Staatsexamen: Spanisch

Aus LehramtsWiki
Version vom 30. August 2013, 14:29 Uhr von Lars (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „http://www.uni-due.de/fachschaft1b/“ durch „http://www.fachschaft1.de/“)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.


Bezeichnung Studiengang Spanisch
Adresse Universitätsstr. 12 
45141 Essen
Ansprech­partner*in Susanne Moerters (Kustodin)
Raum R12 S03 H02
Tel 0201 / 183 - 2094
E-Mail susanne.moerters@uni-due.de
Webseite Web-Auftritt 

Präsenz des Studiengangs Spanisch

Fachbereich: http://www.uni-due.de/romanistik 
Fachschaft: http://www.fachschaft1.de/ 
Plattform:


Aktuelle Informationen für Erstsemester

Hier sind aktuelle Informationen  für Erstsemester zu finden, hier u.a. Übersichten  der jeweiligen Lehramtsstudiengänge.


Studienordnungen und Studienverlaufspläne

Studienordnungen, Studienverlaufspläne und andere wichtige Informationen für alle Schulformen findest du unter folgendem Link:


Bescheinigung und Prüfungsberechtigung


Aufbau des Studiums

Gymnasium und Gesamtschule

Grundstudium Gymnasium und Gesamtschule

Modul Veranstaltung
Einführungsmodul Übung: Einführung in die spanische Literaturwissenschaft

Übung: Einführung in die spanische Sprachwissenschaft
Übung: Einführung in die spanische Landeswissenschaft

Modul Literaturwissenschaft I Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft
Proseminar zur spanischen Literaturwissenschaft (LN)

Modul Sprachwissenschaft I Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft
Proseminar zur spanischen Sprachwissenschaft (LN)

Modul Landeswissenschaft Vorlesung: Spanien: Politik und Geschichte

Vorlesung: Spanien: Nation und Europa
Vorlesung: Spanien: Kultur und Medien

Modul Sprachpraxis I Übung: Mündliche Sprachpraxis I

Übung: Schriftliche Sprachpraxis IA
Übung: Schriftliche Sprachpraxis IB (LN)
Übung: Übersetzung I (in die Zielsprache)


Erläuterungen

Termine

  • Einführungsmodul: Die Einführungen finden nur im Wintersemester komplett statt. Da es immer unsicher ist, ob überhaupt im Sommersemester eine Einführung angeboten wird, sollte man dies in der eigenen Studienplanung berücksichtigen.
  • Modul Literaturwissenschaft: Pro Semester wird nur eine Vorlesung angeboten. Man brauch also zwei Semester, um die Vorlesungen aus diesem Modul abzudecken. Das Angebot der Proseminare weicht auch von Semester zu Semester ab, aber es finden jedes Semester Proseminare statt.
  • Modul Sprachwissenschaft: Pro Semester wird hier ebenfalls nur eine Vorlesung angeboten. Man brauch also zwei Semester, um die Vorlesungen aus diesem Modul abzudecken. Das Angebot der Proseminare weicht auch von Semester zu Semester ab, aber es finden jedes Semester Proseminare statt.
  • Modul Landeswissenschaft: Diese Veranstaltungen werden nur im Sommersemester komplett angeboten. Das Angebot für das Wintersemester ist nicht vorhersehbar.
  • Modul Sprachpraxis: Auf Grund von Besetzungsschwierigkeiten in der Romanistik stehen die endgültigen Termine des Öfteren erst am Anfang des neuen Semesters fest. Das Sekretariat weist explizit auf diesen Umstand hin.

Klausuren

  • Einführungsmodul: Je Übung eine Klausur (ca. 45 min.)

Erst nach bestandener Klausur dürfen die Proseminare der Module Sprach- bzw. Literaturwissenschaft belegt werden! Es gibt Nachklausuren bzw. mündl. Prüfungen.

  • Proseminare: Bei sehr vielen Teilnehmern bieten die Dozenten ggf. eine Klausur (ca. 45 min.) anstatt einer HA als LN an.
  • Modul Sprachpraxis I: Bis auf "Mündliche Sprachpraxis I" werden in allen Übungen Klausuren geschrieben! Es werden meistens KEINE Nachklausuren bzw. mündl. Prüfungen angeboten! Durch die Verwendung von Studiengebühren und auf Grund des Rechts auf die Studierbarkeit sollten aber nach ausreichendem Druck auf den Fachbereich Nachschreibemöglichkeiten für jedes Semester geschaffen werden.


Zwischenprüfung (ZP)

a) Schriftliche Prüfung

Zur ANMELDUNG zur schriftlichen ZP braucht ihr folgende Scheine:

  • Alle Scheine des Einführungsmoduls
  • Schriftl. Sprachpraxis IB
  • Die Scheine der beiden Proseminare

Die Klausur dauert 90 Minuten und deckt die Bereiche Schriftl. 1A, Schriftl. 1B und Übersetzung I ab.


b) Mündliche Prüfungen

Die Anmeldung geschieht nach Vereinbarung mit dem Prüfer. Vor Beginn der Prüfung zeigt man folgende Scheine vor:

  • 2 Vorlesungen
  • 1 der 3 Vorlesungen zur Landeswissenschaft

Jede mündliche Prüfung dauert etwa 20 Minuten und es werden Fragen zu den entsprechenden 2 Vorlesungen gestellt. Man kann sich die 2 zu prüfenden landeswissenschaftlichen Vorlesungen aussuchen, wobei Professor Monjour diesen Teil auf Spanisch prüfen wird.


Studierbbarkeit
Für BAföG-Empfängern, die rechtzeitig mit dem Grundstudium fertig sein müssen, gilt der Rat, dass am Anfang des Studiums so viel wie möglich zu belegen ist, damit man Unvorhersehbarkeiten im Veranstaltungsangebot möglichst schnell ausgleichen kann. Außerdem zeigt sich das BAföG-Amt erfahrungsgemäß bei Versäumnissen seitens der Universität nicht kulant.

Hauptstudium Gymnasium und Gesamtschule

Modul Veranstaltung
Modul Literaturwissenschaft II Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft
Hauptseminar zur spanischen Literaturwissenschaft (LN)
Hauptseminar zur spanischen Literaturwissenschaft

Modul Sprachwissenschaft II Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft
Hauptseminar zur spanischen Sprachwissenschaft (LN)
Hauptseminar zur spanischen Sprachwissenschaft

Modul Fachdidaktik Übung: Grundbegriffe der Fachdidaktik

Übung: Schulpraktische Studien
Hauptseminar zur Literaturdidaktik
Hauptseminar zur Sprachdidaktik
(LN in einem der beiden Hauptseminare)

Modul Sprachpraxis II Übung: Mündliche Sprachpraxis II

Übung: Schriftliche Sprachpraxis II / Übersetzung II (ins Deutsche) (LN)
Übung: Schriftliche Sprachpraxis III
Übung: Übersetzung III (in die Zielsprache)


Erläuterungen
Modul Fachdidaktik: Die Einführung ("Grundbegriffe der Fachdidaktik") wird nur im WS angeboten! Erst nach bestandener Klausur dürfen die Seminare belegt werden.

Modul Sprachpraxis II: Die Übung "Übersetzung II" wird nicht mehr angeboten, obwohl sie in den Verlausplänen noch aufgeführt wird.

Berufskolleg

Grundstudium Berufskolleg

Modul Sprachpraxis I Übung: Mündliche Sprachpraxis I
Übung: Schriftliche Sprachpraxis IA
Übung: Schriftliche Sprachpraxis IB (LN)
Übung: Übersetzung I (in die Zielsprache)
Modul Veranstaltung
Einführungsmodul Übung: Einführung in die spanische Literaturwissenschaft

Übung: Einführung in die spanische Sprachwissenschaft Übung: Einführung in die spanische Landeswissenschaft

Modul Literaturwissenschaft I Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft Proseminar zur spanischen Literaturwissenschaft (LN)

Modul Sprachwissenschaft I Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft
Proseminar zur spanischen Sprachwissenschaft (LN)

Modul Landeswissenschaft Vorlesung: Spanien: Politik und Geschichte

Vorlesung: Spanien: Nation und Europa
Vorlesung: Spanien: Kultur und Medien

Hauptstudium Berufskolleg

Modul Veranstaltung
Modul Literaturwissenschaft IIa Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Literaturwissenschaft
Hauptseminar zur spanischen Literaturwissenschaft

Modul Sprachwissenschaft IIa Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft

Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft
Hauptseminar zur spanischen Sprachwissenschaft
(LN in einem der beiden Hauptseminare zur Literatur- und Sprachwissenschaft)

Modul Fachdidaktik Übung: Grundbegriffe der Fachdidaktik

Übung: Schulpraktische Studien
Hauptseminar zur Literaturdidaktik
Hauptseminar zur Sprachdidaktik
(LN in einem der beiden Hauptseminare)

Modul Sprachpraxis II Übung: Mündliche Sprachpraxis II

Übung: Schriftliche Sprachpraxis II / Übersetzung II (ins Deutsche) (LN)
Übung: Schriftliche Sprachpraxis III
Übung: Übersetzung III (in die Zielsprache)