Semesterbeitrag

Aus LehramtsWiki
Version vom 5. Februar 2020, 14:43 Uhr von Sylvia (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Studiengebühren im eigentlichen Sinne gibt es an der UDE seit dem Wintersemester 2011/12 nicht mehr. Studierende müssen aber weiterhin jedes Semester den Semesterbeitrag entrichten. Der Semesterbeitrag oder Sozial- und Studierenden­schaftsbeitrag ist eine pauschale Abgabe von Studierenden an die Studieneinrichtung (Fach­hoch­schule oder Uni­versität).

Zusammensetzung

Der Semesterbeitrag setzt sich zusammen aus dem Mobilitätsbeitrag, dem Sozialbeitrag für das Studierendenwerk und dem Beitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss. Die genaue Zusammensetzung kannst du auf der Website des Einschreibungswesens nachlesen.

Online Rückmeldung

Informationen zur Online Rückmeldung können auf der Informationsseite des Studierendensektretariats zur Rückmeldung eingesehen werden.

Übernahme des Mobilitätsbeitrags

Befindet ihr euch vorübergehend in einer finanziellen Notlage, so kann der Mobilitätsbeitrag durch einen Härtefallantrag zurückerstattet oder auch übernommen werden. Über den Antrag entscheidet ein Härtefallausschuss. Weitere Bedingungen zu Formalitäten, Voraussetzungen und Beratungszeiten findest du auf der AStA Webseite.

FAQ

Dieser Artikel ist gültig bis 2021-02-05