelnden fachspezifischen Inhalte und Methoden sowie die jeweilige Fachsprache abgestimmt sind.

Kompetenzzentrum

Im Rahmen von ProDaZ wurde ein Webportal entwickelt, in dem du umfassende Informationen zu Themen wie zum Beispiel Mehrsprachigkeit, Sprachentwicklung, Sprachbildung und Sprachförderung sowie Unterrichtsentwürfe und digitale Werkzeuge findest.

Projekte

Auf den Webseiten von ProDaz findest du auch eine Übersicht über verschiedene Projekte, die in Zusammenhang mit ProDaz stehen. Darunter sind zum Beispiel der Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der UDE oder auch die Zusatzqualifikation Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft. Diese beiden Projekte werden vom ZLB unterstützt.



Dieser Artikel ist gültig bis 2021-04-30