Tutor*in: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein/e TutorIn ist eine Person, die mit der Unterrichtung und Leitung anderer beauftragt ist.  Ein/e TutorIn ist häufig selbst (noch) Studierende/r.
 
Ein/e TutorIn ist eine Person, die mit der Unterrichtung und Leitung anderer beauftragt ist.  Ein/e TutorIn ist häufig selbst (noch) Studierende/r.
  
Das [[ZfH]] bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem <BLANK text ="Link">http://www.uni-due.de/zfh/hochschuldidaktik/veranstaltungen/zfh_19610.shtml</BALNK>.
+
Das [[ZfH]] bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem <BLANK text ="Link">http://www.uni-due.de/zfh/hochschuldidaktik/veranstaltungen/zfh_19610.shtml</BLANK>.

Version vom 18. März 2008, 14:11 Uhr

Ein/e TutorIn ist eine Person, die mit der Unterrichtung und Leitung anderer beauftragt ist. Ein/e TutorIn ist häufig selbst (noch) Studierende/r.

Das ZfH bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link .