Einschreibungs- und Prüfungswesen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Sachgebiet Einschreibungs- und Prüfungswesen betreut im Bereich Einschreibungswesen die Studieninteressierten und Studierenden in Hinblick auf Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen, wickelt die Einschreibung in diesen und in den übrigen Studiengängen ab und lässt Zweit- und Gasthörer zu. Ferner informiert es über die Studienmöglichkeiten und die Zulassungs- und Einschreibungsvoraussetzungen. Außerdem werden von dort die Rechtsangelegenheiten bei der Erhebung von Studienbeiträgen bearbeitet. Im Bereich Prüfungswesen bereitet es die Abnahme von Prüfungen vor und wickelt diese ab.

Dienstgebäude

Die Büros des Einschreibungswesens sind in Essen im Gebäudebereich T03 R00 und in Duisburg im Bereich SG zu finden.

Die Büros des Prüfungswesens sind in Essen im Gebäudebereich V15 R00 und in Duisburg im Bereich SG zu finden.

Bereich Einschreibungs­wesen

Der Bereich Einschreibungswesen ist primär für Bewerbung, Einschreibung, Rückmeldung und Studienbeiträge zuständig. Dies umfasst u. a. Dienstleistungen wie die allgemeine Information in den genannten Bereichen, Immatrikulation und Exmatrikulation sowie die Ausgabe von Studierendenausweisen.

Öffnungszeiten, Zuständigkeiten und Büros 

Bereich Prüfungs­wesen

Der Bereich Prüfungswesen, vormals das zentrale Prüfungsamt, ist für die Anerkennung von Studienleistungen, deren Speicherung und das Ausstellen von entsprechenden Dokumenten zuständig.

Öffnungszeiten, Zuständigkeiten und Büros 

Siehe auch

Homepage Einschreibungs- und Prüfungswesen 


Ein­schreibungs­wesen
Bezeichnung (vorm. Studierenden­sekretariat)
Adresse Essen
Ansprech­partner*in Kontakt 
Raum WST-C.07.14a
Leitung Ludwig Ciesielski
E-Mail studierenden­sekretariat-essen@uni-due.de
Webseite Einschreibungs- und Prüfungswesen 
Prüfungs­wesen
Bezeichnung (vorm. Zentrales Prüfungsamt)
Adresse Duisburg
Ansprech­partner*in Kontakt 
Raum SG 144
Leitung Ludwig Ciesielski
Webseite Einschreibungs- und Prüfungswesen-Website 



Dieser Artikel ist gültig bis 2015-04-01