ELLiPSE: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
{{Teaser|Text=Im Rahmen des Projekts ELLiPSE (E-gestützte Lehr-Lernelemente im Praxissemester aus Studierendensicht – eine Evaluation) wird erfragt, welche Erfahrungen die Studierenden mit dem  Blended-Learning-Format in der Praxissemesterbegleitung machen  und  wie Studierende den zugeschriebenen Einfluss von e-gestützten Lehr- und Lernelementen auf ihren Kompetenzerwerb im Praxissemester wahrnehmen.}}
+
{{Teaser|Text=Im Rahmen des Projekts ELLiPSE (E-gestützte Lehr-Lernelemente im Praxissemester aus Studierendensicht – eine Evaluation) des [[ZLB|Zentrums für Lehrerbildung]] wird erfragt, welche Erfahrungen die Studierenden mit dem  Blended-Learning-Format in der Praxissemesterbegleitung machen  und  wie Studierende e-gestützte Lehr- und Lernelementen auf ihren Kompetenzerwerb im Praxissemester wahrnehmen.}}
 +
===Ansprechpartner===
 +
Frank Diehr: frank.diehr@uni-due.de
  
{{SqueezeInfobox|Items=
 
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Ansprechpartner|Text=
 
{{Infobox Person
 
|name= Frank Diehr
 
|institution=Zentrum für Lehrerbildung, Ressort Schulpraxis und Praktikumsbüro
 
|bezeichnung=
 
|straße=Universitätsstraße 15
 
|plz=45141
 
|ort=Essen
 
|raum=V15 S02 D24
 
|sprechzeiten=
 
|tel=0201 183-4242
 
|email=[mailto:frank.diehr@uni-due.de frank.diehr​@uni-due.de]
 
|www=
 
}}
 
}}
 
}}
 
  
 
Die Begleitseminare im Praxissemester werden an der UDE als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Online-Phase angeboten. Das Blended-Learning-Format unterstützt die Studierenden darin, die für die Bewältigung eines digital vermittelten, individualisierten und selbstgesteuerten Lernprozesses erforderlichen Kompetenzen zu erwerben. Zudem lernen die Studierenden digitale Lehr- und Lernelemente kennen und nutzen, die sie dann später in ihrer eigenen Lehre reflektiert und fachkundig einsetzen können. Sie werden so im Praxissemester auch auf die digital gestützte Lehre als Professionalisierungselement für den Lehrberuf in der Schule vorbereitet.
 
Die Begleitseminare im Praxissemester werden an der UDE als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Online-Phase angeboten. Das Blended-Learning-Format unterstützt die Studierenden darin, die für die Bewältigung eines digital vermittelten, individualisierten und selbstgesteuerten Lernprozesses erforderlichen Kompetenzen zu erwerben. Zudem lernen die Studierenden digitale Lehr- und Lernelemente kennen und nutzen, die sie dann später in ihrer eigenen Lehre reflektiert und fachkundig einsetzen können. Sie werden so im Praxissemester auch auf die digital gestützte Lehre als Professionalisierungselement für den Lehrberuf in der Schule vorbereitet.
Zeile 26: Zeile 11:
  
  
{{Gültigkeit|DATUM=2021-07-15|KOMMENTAR=}}
+
{{Gültigkeit|DATUM=2021-10-15|KOMMENTAR=Frank fragen, ob es das Projekt noch gibt}}

Version vom 15. März 2021, 08:59 Uhr

Im Rahmen des Projekts ELLiPSE (E-gestützte Lehr-Lernelemente im Praxissemester aus Studierendensicht – eine Evaluation) des Zentrums für Lehrerbildung wird erfragt, welche Erfahrungen die Studierenden mit dem Blended-Learning-Format in der Praxissemesterbegleitung machen und wie Studierende e-gestützte Lehr- und Lernelementen auf ihren Kompetenzerwerb im Praxissemester wahrnehmen.

Ansprechpartner

Frank Diehr: frank.diehr@uni-due.de


Die Begleitseminare im Praxissemester werden an der UDE als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Online-Phase angeboten. Das Blended-Learning-Format unterstützt die Studierenden darin, die für die Bewältigung eines digital vermittelten, individualisierten und selbstgesteuerten Lernprozesses erforderlichen Kompetenzen zu erwerben. Zudem lernen die Studierenden digitale Lehr- und Lernelemente kennen und nutzen, die sie dann später in ihrer eigenen Lehre reflektiert und fachkundig einsetzen können. Sie werden so im Praxissemester auch auf die digital gestützte Lehre als Professionalisierungselement für den Lehrberuf in der Schule vorbereitet.

In der qualitativen Studie wird in Einzelinterviews erhoben, welche Erfahrungen Studierende mit den e-gestützten Formaten haben und welche Erwartungen sie an diese e- Formate stellen. Zudem wird in Gruppendiskussionen mit Studierenden erörtert, welche Gelingensbedingungen und welche Störfaktoren sie für eine erfolgreiche Umsetzung des Blended-Learning-Formats im Praxissemester identifizieren.



Dieser Artikel ist gültig bis 2021-10-15