Staatsexamen: Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Aus LehramtsWiki
Version vom 31. August 2010, 10:07 Uhr von Jule (Diskussion | Beiträge) (Zwischenspeichern)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Studienschwerpunkt Grundschule sollen spezifische Kompetenzen für den Sachunterricht erworben werden. Der fachwissenschaftlichen Qualität des Studiums für den Unterricht in der Grundschule wird Priorität eingeräumt. Neben die fachwissenschaftliche Grundierung tritt die fachdidaktische Profilbildung. Die maßgeblichen Bezugsdisziplinen für den Lernbereich Gesellschaftswissenschaften sind die Studienfächer Geographie, Geschichte und Sozialwissenschaften (Studienfächer: Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaft).


Aufbau des Studiums

Das Studium ist in Modulen organisiert und gliedert sich in Grund- und Hauptstudium.

Grundstudium Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Module Veranstaltungen Leistung
Modul 1: Sozialwissenschaften I 1 Wirtschaft

1 Politik
1 Soziologie

6 SWS
Modul 2: Geschichte I 1 Geschichte (speziell für LGr)

1 Geschichte (speziell für LGr)

4 SWS
Modul 3: Geographie I 1 Geographie (speziell für LGr)

1 Geographie (speziell für LGr) 3 Exkursionen

4 SWS

Im Grundstudium sind zwei Leistungsnachweise zu erwerben. Ein Leistungsnachweis muss im Grundlagenmodul (Modul 1) erbracht werden; bei dem zweiten Leistungsnachweis besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen den Modulen 2 und 3.



Links

  • Einen Studienplan finden Sie hier .