Konsekutiver Studiengang: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(18 dazwischenliegende Versionen von 11 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Als [[konsekutiver Studiengang]] wird ein Studienprogramm bezeichnet, das aus einem Bachelor (BA) und einem darauf aufbauenden Master (MA) besteht. Die Regelstudienzeit von zusammen fünf Jahren darf nicht überschritten werden.
+
Als konsekutiver Studiengang wird ein Studienprogramm bezeichnet, das aus einem [[Bachelor]] (BA) und einem darauf aufbauenden [[Master]] (MA) besteht. Die [[Regelstudienzeit]] im Lehramt beträgt insgesamt  zehn Semester.
  
[[Kategorie:Studienpläne/Studienordnungen]]
+
 
[[Kategorie:keywords]]
+
{{Gültigkeit|Datum=2121-10-17}}
 +
 
 +
{{Fluid}}
 +
[[Kategorie:Definitionen]]

Aktuelle Version vom 1. September 2020, 15:07 Uhr

Als konsekutiver Studiengang wird ein Studienprogramm bezeichnet, das aus einem Bachelor (BA) und einem darauf aufbauenden Master (MA) besteht. Die Regelstudienzeit im Lehramt beträgt insgesamt zehn Semester.


Dieser Artikel ist gültig bis 2121-10-17