Wissenschaftliche Suchmaschinen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Rechtschreibfehler)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Wissenschaftliche Suchmaschinen eignen sich zur Informationsrecherche für wissenschaftliche Arbeiten, sie durchsuchen Dokumentenserver, auf denen frei verfügbare, wissenschaftliche Abhandlungen verfügbar sind. Wichtig ist, dass die Wahl der Suchmaschine vom Vorwissen und dem Ziel der Recherche abhängt.
 
Wissenschaftliche Suchmaschinen eignen sich zur Informationsrecherche für wissenschaftliche Arbeiten, sie durchsuchen Dokumentenserver, auf denen frei verfügbare, wissenschaftliche Abhandlungen verfügbar sind. Wichtig ist, dass die Wahl der Suchmaschine vom Vorwissen und dem Ziel der Recherche abhängt.
  
Die Universitätsbiblithek bietet eine Auflistung verschiedener Suchmaschinen  alphabetisch oder nach Fachrichtungen sortiert:
+
Die Universitätsbibliothek bietet eine Auflistung verschiedener Datenbanken alphabetisch oder nach Fachrichtungen sortiert:
[https://www.digibib.net/Digibib?SID=DEIMOS:1748903642&LOCATION=464_465&SERVICE=TEMPLATE&SUBSERVICE=DBIS_BROWSE&lett=l DigiBib - Elektronische Angebote]
+
[https://www.digibib.net/template/dbis/cat?SID=MASTER:ad9ba8b927c304f60b0606f5d5cc8a2c&LOCATION=464_465&lett=l DigiBib - Elektronische Angebote]
  
 
<br>
 
<br>
Zeile 8: Zeile 8:
 
'''Hier findest du einen Überblick über die wichtigsten wissenschaftlichen Suchmaschinen:'''
 
'''Hier findest du einen Überblick über die wichtigsten wissenschaftlichen Suchmaschinen:'''
 
<br>
 
<br>
*'''GOOGLE SCHOLAR:'''Die wissenschaftliche Suchmaschine von Google durchsucht im Gegensatz zur allgemeinen Google-Suche nicht das gesamte Internet, sondern zeigt nur wissenschaftliche Dokumente an. Über die erweiterte Suche kann auch gezielt nach Autor, Veröffentlichungsmedium oder -datum recherchiert werden  
+
*'''GOOGLE SCHOLAR:''' Die wissenschaftliche Suchmaschine von Google durchsucht im Gegensatz zur allgemeinen Google-Suche nicht das gesamte Internet, sondern zeigt nur wissenschaftliche Dokumente an. Über die erweiterte Suche kann auch gezielt nach Autor, Veröffentlichungsmedium oder -datum recherchiert werden  
**http://scholar.google.de/<br>
+
:http://scholar.google.de/<br>
 
<br>
 
<br>
*'''SCIRUS:'''Diese wissenschaftliche Suchmaschine stammt vom Elsevier-Verlag aus Amsterdam und listet frei zugängliche wie auch kommerzielle Inhalte auf. Mittlerweile ist hier fast alles verfügbar, was auf Hochschuldatenbanken liegt.<br>
+
*'''SCIRUS:''' Diese wissenschaftliche Suchmaschine stammt vom Elsevier-Verlag aus Amsterdam und listet frei zugängliche wie auch kommerzielle Inhalte auf. Mittlerweile ist hier fast alles verfügbar, was auf Hochschuldatenbanken liegt.<br>
**http://scirus.com/
+
:http://scirus.com/
 
<br>
 
<br>
*'''BASE:'''Die «Bielefeld Academic Search Engine» ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld.<br>
+
*'''BASE:''' Die «Bielefeld Academic Search Engine» ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld.<br>
**http://www.base-search.net/
+
:http://www.base-search.net/
 
<br>
 
<br>
*'''METAGER:'''Die Metasuchmaschine der Uni Hannover bezieht mehrere wissenschaftliche Suchmaschinen in die Suche ein. Auch beim Suchvorgang ohne Spezialeinstellungen werden in der Anzeige die Ergebnisse wissenschaftlicher Fundstellen bevorzugt.<br>
+
*'''METAGER:''' Die Metasuchmaschine der Uni Hannover bezieht mehrere wissenschaftliche Suchmaschinen in die Suche ein. Auch beim Suchvorgang ohne Spezialeinstellungen werden in der Anzeige die Ergebnisse wissenschaftlicher Fundstellen bevorzugt.<br>
**http://www.metager.de/
+
:http://www.metager.de/
 
<br>
 
<br>
*'''OAISTER:'''Mit dieser Suchmaschine der University of Michigan können Metadaten von verschiedenen Dokumentenservern durchsucht werden.<br>
+
*'''OAISTER:''' Mit dieser Suchmaschine der University of Michigan können Metadaten von verschiedenen Dokumentenservern durchsucht werden.<br>
**http://www.oclc.org/oaister/
+
:http://www.oclc.org/oaister/
 
<br>
 
<br>
*'''SCIENTIFIC COMMONS:'''Diese Plattform sucht ausschließlich nach frei zugänglichen, wissenschaftlichen Informationen aus allen Fachbereichen.<br>
+
*'''SCIENTIFIC COMMONS:''' Diese Plattform sucht ausschließlich nach frei zugänglichen, wissenschaftlichen Informationen aus allen Fachbereichen.<br>
**[http://www.scientificcommons.org/ Scientific Commons]
+
:[http://www.scientificcommons.org/ Scientific Commons]
 
<br>
 
<br>
*'''FORSCHUNGSPORTAL:'''Die Suchmaschine des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, sucht auf Servern öffentlich finanzierter, deutscher Forschungseinrichtungen. Es lässt sich auch gezielt nach Dissertationen in dem Bestand der Deutschen Bibliothek suchen.<br>  
+
*'''FORSCHUNGSPORTAL:''' Die Suchmaschine des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, sucht auf Servern öffentlich finanzierter, deutscher Forschungseinrichtungen. Es lässt sich auch gezielt nach Dissertationen in dem Bestand der Deutschen Bibliothek suchen.<br>  
**http://www.forschungsportal.net/
+
:http://www.forschungsportal.net/
 
<br>
 
<br>
*'''INFOMINE:'''Disziplinübergreifende Suchmaschine eines Zusammenschlusses verschiedener US-amerikanischer Universitäten .<br>
+
*'''INFOMINE:''' Disziplinübergreifende Suchmaschine eines Zusammenschlusses verschiedener US-amerikanischer Universitäten .<br>
**http://infomine.ucr.edu/
+
:http://infomine.ucr.edu/
 
<br>
 
<br>
*'''SCIENTIFIC SEARCH ENGINES:'''Hier findet sich eine umfangreiche Sammlung von Wissenschaftssuchmaschinen.<br>
+
*'''SCIENTIFIC SEARCH ENGINES:''' Hier findet sich eine umfangreiche Sammlung von Wissenschaftssuchmaschinen.<br>
**http://www.llek.de/
+
:http://www.llek.de/
 
<br>
 
<br>
*'''DBIS:'''Das Datenbank-Infosystem wurde von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelt und bietet eine zentrale Auflistung von Fachdatenbanken, geordnet nach Fachrichtungen.<br>
+
*'''DBIS:''' Das Datenbank-Infosystem wurde von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelt und bietet eine zentrale Auflistung von Fachdatenbanken, geordnet nach Fachrichtungen.<br>
**http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/dbinfo
+
:http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/dbinfo
  
 
{{Fluid}}
 
{{Fluid}}
 
[[Kategorie:Informationssysteme]]
 
[[Kategorie:Informationssysteme]]

Version vom 20. Juni 2014, 09:36 Uhr

Wissenschaftliche Suchmaschinen eignen sich zur Informationsrecherche für wissenschaftliche Arbeiten, sie durchsuchen Dokumentenserver, auf denen frei verfügbare, wissenschaftliche Abhandlungen verfügbar sind. Wichtig ist, dass die Wahl der Suchmaschine vom Vorwissen und dem Ziel der Recherche abhängt.

Die Universitätsbibliothek bietet eine Auflistung verschiedener Datenbanken alphabetisch oder nach Fachrichtungen sortiert: DigiBib - Elektronische Angebote



Hier findest du einen Überblick über die wichtigsten wissenschaftlichen Suchmaschinen:

  • GOOGLE SCHOLAR: Die wissenschaftliche Suchmaschine von Google durchsucht im Gegensatz zur allgemeinen Google-Suche nicht das gesamte Internet, sondern zeigt nur wissenschaftliche Dokumente an. Über die erweiterte Suche kann auch gezielt nach Autor, Veröffentlichungsmedium oder -datum recherchiert werden
http://scholar.google.de/


  • SCIRUS: Diese wissenschaftliche Suchmaschine stammt vom Elsevier-Verlag aus Amsterdam und listet frei zugängliche wie auch kommerzielle Inhalte auf. Mittlerweile ist hier fast alles verfügbar, was auf Hochschuldatenbanken liegt.
http://scirus.com/


  • BASE: Die «Bielefeld Academic Search Engine» ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld.
http://www.base-search.net/


  • METAGER: Die Metasuchmaschine der Uni Hannover bezieht mehrere wissenschaftliche Suchmaschinen in die Suche ein. Auch beim Suchvorgang ohne Spezialeinstellungen werden in der Anzeige die Ergebnisse wissenschaftlicher Fundstellen bevorzugt.
http://www.metager.de/


  • OAISTER: Mit dieser Suchmaschine der University of Michigan können Metadaten von verschiedenen Dokumentenservern durchsucht werden.
http://www.oclc.org/oaister/


  • SCIENTIFIC COMMONS: Diese Plattform sucht ausschließlich nach frei zugänglichen, wissenschaftlichen Informationen aus allen Fachbereichen.
Scientific Commons


  • FORSCHUNGSPORTAL: Die Suchmaschine des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, sucht auf Servern öffentlich finanzierter, deutscher Forschungseinrichtungen. Es lässt sich auch gezielt nach Dissertationen in dem Bestand der Deutschen Bibliothek suchen.
http://www.forschungsportal.net/


  • INFOMINE: Disziplinübergreifende Suchmaschine eines Zusammenschlusses verschiedener US-amerikanischer Universitäten .
http://infomine.ucr.edu/


  • SCIENTIFIC SEARCH ENGINES: Hier findet sich eine umfangreiche Sammlung von Wissenschaftssuchmaschinen.
http://www.llek.de/


  • DBIS: Das Datenbank-Infosystem wurde von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelt und bietet eine zentrale Auflistung von Fachdatenbanken, geordnet nach Fachrichtungen.
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/dbinfo