Tutor*in: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
oder in Einführungsveranstaltungen) betreuen und als studentische Hilfskraft ([[SHK]]) eingestellt. Wer als SHK eingestellt werden kann und welche Voraussetzungen für die Beschäftigung als SHK mit Tutorentätgkeit vorliegen müssen, entnehmen Sie bitte diesem <BLANK text ="Leitfaden">http://www.uni-duisburg-essen.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/formulare/leitfaden_shk.pdf</BLANK>.  
 
oder in Einführungsveranstaltungen) betreuen und als studentische Hilfskraft ([[SHK]]) eingestellt. Wer als SHK eingestellt werden kann und welche Voraussetzungen für die Beschäftigung als SHK mit Tutorentätgkeit vorliegen müssen, entnehmen Sie bitte diesem <BLANK text ="Leitfaden">http://www.uni-duisburg-essen.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/formulare/leitfaden_shk.pdf</BLANK>.  
  
 +
 +
Das [[ZfH]] bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an.
 +
 +
 +
==Siehe auch==
 +
*[[SHK |Studentische Hilfskraft]]
  
  
Das [[ZfH]] bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an.
 
  
  

Version vom 12. Juni 2009, 15:37 Uhr

Ein/e TutorIn ist eine Person, die mit der Unterrichtung und Leitung anderer Studierender beauftragt ist. Tutoren/Tutorinnen sind in der Regel Studierende höherer Semesterdie studentische Arbeitsgruppen (z. B. in der Orientierungsphase oder in Einführungsveranstaltungen) betreuen und als studentische Hilfskraft (SHK) eingestellt. Wer als SHK eingestellt werden kann und welche Voraussetzungen für die Beschäftigung als SHK mit Tutorentätgkeit vorliegen müssen, entnehmen Sie bitte diesem Leitfaden .


Das ZfH bietet ein Tutorienprogramm 'Train-the-Tutors' für die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Tutorien an.


Siehe auch



Weitere Informationen

  • finden Sie unter folgendem Link .