Staatsexamen: Fertigungstechnik

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (hat „Fertigungstechnik“ nach „Staatsexamen:Fertigungstechnik“ verschoben)
 
(32 dazwischenliegende Versionen von 9 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Infobox Institution
 
|abkuerzung=Fertigungstechnik
 
|langname=Lehramt für berufliche Fachrichtungen
 
|strasse=Keetmannstr. 3-9
 
|ort=Duisburg
 
|plz=47057
 
|raum=SK 005
 
|sprechzeiten=Montag 11:00 - 12:00 Uhr
 
|leitung=Priv.-Doz. Dr.-Ing. F. Lobeck
 
|tel=+49 (0)203 379 2508
 
|email=frank.lobeck@uni-due.de
 
|www=http://www.uni-due.de/technische-bildung/
 
}}
 
Im Lehramtsstudiengang [[BK|Berufskolleg (LA BK)]] ist Fertigungstechnik als [[Berufliche Fachrichtungen|berufliche Fachrichtung]] studierbar.<br>
 
Das Studium umfasst u.a. die Themenbereiche Fertigungstechnik, Mathematik, Informatik und Fachdidaktik.<br>
 
  
Fertigungstechnik kann als Zweitfach mit einem regulärem Unterrichtsfach oder einer weiteren beruflichen Fachrichtung als Erstfach,[[Maschinenbautechnik]], kombiniert werden.<br>
 
  
== Grundstudium ==
+
{{Staatsexamen}}{{Teaser|Text=
Das Grundstudium umfasst 29 bis 33 SWS.<br>
+
Im Lehramts&shy;studiengang [[BK|Berufskolleg (LA BK)]] ist Fertigungs&shy;technik als [[Berufliche Fachrichtungen|berufliche Fachrichtung]] studierbar. Das Studium umfasst u. a. die Themenbereiche Fertigungs&shy;technik, [[Mathematik]], [[Informatik]] und [[Fachdidaktik]].}}
Das Grundstudium setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:
 
<br>
 
{| rules="all" border="1" cellpadding="10" cellspacing="0" width="650"
 
| <center>'''Nr.'''</center>
 
| <center>'''Semester'''</center>
 
| <center>'''Modul'''</center>
 
| <center>'''P/WP'''</center>
 
| <center>'''SWS'''</center>
 
  
|-
+
Fertigungs&shy;technik kann als Zweitfach mit einem regulärem [[Fächer|Unterrichtsfach]] oder einer weiteren beruflichen Fachrichtung als Erstfach, [[Maschinenbautechnik]], kombiniert werden.
| <center>'''G1'''</center>
 
| <center>1/2 oder 3/4</center>
 
| <center>Grundlagen der Mathematik</center>
 
| <center>P</center>
 
| <center>11</center>
 
  
|-
 
| <center>'''G2'''</center>
 
| <center>1/2 oder 3/4</center>
 
| <center>Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen des Maschinenbaus</center>
 
| <center>P</center>
 
| <center>9</center>
 
  
|-
+
{{SqueezeInfobox|Items=
| <center>'''G8'''</center>
+
{{Box|Farbe=blue|Überschrift=Fachberatung Fertigungs&shy;technik|Text=
| <center>1/2 oder 3/4</center>
+
{{Infobox Institution
| <center>Grundlagen der Fertigungstechnik</center>
+
|abkuerzung=Fertigungs&shy;technik
| <center>P</center>
+
|langname=Fakultät für Ingenieur&shy;wissenschaften, Lehramt für berufliche Fachrichtungen
| <center>8</center>
+
|strasse=Lotharstraße 1
 +
|ort=Duisburg
 +
|plz=47058
 +
|raum=MG 171
 +
|sprechzeiten=nach Verein&shy;barung
 +
|leitung=Prof. Dr.-Ing. F. Lobeck
 +
|tel=0203 379-2508
 +
|email=[mailto:frank.lobeck@uni-due.de frank.lobeck&#8203;@uni-due.de]
 +
|www=<blank text="Webseite">https://www.uni-due.de/vip/mitarbeiter.php</blank>
 +
}}
 +
}}
 +
}}
  
|-
 
| <center>'''G10.1'''</center>
 
| <center>1/2 oder 3/4</center>
 
| <center>Fachdidaktik der Fertigungstechnik 1</center>
 
| <center>P</center>
 
| <center>4</center>
 
  
|}
 
<br>
 
Es müssen drei Modulprüfungen erbracht werden, sowie ein Teilnahmenachweis in der Fachdidaktik 1.
 
<br>
 
== Hauptstudium ==
 
Das Hauptstudium umfasst 28 bis 31 SWS.<br>
 
Im Hauptstudium stehen neben den Pflichtveranstaltungen auch Wahlpflichtveranstaltungen zur Auswahl:
 
<br>
 
{| rules="all" border="1" cellpadding="10" cellspacing="0" width="650"
 
| <center>'''Nr.'''</center>
 
| <center>'''Semester'''</center>
 
| <center>'''Modul'''</center>
 
| <center>'''P/WP'''</center>
 
| <center>'''SWS'''</center>
 
  
|-
+
== Grundstudium ==
| <center>'''H1'''</center>
+
Das [[Grundstudium]] umfasst 29 bis 33 [[SWS]] und setzt sich aus folgenden [[Modul]]en zusammen:
| <center>6 oder 8</center>
+
<footable>
| <center>Fachdidaktik 2</center>
+
<table class="footable">
| <center>P</center>
+
  <thead>
| <center>4</center>
+
  <th data-hide="">Nr.</th>
 +
  <th data-hide="phone">Semester</th>
 +
  <th data-hide="phone">Modul</th>
 +
  <th data-hide="phone,tablet">P/WP</th>
 +
  <th data-hide="phone,tablet">{{AbkSWS}}</th>
 +
  </thead>
 +
  <tbody>
 +
  <tr>
 +
    <td>G1</td>
 +
    <td>1/2 oder 3/4</td>
 +
    <td>Grundlagen der Mathematik</td>
 +
    <td>{{AbkP}}</td>
 +
    <td>11</td>
 +
  </tr>
 +
  <tr>
 +
    <td>G2</td>
 +
    <td>1/2 oder 3/4</td>
 +
    <td>Ingenieur&shy;wissenschaftliche Grundlagen des Maschinenbaus</td>
 +
    <td>{{AbkP}}</td>
 +
    <td>9</td>
 +
  </tr>
 +
  <tr>
 +
    <td>G8</td>
 +
    <td>1/2 oder 3/4</td>
 +
    <td>Grundlagen der Fertigungs&shy;technik</td>
 +
    <td>{{AbkP}}</td>
 +
    <td>8</td>
 +
  </tr>
 +
  <tr>
 +
    <td>G10.1</td>
 +
    <td>1/2 oder 3/4</td>
 +
    <td>Fachdidaktik der Fertigungs&shy;technik 1</td>
 +
    <td>{{AbkP}}</td>
 +
    <td>4</td>
 +
  </tr>
  
|-
+
</table>
| <center>'''H2'''</center>
+
</footable>
| <center>5 oder 7</center>
+
Es müssen drei [[Modul]]&shy;prüfungen erbracht werden, sowie ein [[Teilnahmenachweis]] in der [[Fachdidaktik]] 1.
| <center>Grundlagen der Informatik für Lehramt</center>
+
== Hauptstudium ==
| <center>P</center>
+
Das [[Hauptstudium]] umfasst 28 bis 31 [[SWS]]. Es stehen neben den Pflicht&shy;veranstaltungen auch Wahlpflicht&shy;veranstaltungen zur Auswahl:
| <center>4</center>
+
<footable>
 
+
<table class="footable">
|-
+
  <thead>
| <center>'''H3'''</center>
+
  <th data-hide="">Nr.</th>
| <center>5/6</center>
+
  <th data-hide="phone">Semester</th>
 
+
  <th data-hide="phone">Modul</th>
 
+
  <th data-hide="phone,tablet">P/WP</th>
 
+
  <th data-hide="phone,tablet">{{AbkSWS}}</th>
| <center>Dynamik und Strömungsmechanik</center>
+
  </thead>
| <center>P</center>
+
  <tbody>
| <center>8</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H1</td>
|-
+
    <td>6 oder 8</td>
| <center>'''H6'''</center>
+
    <td>Fachdidaktik 2</td>
| <center>5 oder 7</center>
+
    <td>{{AbkP}}</td>
| <center>Fertigungstechnik</center>
+
    <td>4</td>
| <center>P</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H2</td>
|-
+
    <td>5 oder 7</td>
| <center>'''H29'''</center>
+
    <td>Grundlagen der Informatik für Lehramt</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkP}}</td>
| <center>Mess- und Regelungstechnik</center>
+
    <td>4</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H3</td>
|-
+
    <td>5/6</td>
| <center>'''H7'''</center>
+
    <td>Dynamik und Strömungs&shy;mechanik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkP}}</td>
| <center>Grundlagen Elektrotechnik</center>
+
    <td>8</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H6</td>
|-
+
    <td>5 oder 7</td>
| <center>'''H11'''</center>
+
    <td>Fertigungs&shy;technik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkP}}</td>
| <center>Angewandte Ingenieurinformatik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H29</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H13'''</center>
+
    <td>Mess- und Regelungs&shy;technik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Produktionstechnik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H7</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H14'''</center>
+
    <td>Grundlagen Elektrotechnik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Vertiefung Maschinentechnik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H11</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H28'''</center>
+
    <td>Angewandte Ingenieur&shy;informatik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Modellbildung und Simulation</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H13</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H23'''</center>
+
    <td>Produktions&shy;technik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Produktentwicklung</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H14</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H24'''</center>
+
    <td>Vertiefung Maschinen&shy;technik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Werkstoffkunde</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H28</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H25'''</center>
+
    <td>Modell&shy;bildung und Simulation</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Mechatronik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H23</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H26'''</center>
+
    <td>Produkt&shy;entwicklung</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Kunststofftechnik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H24</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H27'''</center>
+
    <td>Werkstoffkunde</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Strömungstechnik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H25</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H33'''</center>
+
    <td>Mechatronik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Ausgewählte Themen der Ingenieurwissenschaften</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 
+
    <td>H26</td>
|-
+
    <td>5/6 oder 7/8</td>
| <center>'''H29'''</center>
+
    <td>Kunststoff&shy;technik</td>
| <center>5/6 oder 7/8</center>
+
    <td>{{AbkWP}}</td>
| <center>Vertiefung Fertigungstechnik</center>
+
    <td>6</td>
| <center>WP</center>
+
  </tr>
| <center>6</center>
+
  <tr>
 +
    <td>H27</td>
 +
    <td>5/6 oder 7/8</td>
 +
    <td>Strömungs&shy;technik</td>
 +
    <td>{{AbkWP}}</td>
 +
    <td>6</td>
 +
  </tr>
 +
  <tr>
 +
    <td>H33</td>
 +
    <td>5/6 oder 7/8</td>
 +
    <td>Ausgewählte Themen der Ingenieur&shy;wissenschaften</td>
 +
    <td>{{AbkWP}}</td>
 +
    <td>6</td>
 +
  </tr>
 +
  <tr>
 +
    <td>H29</td>
 +
    <td>5/6 oder 7/8</td>
 +
    <td>Vertiefung Fertigungs&shy;technik</td>
 +
    <td>{{AbkWP}}</td>
 +
    <td>6</td>
 +
  </tr>
 +
</table>
 +
</footable>
 +
Das [[Hauptstudium]] setzt sich aus fünf [[Modul]]en des Gesamtkatalogs H1 bis H33 und einem Fachpraktikum im Umfang von 4 Wochen zusammen. Das Fachpraktikum wird durch eine verpflichtende Begleit&shy;veranstaltung ergänzt. Es sind vier [[Modul]]&shy;prüfungen in der Fachwissenschaft sowie eine [[Modul]]prüfung in der [[Fachdidaktik]] 2 zu erbringen.
 +
== Siehe auch ==
 +
*<blank text="Lehramt an Berufskollegs">https://www.uni-due.de/vip/</blank> auf der Webseite der Fakultät Ingenieurwissenschaften
 +
*<blank text="Studienordnung berufliche Fachrichtung Fertigungs&shy;technik">http://zlb.uni-due.de/zlb/documents/documents_studium/verordnung/VBl_06_100_Techn_Facher_MaschT_LBK_STO_08.11.06.pdf</blank><br>
  
|}
 
<br>
 
Das Hauptstudium setzt sich aus fünf Modulen des Gesamtkatalogs H1 bis H33 und einem Fachpraktikum im Umfang von 4 Wochen zusammen.<br>
 
Das Fachpraktikum wird durch eine verpflichtende Begleitveranstaltung ergänzt.<br>
 
Es sind vier Modulprüfungen in der Fachwissenschaft sowie eine Modulprüfung in der Fachdidaktik 2 zu erbringen.
 
<br>
 
== Legende ==
 
'''P''' = Pflichtveranstaltung;
 
'''WP''' = Wahlpflichtveranstaltung;
 
'''SWS''' = [[Semesterwochenstunde_(SWS)|Semesterwochenstunden]]
 
<br>
 
== Links ==
 
* <blank text="Lehramt an Berufskollegs">http://www.uni-due.de/technische-bildung/index.shtml</blank> auf der Webseite der Fakultät Ingenieurwissenschaften
 
* <blank text="Studienordnung berufliche Fachrichtung Fertigungstechnik">http://zlb.uni-due.de/zlb/documents/documents_studium/verordnung/VBl_06_100_Techn_Facher_MaschT_LBK_STO_08.11.06.pdf</blank><br>
 
  
== Quellen ==
+
{{Fluid}}
* Modulkatalog Fertigungstechnik: http://www.uni-due.de/technische-bildung/fertigungstechnik.shtml
+
[[Category:Ansprechpartner]]
 +
[[Category:Staatsexamen]]
 +
[[Category:Fächer]]
  
[[category:fächer]]
+
{{Gültigkeit|DATUM=2022-01-22}}

Aktuelle Version vom 15. Januar 2021, 16:42 Uhr


Informationen, die die auslaufenden Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Staatsexamen) betreffen, werden wir künftig mit zurückgestellter Priorität überarbeiten. Bei individuellen Fragen könnt ihr euch an die Studienberatung wenden.

Im Lehramts­studiengang Berufskolleg (LA BK) ist Fertigungs­technik als berufliche Fachrichtung studierbar. Das Studium umfasst u. a. die Themenbereiche Fertigungs­technik, Mathematik, Informatik und Fachdidaktik.

Fertigungs­technik kann als Zweitfach mit einem regulärem Unterrichtsfach oder einer weiteren beruflichen Fachrichtung als Erstfach, Maschinenbautechnik, kombiniert werden.


Fachberatung Fertigungs­technik
Bezeichnung Fakultät für Ingenieur­wissenschaften, Lehramt für berufliche Fachrichtungen
Adresse Lotharstraße 1 
47058 Duisburg
Raum MG 171
Sprechzeiten nach Verein­barung
Leitung Prof. Dr.-Ing. F. Lobeck
Tel 0203 379-2508
E-Mail frank.lobeck​@uni-due.de
Webseite Webseite 


Grundstudium

Das Grundstudium umfasst 29 bis 33 SWS und setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Nr. Semester Modul P/WP SWS
G1 1/2 oder 3/4 Grundlagen der Mathematik P 11
G2 1/2 oder 3/4 Ingenieur­wissenschaftliche Grundlagen des Maschinenbaus P 9
G8 1/2 oder 3/4 Grundlagen der Fertigungs­technik P 8
G10.1 1/2 oder 3/4 Fachdidaktik der Fertigungs­technik 1 P 4

Es müssen drei Modul­prüfungen erbracht werden, sowie ein Teilnahmenachweis in der Fachdidaktik 1.

Hauptstudium

Das Hauptstudium umfasst 28 bis 31 SWS. Es stehen neben den Pflicht­veranstaltungen auch Wahlpflicht­veranstaltungen zur Auswahl:

Nr. Semester Modul P/WP SWS
H1 6 oder 8 Fachdidaktik 2 P 4
H2 5 oder 7 Grundlagen der Informatik für Lehramt P 4
H3 5/6 Dynamik und Strömungs­mechanik P 8
H6 5 oder 7 Fertigungs­technik P 6
H29 5/6 oder 7/8 Mess- und Regelungs­technik WP 6
H7 5/6 oder 7/8 Grundlagen Elektrotechnik WP 6
H11 5/6 oder 7/8 Angewandte Ingenieur­informatik WP 6
H13 5/6 oder 7/8 Produktions­technik WP 6
H14 5/6 oder 7/8 Vertiefung Maschinen­technik WP 6
H28 5/6 oder 7/8 Modell­bildung und Simulation WP 6
H23 5/6 oder 7/8 Produkt­entwicklung WP 6
H24 5/6 oder 7/8 Werkstoffkunde WP 6
H25 5/6 oder 7/8 Mechatronik WP 6
H26 5/6 oder 7/8 Kunststoff­technik WP 6
H27 5/6 oder 7/8 Strömungs­technik WP 6
H33 5/6 oder 7/8 Ausgewählte Themen der Ingenieur­wissenschaften WP 6
H29 5/6 oder 7/8 Vertiefung Fertigungs­technik WP 6

Das Hauptstudium setzt sich aus fünf Modulen des Gesamtkatalogs H1 bis H33 und einem Fachpraktikum im Umfang von 4 Wochen zusammen. Das Fachpraktikum wird durch eine verpflichtende Begleit­veranstaltung ergänzt. Es sind vier Modul­prüfungen in der Fachwissenschaft sowie eine Modulprüfung in der Fachdidaktik 2 zu erbringen.

Siehe auch

Dieser Artikel ist gültig bis 2022-01-22