Wartesemester

Aus LehramtsWiki
Version vom 21. Dezember 2020, 13:26 Uhr von Sabine.Hampe (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wartesemester sind alle Semester, die du seit dem Abitur nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben warst. Dabei ist es nicht wichtig, welche Tätigkeit du während dieser Zeit ausgeübt hast. Durch die Wartezeit kannst du deine Note nicht verbessern.

Knapp 1/5 der Studienplätze im 1. Fachsemester werden an der Universität Duisburg-Essen (UDE) nach der Anzahl der Wartesemester vergeben. Die Berechnung erfolgt automatisch während deines Bewerbungsprozesses. Alle Informationen findest du beim Bereich Einschreibungswesen.

Dieser Artikel ist gültig bis 2021-06-08