Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. (GFD)  fördert als Dachverband die Zusammenarbeit der Fachdidaktiken in Wissenschaft und Praxis sowie die Wahrnehmung der übergreifenden Belange und Interessen der Fachdidaktiken in der Öffentlichkeit.

Die Ziele der GFD sind die Förderung...

  • ... fachdidaktischer Forschung
  • ... der fachdidaktischen Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Aktualisierung und Koordinierung der Ausbildungsgänge und Ausbildungsabschnitte
  • ... des wissenschaftlichen Nachwuchses in den Fachdidaktiken
  • ... des interdisziplinären Gedankenaustausches zwischen Fachdidaktikern aller Fachrichtungen und Tätigkeitsbereiche sowie zwischen Fachdidaktikern und Vertretern anderer Fachgebiete
  • ... des Verständnisses für fachdidaktische Sachverhalte und Notwendigkeiten durch Beratung der Schulbehörden

sowie die

  • Stellungnahme zu Fragen der Forschungs- und Bildungspolitik
  • Information der Öffentlichkeit über Stand und Entwicklung der verschiedenen Fachdidaktiken und ihrer Bezugswissenschaften
  • Klärung von Ausbildungs- und Prüfungsfragen von Fachlehrkräften in verschiedenen Bereichen des Bildungssystems
  • Internationale Kooperation und Förderung der Fachdidaktik

Verwandte Seiten

Bildungsstandards


Kontaktdaten
Bezeichnung Gesellschaft für Fachdidaktik
Adresse Universität Wien
Institut für Religionspädagogik
Schenkenstraße 8-10 
1010 Wien
Ansprech­partner*in Prof. Dr. Martin Rothgangel
Tel +43-1-4277-329 04
E-Mail martin@rothgangel.de
Webseite GfD-Website 



Dieser Artikel ist gültig bis 2016-12-08