Quereinstieg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aktualisierung)
K
Zeile 1: Zeile 1:
Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sind Personen, die vor ihrer Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer den [[Vorbereitungsdienst]] bzw. das Referendariat durchlaufen. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeiten sie als voll ausgebildete Lehrerin und Lehrer und können - je nach Alter - auch verbeamtet werden.
+
Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sind Personen, die vor ihrer Tätigkeit als Lehrerin und Lehrer den [[Vorbereitungsdienst]] bzw. das Referendariat durchlaufen. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeiten sie als voll ausgebildete Lehrerin und Lehrer und können - je nach Alter - auch verbeamtet werden.
 
{{Zitat|Quelle=http://www.cct-germany.de/de/0/pages/Index/177
 
{{Zitat|Quelle=http://www.cct-germany.de/de/0/pages/Index/177
 
}}
 
}}

Version vom 10. Juli 2017, 14:20 Uhr

Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sind Personen, die vor ihrer Tätigkeit als Lehrerin und Lehrer den Vorbereitungsdienst bzw. das Referendariat durchlaufen. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeiten sie als voll ausgebildete Lehrerin und Lehrer und können - je nach Alter - auch verbeamtet werden.

Verwandte Seiten

Dieser Artikel ist gültig bis 2018-08-11