Staatsexamen: Zeugnis

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.


Sind alle Noten beim LPA eingegangen, wird dir ein Zeugnis über die bestandene Erste Staatsprüfung ausgestellt. Es trägt das Datum des Tages der letzten Prüfungs­leistung.

Das Zeugnis enthält folgende Angaben:

  • Name der Universität,
  • Name, Vorname, Geburtsdatum und Geburtsort der oder des Studierenden,
  • Bezeichnung des Studiengangs,
  • Noten der Erzie­hungs­wissenschaft, der Fächer, der schriftlichen Hausarbeit, der fach­prak­tischen Prüfung und des erziehungs­wissenschaftlichen Abschluss­kolloqui­ums,
  • Gesamtnote der Ersten Staatsprüfung,
  • Lehramt für Grund-, Haupt- und Realschulen: gewählter Studien­schwerpunkt.

Außerdem wird der Absolventin oder dem Absolventen ein Noten­nachweis ausgestellt, der Folgendes enthält:

  • Name, Vorname und Adresse der oder des Studierenden,
  • Gesamtnoten in den Fächern und den Erziehungs­wissenschaften,
  • End- und Hausarbeits­note,
  • Datum der Erstzulassung,
  • tabellarische Auflistung der einzelnen Examens­prüfungen.

Verwandte Seiten

Dieser Artikel ist gültig bis 2022-01-23