Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

Studienverlaufsplan (LABG 2009):Geschichte Bachelor (GyGe)

Aus LehramtsWiki
Version vom 1. Juni 2023, 15:10 Uhr von Gianna (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Aufbau des Studiums für das Lehramt {{AbkGyGe}}== Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki. ===Bachelor=== ''Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 443 / Nr. 63, veröffentlicht am 08. Juni 2012, ergänzt durch die erste Änderungsordnung, veröffentlicht am 27. Februar 2013 und berichtigt am 19. März 2013.'' Folgende Module müssen im Bachelor für die Schulformen…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbau des Studiums für das Lehramt GyGe

Du findest eine Übersicht der Studienstruktur für deinen Bachelor- und Master-Studiengang im LehramtsWiki.

Bachelor

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 10, 2012 S. 443 / Nr. 63, veröffentlicht am 08. Juni 2012, ergänzt durch die erste Änderungsordnung, veröffentlicht am 27. Februar 2013 und berichtigt am 19. März 2013.

Folgende Module müssen im Bachelor für die Schulform Gymnasium/Gesamtschule absolviert werden:

Modul CP (insgesamt) Modulabschlussprüfung
1. Alte Geschichte 12 Essay
2. Mittelalter 12 Hausarbeit
3. Frühe Neuzeit 12 Hausarbeit
4. Neueste Zeit 6 Klausur
5. Geschichtsdidaktik 6 Hausarbeit oder Klausur
Berufsfeld­praktikum 6
6. Vertiefung Geschichte I 12 Hausarbeit
7. Vertiefung Geschichte II 8 Mündliche Prüfung
Bachelorarbeit 8
 
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 1. Alte Geschichte1 Vorlesung 1 VO 2 2
1 1. Alte Geschichte1 Vorlesung 2 VO 2 2
1 1. Alte Geschichte1 Proseminar2 SE 2 6
1 1. Alte Geschichte1 Übung2 ÜB 2 2
2 2. Mittelalter1 Vorlesung 1 VO 2 2
2 2. Mittelalter1 Vorlesung 2 VO 2 2
2 2. Mittelalter1 Proseminar SE 2 6
2 2. Mittelalter1 Übung ÜB 2 2
3 3. Frühe Neuzeit1 Vorlesung 1 VO 2 2
3 3. Frühe Neuzeit1 Vorlesung 2 VO 2 2
3 3. Frühe Neuzeit1 Proseminar SE 2 6
3 3. Frühe Neuzeit1 Übung ÜB 2 2
4 4. Neueste Zeit1 Vorlesung VO 2 2
4 4. Neueste Zeit1 Proseminar2 SE 2 4
4 5. Geschichts­didaktik Vorlesung VO 2 2
4 5. Geschichts­didaktik Didaktikum SE 2 4
5 Berufsfeld­praktikum3 Praktikum PR 3
5 Berufsfeldpraktikum3 Fach­didaktisches Begleitseminar SE 2 3
5 6. Vertiefung Geschichte I (WP)4 Vorlesung (WP) VO 2 2
5 6. Vertiefung Geschichte I (WP)4 Hauptseminar (WP) HS 2 8
5 6. Vertiefung Geschichte I (WP)4 Übung (WP) ÜB 2 2
6 7. Vertiefung Geschichte II (WP)4 Hauptseminar HS 2 6
6 7. Vertiefung Geschichte II (WP)4 Kolloquium KO 2 2
6 Bachelorarbeit5 8
Summe6 42 74

1Die Module 1-4 können in beliebiger Reihenfolge studiert werden; ein Modul sollte dabei innerhalb eines Studienjahres abgeschlossen werden. Bei dem Grundlagenmodul, das im vierten Semester studiert wird, erfolgt die Modulabschlussprüfung in Form einer Klausur.
2Bei dem Grundlagenmodul, das im ersten Semester studiert wird, ist die Teilnahme an einem Einführungs-​Proseminar mit begleitender Übung Pflicht. Die Modulabschlussprüfung erfolgt in Form eines Essays.
3Das Modul Berufsfeldpraktikum kann entweder im Fach Geschichte oder im 2. Studienfach absolviert werden.
4Der Vertiefungsbereich I schließt an das Grundlagenmodul im vierten Semester an. Im Vertiefungsbereich II muss jeweils ein Hauptseminar aus einem Älteren Zeitbereich (Alte Geschichte oder Mittelalter) und ein Hauptseminar aus einem neueren Zeitbereich (Frühe Neuzeit oder Neueste Zeit) studiert werden.
5Die Bachelorarbeit muss in einem der studierten Unterrichtsfächer oder dem Bereich Bildungswissenschaften angefertigt werden.
6Ohne Bachelorarbeit.