Staatsexamen: Bautechnik

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.


Im Lehramtsstudiengang Berufskolleg (LA BK) ist Bautechnik als berufliche Fachrichtung studierbar. Das Studium umfasst u. a. die Themenbereiche Mathematik, Physik, Mechanik, Konstruktive Gestaltung und Fachdidaktik.


Studienberatung Bauwissenschaften
Ansprech­partner/-in Dipl. Ing. Klaus Saxe
Raum V15 S03 D13
Sprechzeiten allgemeine Studienberatung der Fachdidaktik Bautechnik 
Tel 0201 183-2844
E-Mail klaus.saxe​@uni-due.de
Webseite Webseite K. Saxe 
Prüfungswesen Bautechnik
Ansprech­partner/-in Kriemhild Ficht
Raum V15 R00 G45
Sprechzeiten Mo 13:00 - 15:00 Uhr und Di, Mi und Do 09:00 - 12:00 Uhr
Tel 0201 183-2774
E-Mail kriemhild.ficht​@uni-due.de
Webseite Webseite 


Grundstudium

Das Grundstudium umfasst 29 SWS und setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
1 oder 3 G1 Mathematik 1 Lineare Algebra VO+ÜB 4
2 oder 4 G1 Mathematik 2 Analysis und Wahrscheinlichkeits­theorie VO+ÜB 4
1 oder 3 G2 Konstruktive Gestaltung 1 Grundlagen Konstruktiver Gestaltung I / Darstellungstechnik I VO+ÜB 4
2 oder 4 G2 Konstruktive Gestaltung 2 Grundlagen Konstruktiver Gestaltung II / Darstellungstechnik II / Soft Skills VO+ÜB 5
1 oder 3 G3 Mechanik 1 Stereostatik VO+ÜB+REP 4
2 oder 4 G3 Mechanik 2 Elastostatik I VO+ÜB+REP 4
1 oder 3 G4 Fachdidaktik I Lehren als Beruf SE 2
1 oder 3 G4 Fachdidaktik I Einführung in Fachdidaktik Bautechnik SE 2
Summe 29

Es sind drei Modulprüfungen zu erbringen sowie ein Teilnahmenachweis in Fachdidaktik 1.

Hauptstudium

Das Hauptstudium umfasst 31 bis 32 SWS und es stehen neben den Pflichtveranstaltungen auch Wahlpflichtveranstaltungen zur Auswahl:

Semester Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
6 oder 8 H1 Werkstoffe des Bauens Grundlagen, metallische, anorganische und organische Werkstoffe VO+ÜB+PR 5
5 oder 7 H2 Bauphysik I Wärme, Feuchte, Schall VO+ÜB+REP 4
5/6 H3.1 Konstruktive Gestaltung 3 Arbeitstitel I: ?Quantitatives Konstruieren? VO+ÜB 4
7/8 H3.2 Projekt Bautechnisches Projekt SE 5
5/7 H4 Baubetrieb I Baubetriebs­technik VO+ÜB 4
5/6 oder 7/8 H5 Fachdidaktik II Fachdidaktik Bautechnik SE 4
5 oder 7 H6.1 Planung Methoden und Verfahren der Planung WP 5
5 oder 7 H6.2 Geotechnik I Bodenmechanik und Konstruktionen der Geotechnik WP 4
6 oder 8 H6.3 Baubetrieb 2 Baubetriebs­wirtschaft WP 4
5 oder 7 H6.4 Bauphysik 2 Vertiefte Bauphysik ? Wärme ? Feuchte - Schall WP 5
5/6 oder 7/8 H6.5 Gebäudelehre Gebäudelehre WP 4
Summe 31/32

Es sind fünf Modulprüfungen in der Fachwissenschaft und eine Modulprüfung in Fachdidaktik 2 zu erbringen. Die Modulprüfungen sind in folgenden Modulen bzw. Modulkombinationen zu erwerben:

  • a) in dem Modul, das mit dem Wahlpflichtmodul kombiniert ist für die folgende Kombinationen möglich: Planung mit Konstruktive Gestaltung 3, Geotechnik 1 mit Konstruktive Gestaltung 3, Baubetrieb 2 mit Baubetrieb 1, Bauphysik 2 mit Bauphysik 1, Gebäudelehre mit Konstruktive Gestaltung 3
  • b) in vier weiteren Pflichtmodulen nach H1 bis H4
  • c) in der Fachdidaktik 2, d. h. Modul H5

Quelle

Studienordnung Bautechnik (Modulbeschreibung im Anhang): http://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/bereinigte_sammlung/9_4_5.pdf 

Verwandte Seiten

Studienstruktur

Siehe auch


Dieser Artikel ist gültig bis 2020-10-18