Staatsexamen: Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Studienschwerpunkt Grundschule sollen spezifische Kompetenzen für den Sachunterricht erworben werden. Der fachwissenschaftlichen Qualität des Studiums für den Unterricht in der Grundschule wird Priorität eingeräumt. Neben die fachwissenschaftliche Grundierung tritt die fachdidaktische Profilbildung. Die maßgeblichen Bezugsdisziplinen für den Lernbereich Gesellschaftswissenschaften sind die Studienfächer:


Aufbau des Studiums

Das Studium ist in Modulen organisiert und gliedert sich in Grund- und Hauptstudium.

Grundstudium Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Module Veranstaltungen SWS Studienleistung
Modul 1: Sozialwissenschaften I 1 Wirtschaft

1 Politik
1 Soziologie

6 SWS LN
Modul 2: Geschichte I 2 Geschichte (speziell für LGr) 4 SWS LN
Modul 3: Geographie I 2 Geographie (speziell für LGr)

und 3 Exkursionen

4 SWS
zusätzlich: Anteil am fächerübergreifenden Modul Erziehungswissenschaft 1 Fachdidaktik (entweder Soziologie oder Geschichte oder Geographie) 2 SWS TN

Im Grundstudium sind zwei Leistungsnachweise zu erwerben. Ein Leistungsnachweis muss im Grundlagenmodul (Modul 1) erbracht werden; bei dem zweiten Leistungsnachweis besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen den Modulen 2 und 3.

Zwischenprüfung
(1) Das Grundstudium wird durch die Zwischenprüfung, die in der Zwischenprüfungsordnung geregelt ist, abgeschlossen.
(2) Die Zwischenprüfung, bestehend aus einer Klausur oder einer Hausarbeit, ist in Anbindung an eine Lehrveranstaltung des Moduls aus dem Grundstudium abzulegen, aus dem kein Leistungsnachweis erbracht wird.


Hauptstudium Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Module Veranstaltungen SWS Studienleistung
Modul 4: Sozialwissenschaften II 1 Wirtschaft

2 Politik oder Soziologie

2 SWS Wirtschaft, 4 SWS Politik oder Soziologie LN
Modul 5: Geschichte II 3 Geschichte 6 SWS
Modul 6: Geographie II 3 Geographie

und 3 Exkursionen

6 SWS
Modul 7: Fachdidaktisches Modul 3 Fachdidaktik (entweder Soziologie oder Geschichte oder Geographie) 6 SWS LN

Im Hauptstudium sind zwei Leistungsnachweise zu erwerben. Ein Leistungsnachweis muss im Fachdidaktischen Modul (Modul 7) unter Einschluss des Praktikum-Beleges erbracht werden; bei dem zweiten Leistungsnachweis besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen den Modulen 4, 5 und 6.

Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen
Folgende Prüfungsleistungen sind zu erbringen:
1) eine Prüfung in der Fachwissenschaft in einer der Bezugsdisziplinen des Lernbereichs Gesellschaftswissenschaften
2) eine Prüfung in der Fachdidaktik in zwei der Bezugsdisziplinen des Lernbereichs Gesellschaftswissenschaften
Von den beiden Prüfungen in dem Lernbereich Gesellschaftswissenschaften ist eine mündlich, die andere schriftlich abzulegen.
In dem Fach in dem der fachwissenschaftliche Leistungsnachweis erworben wird, macht man das schriftliche Examen, die mündliche Prüfung setzt sich dann aus der Fachdidaktik der beiden Fächer zusammen, in denen kein fachwissenschaftlicher Leistungsnachweis erworben wurde.

Links

  • Einen Studienplan finden Sie hier .
  • Die komplette Studienordnung finden Sie hier .