StuP digital: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Teaser|Text=
 
{{Teaser|Text=
[https://stup-digital.de/ StuP digital] ist ein Projekt des [[ZLB|Zentrums für Lehrerbildung]] der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum, das die Digitalisierung in der Lehrerausbildung fördert. Ziel ist es, von den Lehrenden gut bewertete Studienprojekte der Studierenden auf der Online-Plattform beider Hochschulen hochzuladen und zu veröffentlichen.}}
+
[https://stup-digital.de/ StuP digital] ist ein Projekt des [[Zentrum_für_Lehrerbildung_(ZLB)|Zentrums für Lehrerbildung (ZLB)]] der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum, das die Digitalisierung in der Lehrerausbildung fördert. Ziel ist es, von den Lehrenden gut bewertete Studienprojekte der Studierenden auf der Online-Plattform beider Hochschulen hochzuladen und zu veröffentlichen.}}
  
 
<br>
 
<br>

Version vom 20. Juli 2021, 13:19 Uhr

StuP digital ist ein Projekt des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB) der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum, das die Digitalisierung in der Lehrerausbildung fördert. Ziel ist es, von den Lehrenden gut bewertete Studienprojekte der Studierenden auf der Online-Plattform beider Hochschulen hochzuladen und zu veröffentlichen.


Hast du Interesse daran, dein Studienprojekt zu präsentieren, bewirb dich bitte über https://stup-digital.de/. Auf der Seite kannst du dir auch Studienprojekte anschauen. Du nimmst dann an einem Workshop im Blended-Learning Format teil. In diesem erwirbst du mediendidaktische und datenschutzrechtliche Kompetenzen, die dir ermöglichen, dein Studienprojekt online bestmöglich zu präsentieren. Mit dem Abschluss des Workshops erhältst du ein Zertifikat, sodass du deine mediendidaktischen Kompetenzen in Bewerbungsprozessen belegen kannst. Deine erworbenen Kompetenzen kannst du auch für die Erstellung deiner Masterarbeit nutzen.

Ein weiterer Vorteil deiner Teilnahme ist, dass du dir die Workshops zu den Grundlagen digitaler Medienproduktion auch auf das Programm des Basic und Advanced Trainings (BuAT) anrechnen lassen kannst.

2021-02-11 StuPdigital Flyer Februar2021-1.png

Hast du noch Fragen?

Dann wende dich an die studentische Ansprechpartnerin Eva Thome (eva.thome@stud.uni-due.de).

Dieser Artikel ist gültig bis 2021-06-14