Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen (IwiS)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen (IwiS) (ehemals IOS) ist eine zentrale wissenschaftliche Service-Einheit der Universität Duisburg-Essen (UDE), die für die Gestaltung und Organisation des Ergänzungsbereichs aller Bachelor- und einiger Masterstudiengänge und Weiterbildung zuständig ist. Es bietet zahlreiche Kurse an, die dir den Erwerb fremd- und schriftsprachlicher sowie fächerübergreifender und persönlicher Kompetenzen ermöglichen.

2020-09-15 Lageplan WST mitIOS.jpg Am Campus Essen findest du das IwiS in den Weststadttürmen.

Allgemeines

Der Ergänzungsbereich (E-Bereich) ist nur in Bachelor-Studiengängen ohne Lehramtsoption ein curricularer Bestandteil des Studiums, d. h. die Belegung der Kurse ist für Lehramtsstudierende nicht vorgeschrieben. Dennoch kannst du wie alle Studierenden der UDE die Kurse freiwillig zu deiner persönlichen Weiterbildung belegen.

Die Angebote des IwiS ermöglichen es den Studierenden, persönlichkeitsbezogene, fachfremde und interdisziplinäre Kompetenzen zu erwerben und diese nutzbringend in Studium und Beruf einzubringen. So kannst du zum Beispiel über das IwiS auch kostenlose Sprachkurse belegen. Auch das Sprachtelefon gehört zu den Angeboten der Schreibwerkstatt.

Außerdem kannst du über das IwiS das Zertifikat "Bildung für nachhaltige Entwicklung" erwerben und vieles mehr. Der E-Bereich ist in drei Module untergliedert und umfassen die inhaltlichen Bereiche Schlüsselkompetenzen (E1), Allgemeinbildende Grundlagen (E2) und Studium liberale (E3). Für den Bereich E2 sind die Fakultäten zuständig. Für die Kurse meldest du dich über das LSF an.

Ansprechpersonen und Sprechstunden findest du auf der Webseite des IwiS.

Dieser Artikel ist gültig bis 2024-04-09