Ba-Ma(LABG2009): Mathematik (Studiengang)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abschluss Bachelor-Master

Dieser Artikel bezieht sich auf den Studiengang mit Abschluss Bachelor-Master. Um zum Studiengang mit Abschluss Staatsexamen zu gelangen, bitte hier klicken.

Vorlage:Mathe-Umzug

Vorlage:Änderungen möglich

Adresse Thea-Leymann-Straße 9 
45127 Essen
Ansprech­partner*in Dr. Peter Rasfeld
Raum WSC-O-2.53 (Weststadt Carree)
Tel 0201 / 183 - 2527
E-Mail peter.rasfeld@uni-due.de
Webseite Web-Auftritt 
Adresse Thea-Leymann-Straße 9 
45127 Essen
Ansprech­partner*in Dr. Monika Meise
Raum WSC-W-3.16 (Weststadt Carree)
Tel 0201 / 183 - 4424
E-Mail studber.matheLM2@uni-due.de
Webseite Web-Auftritt 

Präsenz des Studiengangs Mathematik

Fachbereich: http://www.uni-duisburg-essen.de/mathematik/ 
Fachschaft Essen: http://fachschaft-mathe.de/ 
Fachschaft Duisburg: http://www.uni-due.de/fs-mathematik/Aktuelles.shtml 

Informationen für Erstsemester

Für die Lehramtsstudierenden ist im Fachbereich Mathematik die Arbeitsgruppe "Didaktik der Mathematik" zuständig. Ihre Seite ist hier  erreichbar.

Allgemeine Informationen

Mit dem Wintersemester 2011/2012 wird das Lehramtsstudium an der UDE auf ein gestuftes System mit Bachelor- und Master-Studiengängen umgestellt. Diese Seite wird kontinuierlich um verfügbar werdende Informationen zu den Mathe Komponenten der Bachelorstudiengänge im Lehramt erweitert.

Prüfungsordnungen

Gemeinsame Prüfungsordnungen (Bachelor)  und spezifische Fachprüfungsordnungen (Bachelor)  sowie Gemeinsame Prüfungsordnungen (Master)  und spezifische Fachprüfungsordnungen (Master)  für die verschiedenen Studiengänge und Fächer im Lehramt finden sich auf der täglich aktualisierten Liste Erlasse, Satzungen und Ordnungen  des ZLB.
Die dort aufgeführten Links leiten direkt auf das entsprechende PDF Dokument weiter, sobald dieses verfügbar ist.

Studienverlaufspläne und Modulhandbücher - Bachelor

Studienverlaufspläne, Modulhandbücher und andere wichtige Dokumente findest du nach Schulformen sortiert unter den folgenden Links:

Aufbau des Studiums

Lehramt an Grundschulen

Semester Modul Veranstaltungen V-Form SWS Credits
1 Arithmetik und
Elementargeometrie (AE)
Arithmetik VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Elementargeometrie VO + ÜB 2 + 2
2 Mathematikunterricht
in der S 1 (MS 1)
Didaktik der Zahlbereiche und Algebra VO + ÜB 2 + 2 (5+6) 11
Algebra und Funktionen in der S 1 VO + ÜB 2 + 2
3 Grundlagen der
Analysis und Stochastik (AS)
Grundlagen der Analysis VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Stochastik I VO + ÜB 2 + 2
4-5 Basis Mathematik Analysis, Lineare Algebra, Stochastik II oder Analytische Geometrie VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Analysis, Lineare Algebra, Stochastik II oder Analytische Geometrie VO + ÜB 2 + 2
Methoden (M) Heuristische Methoden in der Mathematik SE 2 (3+3) 6
Diagnose und Förderung VO + ÜB 1 + 1
5 Begleitmodul
Berufsfeldpraktikum (BFP)
Begleitveranstaltung zum BFP
Planung und Auswertung didaktischer Experimente
SE 2 3
6 Didaktische Rekonstruktion (DR) Didaktik der Geometrie oder Didaktik der Stochastik VO + ÜB 2 + 2 6
Bachelorarbeit 8


Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen

Das Lehramtsstudium für Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Bachelor Studiengang Mathematik umfasst 42 SWS in 6 Semestern und setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  • Arithmetik und Elementargeometrie
  • Grundlagen der Analysis und Stochastik
  • Mathematikunterricht in der S 1
  • Basis Mathematik
  • Methoden
  • Begleitmodul Berufsfeldpraktikum
  • Didaktische Rekonstruktion
  • Bachelorarbeit
Semester Modul Veranstaltungen V-Form SWS Credits
1 Arithmetik und
Elementargeometrie (AE)
Arithmetik VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Elementargeometrie VO + ÜB 2 + 2
2 Mathematikunterricht
in der S 1 (MS 1)
Didaktik der Zahlbereiche und Algebra VO + ÜB 2 + 2 (5+6) 11
Algebra und Funktionen in der S 1 VO + ÜB 2 + 2
3 Grundlagen der
Analysis und Stochastik (AS)
Grundlagen der Analysis VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Stochastik I VO + ÜB 2 + 2
4-5 Basis Mathematik Analysis, Lineare Algebra, Stochastik II oder Analytische Geometrie VO + ÜB 2 + 2 (6+6) 12
Analysis, Lineare Algebra, Stochastik II oder Analytische Geometrie VO + ÜB 2 + 2
Methoden (M) Heuristische Methoden in der Mathematik SE 2 (3+3) 6
Diagnose und Förderung VO + ÜB 1 + 1
5 Begleitmodul
Berufsfeldpraktikum (BFP)
Begleitveranstaltung zum BFP
Planung und Auswertung didaktischer Experimente
SE 2 3
6 Didaktische Rekonstruktion (DR) Didaktik der Geometrie oder Didaktik der Stochastik VO + ÜB 2 + 2 6
Bachelorarbeit 8


Gymnasium und Gesamtschule

Bachelor mit Lehramtsoption Gymnasium und Gesamtschule sowie Berufskolleg


Aktuell steht nur der Studienplan für die ersten beiden Semester fest:


Semester Modul Veranstaltungen V-Form Credits
1 Grundlagen der
Analysis (GRA), Teil I
Analysis I V4 9
Übung zur Vorlesung Ü2
Mathematische
Propädeutik (MPR),
Teil I
Mathematische Denk- und Arbeitsweisen V/Ü 2 2
2 Grundlagen der
Analysis (GRA), Teil II
Analysis II V4 9
Übung zur Vorlesung Ü2
Mathematische
Propädeutik (MPR),
Teil II
Abbildungsgeometrie in vektorieller Darstellung V2
Ü2
4

Weiter Informationen folgen so schnell wie möglich!

Links

Dieser Artikel ist gültig bis 2012-09-30