Weiterbildende Studiengänge: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Wenn du bereits ein grundständiges Studium absolviert und mindestens mit einem Bachelor abgeschlossen hast, kannst du einen weiterbildenden Studiengang anschließen. Weiterbildende Studiengänge sind [[Master]]-Studiengänge, die inhaltlich nicht auf dem vorangegangenen Bachelor-Studium aufbauen müssen und ähneln damit den [[Nicht-konsekutiver Master-Studiengang|nicht-konsekutiven Master-Studiengängen]]. Im Unterschied zu diesen setzen die weiterbildenden Studiengänge aber zusätzlich eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung voraus. Weiterbildende Studiengänge sind auch an staatlichen Hochschulen in der Regel gebührenpflichtig.
+
Wenn du bereits ein grundständiges Studium absolviert und mindestens mit einem Bachelor abgeschlossen hast, kannst du einen weiterbildenden Studiengang anschließen. Weiterbildende Studiengänge sind [[Master]]-Studiengänge, die inhaltlich nicht auf dem vorangegangenen Bachelor-Studium aufbauen müssen und ähneln damit den [[Nicht-konsekutiver Master-Studiengang|nicht-konsekutiven Master-Studiengängen]]. Im Unterschied zu diesen setzen die weiterbildenden Studiengänge aber zusätzlich eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung voraus. Weiterbildende Studiengänge sind an staatlichen Hochschulen in der Regel gebührenpflichtig.
  
 
An der Universität Duisburg-Essen (UDE) gibt es verschiedene Einrichtungen, die Weiterbildungsstudiengänge anbieten, z.B. die Ruhr Campus Academy (RCA). Eine Übersicht findest du auf der [https://www.uni-due.de/de/studium/weiterbildung.php Website der UDE].
 
An der Universität Duisburg-Essen (UDE) gibt es verschiedene Einrichtungen, die Weiterbildungsstudiengänge anbieten, z.B. die Ruhr Campus Academy (RCA). Eine Übersicht findest du auf der [https://www.uni-due.de/de/studium/weiterbildung.php Website der UDE].

Version vom 11. Januar 2021, 13:20 Uhr

Wenn du bereits ein grundständiges Studium absolviert und mindestens mit einem Bachelor abgeschlossen hast, kannst du einen weiterbildenden Studiengang anschließen. Weiterbildende Studiengänge sind Master-Studiengänge, die inhaltlich nicht auf dem vorangegangenen Bachelor-Studium aufbauen müssen und ähneln damit den nicht-konsekutiven Master-Studiengängen. Im Unterschied zu diesen setzen die weiterbildenden Studiengänge aber zusätzlich eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung voraus. Weiterbildende Studiengänge sind an staatlichen Hochschulen in der Regel gebührenpflichtig.

An der Universität Duisburg-Essen (UDE) gibt es verschiedene Einrichtungen, die Weiterbildungsstudiengänge anbieten, z.B. die Ruhr Campus Academy (RCA). Eine Übersicht findest du auf der Website der UDE.


Dieser Artikel ist gültig bis 2022-01-11