Ba-Ma(LABG2009): Lernbereich Sprachliche Grundbildung

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 44: Zeile 44:
 
*[http://www.uni-due.de/imperia/md/content/germanistik/ueb_gr_ba.pdf Übersichtsgraphik für den Studiengang]
 
*[http://www.uni-due.de/imperia/md/content/germanistik/ueb_gr_ba.pdf Übersichtsgraphik für den Studiengang]
  
== Fachprüfungsordnung ==
+
== Prüfungsordnungen ==
  
* <blank text="Fachprüfungsordnung für das Studienfach Sprachliche Grundbildung im Bachelor-Studiengang mit Lehramtsoption Grundschulen">http://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/verkuendungsblatt_2012/vbl_2012_30.pdf</blank>
+
Gemeinsame Prüfungsordnungen und spezifische Fachprüfungsordnungen für die verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste <BLANK text="Erlasse, Satzungen und Ordnungen">http://zlb.uni-due.de/node/90</BLANK> des ZLBs.

Version vom 3. Juli 2012, 11:07 Uhr

Abschluss Bachelor-Master

Dieser Artikel bezieht sich auf den Studiengang mit Abschluss Bachelor-Master. Mit Studienziel Staatsexamen wird dieser Artikel unter dem Namen Didaktisches Grundlagenstudium Deutsch (DGD) behandelt. Um zum Studiengang mit Abschluss Staatsexamen zu gelangen, bitte hier klicken.


Baustelle.png
Bachelor/Master Umstellung an der UDE und im LehramtsWiki

Das Akkreditierungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen. Änderungen im Modulhandbuch/Studienverlaufsplan sind noch möglich.



Vorlage:Infobox Institution

Die Studierenden sollen Kompetenzen in der Sprachwissenschaft, der Literaturwissenschaft, im Bereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sowie der Fachdidaktik erwerben. Sie sollen in der Bachelorphase die Erkenntnis- und Arbeitsmethoden des Faches kennenlernen und in der Lage sein, auf ihr Fachwissen in den Teilgebieten zuzugreifen und grundlegende sowie aktuelle Fragestellungen und Methoden zu erkennen und weiterzuentwickeln. Sie sollen zudem über ausbaufähiges Wissen und Reflexionsvermögen im Hinblick auf Lehr- und Lernprozesse auch unter dem Gesichtspunkt der Mehrsprachigkeit verfügen und aufgrund der sprach- und literaturdidaktischen Ausbildung in der Lage sein, Konzeptionen für einen schüler- und aufgabenorientierten Unterricht in den verschiedenen Schulstufen (Grundschule, Haupt- und Realschule, Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg) zu entwickeln, wobei in den Bachelorstudiengängen der Erwerb von Grundlagenwissen in der Fachdidaktik und in den Teilfächern Linguistik, Literaturwissenschaft, Deutsch als Zweit- und Fremdsprache im Vordergrund steht. Je nach Schulform werden diese Kompetenzen differenziert ausgebildet.


Allgemeine Informationen

Mit dem Wintersemester 2011/2012 wird das Lehramtsstudium an der UDE auf ein gestuftes System mit Bachelor- und Master-Studiengängen umgestellt.

Präsenz des Studiengangs Deutsch

Fach: http://www.uni-due.de/germanistik/ 
Fachschaft: http://www.fachschaft1.de/ 
Plattformen: http://www.uni-due.de/germanistik/web-portale.shtml 


Studienverlaufspläne und Modulhandbücher

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen und spezifische Fachprüfungsordnungen für die verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen  des ZLBs.