Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)

Aus LehramtsWiki
Version vom 13. April 2021, 15:02 Uhr von Sabine.Hampe (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das IPN ist eine Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, die eng mit der Kieler Christian-Albrechts-Universität zusammenarbeitet. Forschungsbereiche sind die Pädagogik der Naturwissenschaften und die der Mathematik. Am IPN arbeiten Wissenschaftler*innen der Naturwissenschaften, Mathematik, Fachdidaktiken, Pädagogik und Psychologie in interdisziplinären Teams in verschiedenen Fachabteilungen. Am IPN gibt es eine interne Graduiertenschule für Promovierende, ein internes Mentoringsystem für Nachwuchswissenschaftler*innen sowie eine finanzielle Unterstützung bei mehrmonatigen Auslandsaufenthalten.


Dieser Artikel ist gültig bis 2021-10-15