Studentenwerk

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Studentenwerk Essen-​Duisburg ist verantwortlich für die Ver­pfle­gung in den Mensen und Cafeterien auf den Campi Duisburg und Es­sen. Aus Gründen der geschlechter­gerechtigkeit müssen sich die Studenten­werke NRWs in Studierenden­werke umbenennen. Nach Ansicht der Landesregierung ist diese Be­zeich­nung geschlechts­neutral.

Aufgaben

  • Es ist zuständig für die Ausbildungs­förderung nach dem BAföG und für die Vergabe von Darlehen in Notsituationen.
  • Es vermietet in 17 Studentenwohnheimen (Duisburg: 7, Essen: 8, Mülheim: 2) Zimmer für Studierende und vermittelt Wohnraum für Gäste der Hochschule in zwei internationalen Gäste­häusern.
  • Die Sozialberatung hilft Studierenden in Krisen­situationen aller Art.
  • In den Kinder­tages­stätten  des Studierenden­werks werden Kinder studentischer Eltern betreut.
  • Bei (KOMMuniziere INternational! ) erhalten ausländische Studierende all­ge­mei­ne Informationen zur Erwerbs­tätigkeit, aufenthalts­rechtliche Bestim­mung­en, Kranken­versich­erung und Wohnungs­suche sowie Hilfestellung bei der Be­hör­den­kommunikation, bei der Formulierung von Briefen und dem Ausfüllen von Anträgen und Formularen.
  • Es gibt jedes Jahr zum Winter­semester den 176 Seiten umfassenden ge­mein­samen Info­kalender für Duisburger und Essener Studierende (DuETT ) her­aus, der sich weitgehend über Sponsoren­gelder trägt und ebenfalls kostenlos den Studierenden zur Verfügung ge­stel­lt wird.


Studierendenwerk
Bezeichnung Studierendenwerk Essen-Duisburg
Adresse Reckhammerweg 1 
45141 Essen
Öffnungs­zeiten Siehe hier 
Tel 0201 82010-0
E-Mail siehe Webseite 
Webseite Webseite 


Siehe auch

Dieser Artikel ist gültig bis 2016-12-04