FAQ: Lehramtsstudium

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 177: Zeile 177:
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
Frage 29: Wie werden angerechnete Leistungen benotet?|Text=
 
Frage 29: Wie werden angerechnete Leistungen benotet?|Text=
Bei vergleichbaren Notensystemen wird die Originalnote übernommen. Wenn die Notensysteme allerdings nicht vergleichbar sind, wird vom Prüfungsausschuss in der Regel die Prüfungsleistung ohne Note anerkannt. Die Endnote entsteht dann aus den übrigen, benoteten Leistungen. Auch die Äquivalenznote durch den Prüfungsausschuss ist möglich. Wenn die anzurechnenden Leistungen nicht benotet sind, werden die entsprechenden [[Credit Points|CP]] ohne Note angerechnet. Dementsprechend erhalten die restlichen benoteten CP bei der Bildung der Endnote mehr Gewicht.
+
*Bei vergleichbaren Notensystemen wird die Originalnote übernommen.
 +
*Bei nicht vergleichbaren Notensystemen werden vom [[Prüfungsausschuss]] in der Regel die [[Credit Points]] (CP) der Prüfungsleistung ohne Note anerkannt. Auch die Äquivalenznote durch den Prüfungsausschuss ist möglich. Wenn die anzurechnenden Leistungen nicht benotet sind, werden die entsprechenden CP ohne Note angerechnet. Dementsprechend erhalten die restlichen benoteten CP bei der Bildung der Endnote mehr Gewicht.
  
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 30: Können einzelne Studienleistungen/​Veranstaltungen angerechnet werden oder nur ganze Module?|Text=
+
Frage 30: Können einzelne Studienleistungen/Veranstaltungen angerechnet werden oder nur ganze Module?|Text=
In der Regel werden nur vollständige [[Modul]]e anerkannt. Allerdings können auch einzelne Studienleistungen oder Veranstaltungen angerechnet werden, sofern diese Voraussetzung für den Abschluss eines Moduls sind.
+
*In der Regel werden nur vollständige [[Modul]]e anerkannt.
 +
*Einzelne Studienleistungen oder Veranstaltungen können in Ausnahmenfällen angerechnet werden, sofern diese Voraussetzung für den Abschluss eines Moduls sind.
  
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 31: Können Abschlussarbeiten beim Wechsel zwischen Fach- und Lehramts­studiengängen anerkannt werden?|Text=
+
Frage 31: Können Abschlussarbeiten beim Wechsel zwischen Fach- und Lehramtsstudiengängen anerkannt werden?|Text=
Ja. Bei der Anrechnung von Abschlussarbeiten sind jedoch die Profile der jeweiligen [[Modul]]e zu beachten. Entscheidend ist, ob bei den Kompetenz­zielen und Lernergebnissen wesentliche Unterschiede festzustellen sind. Da ausdrücklich fachwissen­schaftliche Arbeiten als Abschlussarbeiten der Lehramts­studiengänge zulässig sind, spricht formal nichts gegen eine Anrechnung. Allerdings ist dies nur möglich, wenn die Abschlussarbeit nicht die letzte Prüfungs­leistung ist - es muss also mindestens noch ein Modul absolviert werden.
+
*Da ausdrücklich fachwissenschaftliche Arbeiten als Abschlussarbeiten der Lehramtsstudiengänge zulässig sind, spricht formal nichts gegen eine Anrechnung.
 +
*Allerdings ist dies nur möglich, wenn die Abschlussarbeit nicht die letzte Prüfungsleistung ist; es muss also mindestens noch ein [[Modul]] absolviert werden.
 +
*Bei der Anrechnung von Abschlussarbeiten sind jedoch die Profile der jeweiligen [[Modul]]e zu beachten. Entscheidend ist, ob bei den Kompetenzzielen und Lernergebnissen wesentliche Unterschiede festzustellen sind.  
  
 
}}
 
}}
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
 
{{Box|Farbe=transparent|Überschrift=
Frage 32: Kann ich mich in den Master of Education einschreiben, wenn ein Fach-​Bachelor absolviert wurde?|Text=
+
Frage 32: Kann ich mich in den Master of Education einschreiben, wenn ein Fach-Bachelor absolviert wurde?|Text=
 
Ja, grundsätzlich ist es möglich, in einen [[Master]]studiengang für das Lehramt eingeschrieben zu werden, wenn höchstens 45 [[Credit Points|CP]] nachzuholen sind. In diesem Falle kann unter der Auflage, die fehlenden [[Credit Points|CP]] bis zur Anmeldung zur [[Masterarbeit]] nachzuholen, in den Master­studiengang eingeschrieben werden. Zum Beispiel können absolvierte 2-Fach-​Bachelorstudiengänge als Grundlage für ein Studium des [[Master|M.Ed.]] für {{AbkHRGe}}, {{AbkGyGe}} oder {{AbkBK}} betrachtet werden. Über die Anerkennung von erbrachten Leistungen und Äquivalenzen entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss. Die fehlenden Elemente sind i. d. R. die bildungs­wissenschaftlichen Anteile (inklusive [[Orientierungspraktikum]]) des lehrerbildenden [[Bachelor]]­studienganges, das [[Modul]] [[DaZ in den neuen Lehramtsstudiengängen (BA/MA)|DaZ]] sowie das [[Eignungspraktikum|Eignungs-]] und das [[Berufsfeldpraktikum]].
 
Ja, grundsätzlich ist es möglich, in einen [[Master]]studiengang für das Lehramt eingeschrieben zu werden, wenn höchstens 45 [[Credit Points|CP]] nachzuholen sind. In diesem Falle kann unter der Auflage, die fehlenden [[Credit Points|CP]] bis zur Anmeldung zur [[Masterarbeit]] nachzuholen, in den Master­studiengang eingeschrieben werden. Zum Beispiel können absolvierte 2-Fach-​Bachelorstudiengänge als Grundlage für ein Studium des [[Master|M.Ed.]] für {{AbkHRGe}}, {{AbkGyGe}} oder {{AbkBK}} betrachtet werden. Über die Anerkennung von erbrachten Leistungen und Äquivalenzen entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss. Die fehlenden Elemente sind i. d. R. die bildungs­wissenschaftlichen Anteile (inklusive [[Orientierungspraktikum]]) des lehrerbildenden [[Bachelor]]­studienganges, das [[Modul]] [[DaZ in den neuen Lehramtsstudiengängen (BA/MA)|DaZ]] sowie das [[Eignungspraktikum|Eignungs-]] und das [[Berufsfeldpraktikum]].
 
Neben diesen Elementen werden in der Regel ebenfalls {{AbkCP}} aus dem Bereich der [[Fachdidaktik]] fehlen. Bei Anerkennung aller fach­wissenschaftlichen Leistungen durch im Fachstudiengang erbrachte Leistungen ist für {{AbkGyGe}} und {{AbkBK}} rechnerisch eine Anerkennung unter Auflagen möglich. Daraus ergibt sich, dass eine direkte Einschreibung in den [[Master|M. Ed.]] mit einem abgeschlossenen [[Fächer|Fach]]-[[Bachelor]] eher in Ausnahmefällen möglich ist.  
 
Neben diesen Elementen werden in der Regel ebenfalls {{AbkCP}} aus dem Bereich der [[Fachdidaktik]] fehlen. Bei Anerkennung aller fach­wissenschaftlichen Leistungen durch im Fachstudiengang erbrachte Leistungen ist für {{AbkGyGe}} und {{AbkBK}} rechnerisch eine Anerkennung unter Auflagen möglich. Daraus ergibt sich, dass eine direkte Einschreibung in den [[Master|M. Ed.]] mit einem abgeschlossenen [[Fächer|Fach]]-[[Bachelor]] eher in Ausnahmefällen möglich ist.  

Version vom 8. Juni 2021, 13:53 Uhr

Du möchtest ein Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen (UDE) beginnen oder hast dich gerade für das erste Semester eingeschrieben? Dann findest du in den FAQ für Lehramtsstudierende Antworten auf viele Fragen, die du dir zu Beginn und während deines Studium stellst.

Fragen zum Online-Self-Assessment SkaLa® werden in den FAQ SkaLa® beantwortet.

Fragen und Antworten zum den Praxisphasen deines Studiums findest du in den FAQ Praxisphasen Bachelor, in den FAQ Praxisphasen Master und auch die häufigsten Fragen und Antworten zum Vorbereitungsdienst haben wir in den FAQ Nach dem Studium zusammengefasst.

Du kannst außerdem im LehramtsWiki über die Suchfunktion nach Stichworten suchen oder stelle deine Frage einfach der Eule BeLa. Klicke dafür auf die Sprechblase mit den drei Punkten.

Fragen zum LehramtsWiki beantworten dir die FAQ Wiki.

Dein Start ins Studium

Vorlage:Squeeze

Beratungsangebote

Vorlage:Squeeze

Rund um die Uni

Vorlage:Squeeze

Anrechnungen von Leistungen

Vorlage:Squeeze

Fragen zum Master of Education

Vorlage:Squeeze


Vorlage:SqueezeReverse

Dieser Artikel ist gültig bis 2021-12-22