Antrag auf Zugang zu einem Hochschulstudium für in der beruflichen Bildung Qualifizierte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Gültigkeit)
K (AnsprechpartnerIN)
Zeile 14: Zeile 14:
  
 
{{SqueezeInfobox|Items=
 
{{SqueezeInfobox|Items=
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Ansprechpartner|Text=
+
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Ansprechpartnerin|Text=
 
{{Infobox Institution
 
{{Infobox Institution
 
|abkuerzung
 
|abkuerzung
Zeile 29: Zeile 29:
 
}}
 
}}
 
}}
 
}}
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Ansprechpartner|Text=
+
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Ansprechpartnerin|Text=
 
{{Infobox Institution
 
{{Infobox Institution
 
|abkuerzung
 
|abkuerzung

Version vom 30. Januar 2017, 15:38 Uhr



Der Hochschul­zugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte wurde neu geregelt (Berufsbildungs­hochschulzugangs­verordnung vom 08. März 2010 ). Die Bewerbung erfolgt im Bereich Einschreibungswesen.

Je nach beruflicher Vorbildung gibt es drei Möglichkeiten hinsichtlich des Hochschul­zugangs:

Siehe auch


Ansprechpartnerin
Bezeichnung Einschreibungs- und Prüfungswesen, Bereich Einschreibungs­wesen
Adresse Universitätsstraße 2 
45141 Essen
Ansprech­partner*in Katja Steffan
Raum T03 R00 Büro 8
Öffnungs­zeiten Di - Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Tel 0201 183-2804
E-Mail beruflich-qualifizierte​@uni-due.de
Webseite Webseite 
Ansprechpartnerin
Bezeichnung Einschreibungs- und Prüfungswesen, Bereich Einschreibungs­wesen
Adresse Universitätsstraße 2 
45141 Essen
Ansprech­partner*in Gudrun Oste
Raum T03 R00 Büro 1
Öffnungs­zeiten Siehe hier 
Tel 0201 183-2059
E-Mail beruflich-qualifizierte​@uni-due.de
Webseite Webseite 

Dieser Artikel ist gültig bis 2017-12-03