Staatsexamen: Maschinenbautechnik

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.

Im Lehramts­studiengang Berufskolleg (LA BK) ist Maschinen­bautechnik als berufliche Fachrichtung studierbar.

Aufbau des Studiums für das Lehramt BK

Das Studium umfasst u. a. die Themen­bereiche Mathematik, Maschinenbau, Maschinen­technik, Konstruktions­technik und Fachdidaktik der Maschinentechnik. Bezüglich der Fächerkombination variiert die Zusammensetzung der Module je nachdem, ob Maschinen­bautechnik mit einem regulärem Unterrichts­fach, z. B. Mathematik, Physik, Deutsch oder Englisch, oder mit einer weiteren beruflichen Fachrichtung kombiniert werden soll.


Fachberatung
Bezeichnung Fakultät für Ingenieur­wissenschaften, Lehramt für berufliche Fachrichtungen
Adresse Lotharstraße 1 
47058 Duisburg
Raum MG 171
Sprechzeiten siehe Webseite 
Leitung Prof. Dr.-Ing. F. Lobeck
Tel 0203 379-2508
E-Mail frank.lobeck@​uni-due.de
Webseite Webseite 


Grundstudium

Das Grundstudium umfasst 29 bis 33 SWS. Wird Maschinenbau­technik mit einem regulären Unterrichtsfach kombiniert, setzen sich die Module wie folgt zusammen:

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
1/2 oder 3/4 G1 Grundlagen der Mathematik Mathematik für Ingenieure 1 und 2 P 11
1/2 oder 3/4 G2 Ingenieur­wissenschaftliche Grundlagen des Maschinenbaus Technische Mechanik 1
und
Physik 1
P 11
1/2 oder 3/4 G4 Grundlagen der Maschinen­technik Werkstoffkunde 1
und
Einführung Konstruktions­lehre
P 9
1/2 oder 3/4 G10.1 Fachdidaktik der Maschinen­­technik 1 Fachdidaktik P 4
Summe 33

Soll Maschinen­bautechnik mit einer weiteren beruflichen Fachrichtung kombiniert werden (hier stehen Fertigungstechnik und Technische Informatik zur Auswahl), sieht die Modul­zusammensetzung wie folgt aus:

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
1/2 oder 3/4 G4 Grundlagen der Maschinen­technik Werkstoffkunde 1
und
Einführung Konstruktions­lehre
P 9
1/2 oder 3/4 G11 Methodische Grundlagen der Maschinen­technik Werkstoff­technik 1
und
Thermodynamik
P 8
1/2 oder 3/4 G12 Elektrotechnik u. Messtechnik für Maschinen­technik Grundlagen der E-Technik 1
und
Einführung in die Messtechnik
und
Fertigungs­lehre
P 8
1/2 oder 3/4 G10.1 Fachdidaktik der Maschinen­­technik 1 Fachdidaktik P 4
Summe 29

Es müssen drei Modulprüfungen erbracht werden, sowie ein Teilnahmenachweis in der Fachdidaktik 1.

Hauptstudium

Das Hauptstudium umfasst 28 bis 31 SWS. Bei Kombination mit einem regulären Unterrichts­fach setzen sich die Module im Hauptstudium auf diese Weise zusammen:

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
6 oder 8 H1 Fachdidaktik 2 Fachdidaktik 2
und
Schulpraktische Studien
P 4
5 oder 7 H2 Grundlagen der Informatik für Lehramt Einführung in Ingenieur­informatik I
und
Praktikum Ingenieur­informatik 1
P 4
5/6 H3 Dynamik und Strömungs­mechanik Technische Mechanik 3
und
Strömungs­mechanik
P 8
7/8 H4 Konstruktions­technik Konstruktions­lehre 2 und 3 P 6
5/6 oder 7/8 H6 Fertigungs­technik Werkzeug­maschinen 1 und 2 WP 6
5/6 oder 7/8 H7 Grundlagen Elektro­technik Elektro­technik
und
elektrische Maschinen
WP 6
5/6 oder 7/8 H11 Angewandte Ingenieur­informatik CAD
und
Computergestützte Berechnungs- und Simulations­methoden
und
Anwendungs­programmierung in C/C++
WP 6
5/6 oder 7/8 H13 Produktions­technik Aufbau und Eigenschaften von Werkzeug­maschinen
und
Rapid und Virtual Prototyping
und
Produktions­management
und
Maschinenlabor
und
Fertigungs­technik 2
und
Werkzeug­maschinen 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H14 Vertiefung Maschinen­technik Werkstofftechnik 1
und
Thermodynamik
WP 6
5/6 oder 7/8 H17 Energieüber­tragung CAE in Energie­transport
und
Energiekabel­technik
und
Theorie elektrischer Energie­übertragungs­systeme
WP 6
5/6 oder 7/8 H23 Produkt­entwicklung Produkt­entwicklung
und
Rapid u. Virtual Prototyping
und
Produktions­management
und
Technische Betriebsführung
WP 6
5/6 oder 7/8 H24 Werkstoffkunde Materialtechnik
und
Technische Schadensanalyse
und
Werkstoffauswahl 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H25 Mechatronik Fahrzeugdynamik 1 und 2
und
Mechatronik
und
Sensorik
und Robotik 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H26 Kunststoff­technik Kunststoff­maschinen 1 und 2
und
Technologie der Kunststoffe 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H27 Strömungstechnik Strömungs­maschinen
und
Dampfturbinen
und
Gasturbinen
und
Fluiddynamik
und
Turboverdichter
WP 6
5/6 oder 7/8 H33 Ausgewählte Themen der Ingenieur­wissenschaften Auswahl aus dem gesamten Katalog WP 6
Summe 30

In den Konstellationen Maschinen­bautechnik - Fertigungstechnik und Maschinen­bautechnik - Technische Informatik setzt sich das Hauptstudium aus folgenden Modulen zusammen:

Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS
6 oder 8 H1 Fachdidaktik 2 Fachdidaktik 2
und
Schulpraktische Studien
P 4
5 oder 7 H5 Konstruktions- und Fertigungs­­technik Konstruktions­lehre 2 und 3
und
Werkzeugmaschinen 1
P 9
5/6 H7 Grundlagen Elektro­technik Elektro­technik
und
elektrische Maschinen
P 6
7/8 H14 Vertiefung Maschinen­technik Werkstofftechnik 1
und
Thermodynamik
P 6
5 oder 7 H6 Fertigungs­technik Werkzeugmaschinen 1 und 2 WP 6
5/6 oder 7/8 H11 Angewandte Ingenieur­informatik CAD
und
Computer­gestützte Berechnungs- und Simulations­methoden
und
Anwendungs­programmierung in C/C++
WP 6
5/6 oder 7/8 H13 Produktions­technik Aufbau und Eigenschaften von Werkzeug­maschinen
und
Rapid und Virtual Prototyping
und
Produktions­management
und
Maschinenlabor
und
Fertigungstechnik 2
und
Werkzeug­maschinen 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H17 Energie­übertragung CAE in Energie­transport
und
Energie­kabeltechnik
und
Theorie elektrischer Energie­übertragungs­systeme
WP 6
5/6 oder 7/8 H23 Produkt­entwicklung Produktentwicklung
und
Rapid u. Virtual Prototyping
und
Produktions­management
und
Technische Betriebs­führung
WP 6
5/6 oder 7/8 H24 Werkstoffkunde Materialtechnik
und
Technische Schadensanalyse
und
Werkstoffauswahl 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H25 Mechatronik Fahrzeug­dynamik 1 und 2
und
Mechatronik
und
Sensorik
und Robotik 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H26 Kunststofftechnik Kunststoff­maschinen 1 und 2
und
Technologie der Kunststoffe 1 und 2
WP 6
5/6 oder 7/8 H27 Strömungstechnik Strömungsmaschinen
und
Dampfturbinen
und
Gasturbinen
und
Fluiddynamik
und
Turboverdichter
WP 6
5/6 oder 7/8 H33 Ausgewählte Themen der Ingenieur­wissenschaften Auswahl aus dem gesamten Katalog WP 6
Summe 31

Das Hauptstudium setzt sich aus fünf Modulen des Gesamtkatalogs H1 bis H33 und einem Fachpraktikum im Umfang von 4 Wochen zusammen. Das Fachpraktikum wird durch eine verpflichtende Begleit­veranstaltung ergänzt. Es sind vier Modulprüfungen in der Fachwissenschaft sowie eine Modulprüfung in der Fachdidaktik 2 zu erbringen.

Siehe auch

Verwandte Seiten

Studienstruktur

Dieser Artikel ist gültig bis 2020-02-22