Staatsexamen: Katholische Religionslehre

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aktualisierung)
(facebookseite der fachschaft hinzugefügt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
*<blank text="Institut">https://www.uni-due.de/katheol/</blank>
 
*<blank text="Institut">https://www.uni-due.de/katheol/</blank>
 
*<blank text="Fachschaft">http://www.uni-due.de/fachschaft1b/</blank>
 
*<blank text="Fachschaft">http://www.uni-due.de/fachschaft1b/</blank>
 +
*<blank text="Facebook-Seite der Fachschaft">https://www.facebook.com/Fachschaft1b/?fref=ts</blank>
  
 
Theomail: über die Mailingliste der katholischen Theologie wird über aktuelle Veranstaltungen und wichtige Bekannt&shy;machungen informiert. Weitere Informationen findest du <blank text="hier">https://www.uni-due.de/imperia/md/content/katheol/mailingliste_der_katholischen_theologie-_j.m..pdf</blank>.
 
Theomail: über die Mailingliste der katholischen Theologie wird über aktuelle Veranstaltungen und wichtige Bekannt&shy;machungen informiert. Weitere Informationen findest du <blank text="hier">https://www.uni-due.de/imperia/md/content/katheol/mailingliste_der_katholischen_theologie-_j.m..pdf</blank>.

Version vom 14. März 2017, 15:01 Uhr


Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.

Die Katholische Theologie an der UDE setzt sich ähnlich wie die Evangelische Theologie unter dem Gesichtspunkt des gesellschaftlichen Lehr- und Forschungsauftrages der Universität mit den Ursprüngen, Traditionen und Praktiken christlichen Glaubens auseinander. Für das Unterrichtsfach „Katholische Religiosnlehre“ steht dabei vor allem die Vermittlung des römisch-katholischen Glaubens im Vordergrund.

Präsenz des Studiengangs

Theomail: über die Mailingliste der katholischen Theologie wird über aktuelle Veranstaltungen und wichtige Bekannt­machungen informiert. Weitere Informationen findest du hier .

Sprachanforderungen

Für das Studium der Katholischen Theologie sind für einige Schulformen zusätzliche Sprachkenntnisse erforderlich: Sprachanforderungen .

Studienordnungen und wichtige Dokumente

Studienordnungen und Modulbescheinigungen findest du hier .


Fachberatung
Adresse Universitätsstr. 12 
45141 Essen
Ansprech­partner*in Dr. Kathrin Gies
Raum R12 T04 E83
Sprechzeiten siehe Webseite 
Tel 0201 183-3488
E-Mail kathrin.gies​@uni-due.de
Webseite Webseite 
Sekretariat
Adresse Universitätsstr. 12 
45141 Essen
Ansprech­partner*innen Pia Gmajner und Marion Jörger
Raum R12 T04 E02
Sprechzeiten Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr
Tel 0201 183-2282
0201 183-3494
E-Mail pia.gmajner​@uni-due.de
marion.joerger​@uni-due.de
Webseite Webseite 


Aufbau des Studiums für das Lehramt GHRGe

Grundstudium

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
1 M1 - Biblische Theologie Einführung in die Bibel SE 2
1 M1 - Historische Theologie Einführung in die Historische Theologie SE 2
1 M1 - Systematische Theologie Einführung in die Systematische Theologie/Grundkurs Theologie SE 2
1 M1 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Einführung in die Religionspädagogik SE 2
2 M2 - Biblische Theologie Die Rede von Gott und Mensch in der Bibel VO/SE 2
2 M2 - Historische Theologie Epochen der Christentums- und Kulturgeschichte VO/SE 2
2 M2 - Systematische Theologie Die Entwicklung der Lehrgestalt des christlichen Glaubens VO/SE 2
3 M3 - Biblische Theologie Exegese alt- oder neutestamentlicher Texte und Textgruppen VO/SE 2
3 M3 - Systematische Theologie Heutige Lehrgestalt des christlichen Glaubens (Dogmatik oder Ethik) VO/SE 2
3 M3 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Exemplarische Entfaltung der korrelativen Grundstruktur religiöser Erziehung und Bildung VO/SE 2
Summe 20

Hauptstudium

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
4 M4 - Biblische Theologie Die Relevanz biblischer Texte für die Gegenwart VO/SE 2
4 M4 - Historische Theologie Leitmotive der Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte VO/SE 2
4 M4 - Systematische Theologie Christlichen Glauben dialogisch vermitteln (Dogmatik oder Ethik) VO/SE 2
4 M4 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Gesellschaftliche, personale und didaktische Voraussetzungen religiöser Erziehung und Bildung SE 2
5 M5 Theologie im Gespräch mit anderen Religionen VO/SE 2
5 M5 Herausforderung Religionskritik VO/SE 2
5 M5 Theologie im Spannungsfeld von Kunst, Kultur und Politik VO/SE 2
6 M6 - Biblische Theologie/ Systematische Theologie Biblische Theologie für die Schule
oder
Systematische Theologie für die Schule
SE 2
6 M6 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Fachdidaktische Elementarisierung zentraler religionsunterrichtlicher Inhaltsbereiche
(vorbereitende Lehrveranstaltung zu den Praxisphasen im Hauptstudium gemäß Praktikumsordnung)
VO/SE 2
6 M6 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Schulpraktische Übungen (begleitende Lehrveranstaltung zu den Praxisphasen im Hauptstudium gemäß Praktikumsordnung) ÜB 2
Summe 20

Aufbau des Studiums für das Lehramt GyGe/BK

Da der Aufbau der Studiengänge Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen und Lehramt an Berufskollegs im Fach Katholische Religionslehre deckungsgleich ist, sind beide im Folgenden zusammengefasst.

Grundstudium

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
1 M1 - Biblische Theologie Einführung in die Bibel (AT) SE 2
1 M1 - Biblische Theologie Einführung in die Bibel (NT) SE 2
1 M1 - Historische Theologie Einführung in die Historische Theologie SE 2
1 M1 - Systematische Theologie Einführung in die Systematische Theologie/Grundkurs Theologie SE 2
1 M1 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Einführung in die Religionspädagogik SE 2
2 M2 - Biblische Theologie Die Rede von Gott und Mensch in der Bibel (AT o. NT) VO/SE 2
2 M2 - Biblische Theologie Biblische Zeitgeschichte VO/SE 2
2 M2 - Historische Theologie Epochen der Christentums- und Kulturgeschichte VO/SE 2
2 M2 - Systematische Theologie Die Entwicklung der Lehrgestalt des christlichen Glaubens VO/SE 2
2 M2 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Christliche Liturgie VO/SE 2
3 M3 - Biblische Theologie Exegese alttestamentlicher Texte und Textgruppen VO/SE 2
3 M3 - Biblische Theologie Exegese neutestamentlicher Texte und Textgruppen VO/SE 2
3 M3 - Systematische Theologie Heutige Lehrgestalt des christlichen Glaubens (Dogmatik) VO/SE 2
3 M3 - Systematische Theologie Grundfragen theologischer Ethik VO/SE 2
3 M3 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Exemplarische Entfaltung der korrelativen Grundstruktur religiöser Erziehung und Bildung VO/SE 2
Summe 30

Hauptstudium

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
4 M4 - Biblische Theologie Die Relevanz biblischer Texte für die Gegenwart VO/SE 2
4 M4 - Historische Theologie/ Systematische Theologie Leitmotive der Liturgie- und Frömmigkeits­geschichte VO/SE 2
4 M4 - Systematische Theologie Christlichen Glauben dialogisch vermitteln VO/SE 2
4 M4 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Gesellschaftliche, personale und didaktische Voraussetzungen religiöser Erziehung und Bildung SE 2
5 M5 - Biblische Theologie Die sozialpolitische Dimension biblischer Texte VO/SE 2
5 M5 - Historische Theologie Der Glaube als gesellschaftlich gestaltende Kraft in der Kirchengeschichte VO/SE 2
5 M5 - Systematische Theologie Christliche Sozialethik VO/SE 2
5 M5 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Kirche und Recht VO/SE 2
5 M5 Theologie im Spannungsfeld von Kirche und Gesellschaft VO/SE 2
6 M6 Theologie im Gespräch mit anderen Religionen VO/SE 2
6 M6 Herausforderung Religionskritik VO/SE 2
6 M6 Theologie im Spannungsfeld von Kunst, Kultur und Politik VO/SE 2
6 M6 Theologie im Gespräch mit anderen Wissenschaften VO/SE 2
7 M7 - Biblische Theologie/ Historische Theologie Biblische Theologie für die Schule
oder
Historische Theologie für die Schule
SE 2
7 M7 - Systematische Theologie Systematische Theologie für die Schule SE 2
7 M7 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Fachdidaktische Elementarisierung zentraler religionsunterrichtlicher Inhaltsbereiche (vorbereitende Lehrveranstaltung zu den Praxisphasen im Hauptstudium gemäß Praktikumsordnung) VO/SE 2
7 M7 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Methoden und Probleme praktisch-theologischen Arbeitens SE 2
7 M7 - Praktische Theologie/ Religionspädagogik Schulpraktische Übungen (begleitende Lehrveranstaltung zu den Praxisphasen im Hauptstudium gemäß Praktikumsordnung) ÜB 2
Summe 36

Theologische Werkstatt

Im Raum R12 T04 E87 findet man:

einen Ort zum Lernen,
eine Theologische Bibliothek,
Hilfe bei Fragen zu Hausarbeiten, Referaten, Prüfungen, etc.,
Kaffee & Tee,
Unterrichtsmaterial,
einen Internetarbeitsplatz.

Verwandte Seiten

Siehe auch

Mentorat 

Dieser Artikel ist gültig bis 2017-07-17