SprachbUDE: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Im Laufe deines Studiums wirst du häufig wissenschaftliche Texte lesen müssen. Vor allem für Studienanfänger*innen kann diese Textform gewöhnungsbedürftig und manchmal schwer zu verstehen sein, da sich wissenschaftliche Texte stark von anderen Textformen wie etwa journalistischen oder literarischen Texten unterscheiden: Die Texte sind häufig etwas kompliziert geschrieben und verwenden viele Fachtermini, die du vielleicht noch nicht kennst. Eine Hilfestellung will dir das Projekt [https://zlb.uni-due.de/das-zentrum/projekte/sprachbude/ SprachbUDE] geben.
+
{{Teaser|Text=Im Laufe deines Studiums wirst du häufig wissenschaftliche Texte lesen müssen. Vor allem für Studienanfänger*innen kann diese Textform gewöhnungsbedürftig und manchmal schwer zu verstehen sein, da sich wissenschaftliche Texte stark von anderen Textformen wie etwa journalistischen oder literarischen Texten unterscheiden: Die Texte sind häufig etwas kompliziert geschrieben und verwenden viele Fachtermini, die du vielleicht noch nicht kennst. Eine Hilfestellung will dir das Projekt [https://zlb.uni-due.de/das-zentrum/projekte/sprachbude/ SprachbUDE] geben.
 +
}}
  
SprachbUDE ist ein Projekt des [[ZLB]], das ein e-gestütztes Selbstlernangebot für Studierende entwickelt. Dieses unterstützt dich dabei, deine Fertigkeiten zum Lesen und Zusammenfassen zentraler Inhalte von wissenschaftlichen Texten zu verbessern. Dazu wird in [[IT-Infrastruktur#Moodle|Moodle]] ein Online-Modul mit interaktiven Übungen und Erklärvideos bereitgestellt, die dir helfen sollen, effektive Lesestrategien einzuüben und Inhalte wissenschaftlicher Texte zu erarbeiten.  
+
SprachbUDE ist ein Projekt des [[ZLB|Zentrums für Lehrerbildung (ZLB)]], das ein e-gestütztes Selbstlernangebot für Studierende entwickelt. Dieses unterstützt dich dabei, deine Fertigkeiten zum Lesen und Zusammenfassen zentraler Inhalte von wissenschaftlichen Texten zu verbessern. Dazu wird in [[IT-Infrastruktur#Moodle|Moodle]] ein Online-Modul mit interaktiven Übungen und Erklärvideos bereitgestellt, die dir helfen sollen, effektive Lesestrategien einzuüben und Inhalte wissenschaftlicher Texte zu erarbeiten.  
  
 
Das Modul schließt an den Online-Kurs zum Sprach- und Textverständnis auf der NRW-Plattform Studiport an. Derzeit ist das Modul noch in der Entwicklung.
 
Das Modul schließt an den Online-Kurs zum Sprach- und Textverständnis auf der NRW-Plattform Studiport an. Derzeit ist das Modul noch in der Entwicklung.
  
 
{{Gültigkeit|DATUM=2020-12-01|Kommentar=Prüfen,ob Video auf der Website da ist, prüfen ob Kurs online}}
 
{{Gültigkeit|DATUM=2020-12-01|Kommentar=Prüfen,ob Video auf der Website da ist, prüfen ob Kurs online}}

Version vom 29. März 2021, 15:51 Uhr

Im Laufe deines Studiums wirst du häufig wissenschaftliche Texte lesen müssen. Vor allem für Studienanfänger*innen kann diese Textform gewöhnungsbedürftig und manchmal schwer zu verstehen sein, da sich wissenschaftliche Texte stark von anderen Textformen wie etwa journalistischen oder literarischen Texten unterscheiden: Die Texte sind häufig etwas kompliziert geschrieben und verwenden viele Fachtermini, die du vielleicht noch nicht kennst. Eine Hilfestellung will dir das Projekt SprachbUDE geben.

SprachbUDE ist ein Projekt des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB), das ein e-gestütztes Selbstlernangebot für Studierende entwickelt. Dieses unterstützt dich dabei, deine Fertigkeiten zum Lesen und Zusammenfassen zentraler Inhalte von wissenschaftlichen Texten zu verbessern. Dazu wird in Moodle ein Online-Modul mit interaktiven Übungen und Erklärvideos bereitgestellt, die dir helfen sollen, effektive Lesestrategien einzuüben und Inhalte wissenschaftlicher Texte zu erarbeiten.

Das Modul schließt an den Online-Kurs zum Sprach- und Textverständnis auf der NRW-Plattform Studiport an. Derzeit ist das Modul noch in der Entwicklung.

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-12-01