Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (ZHQE)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung (ZfH) unterstützt mit seinen Angeboten das Rektorat, die Fakultäten und Wissenschaftler dabei, hochwertige Leistungen zu erbringen.

Mit diesem Auftrag wurde es 2005 als zentrale wissenschaftliche Serviceeinrichtung der Universität Duisburg-Essen eingerichtet. Sie leistet ferner einen Beitrag zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie zur Förderung von Diversity-Sensibilität in der Hochschule.

Es gliedert sich in die Kompetenzfelder

  • Entwicklung der Lehrstruktur
  • Weiterbildung & Beratung für die Lehre
  • Werkstatt Wissenschaftskarriere
  • Qualitätsmanagement
  • Hochschulöffnung

Dabei sind die konkreten Serviceleistungen folgende:

  • Koordination des universitätsweiten Mentoring-Systems
  • Hochschuldidaktische Weiterbildungsangebote für Lehrende sowie Tutor/inn/en
  • Beratung zum Lehren und Lernen
  • Karrierebegleitung für Promovierende, PostDocs und Studierende in der Abschlussphase
  • Durchführung von Evaluationen (institutionell und lehrveranstaltungsbezogen)
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems der UDE
  • Unterstützung bei der Verankerung von E-Learning-Konzepten in der Lehre
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Diversity-Konzepten
  • Initiierung und Begleitung von Innovations- und Entwicklungsvorhaben in den Fakultäten (Projekt-/Antrags-Scouting und -Coaching)
  • u. v. m.

Siehe auch

http://www.uni-due.de/zfh 


Kontaktdaten
Bezeichnung Zentrum für Hochschul- und Qualitäts­entwicklung
Adresse Keetman­straße 3-9 
47058 Duisburg
Ansprech­partner*in Maren Hendrischke (Sekretariat)
Raum SK 309
Tel 0203 379-2277
E-Mail zfh@uni-due.de
Webseite ZfH 



Dieser Artikel ist gültig bis 2015-08-04